P7 -> Zahnriemen hat sich verabschiedet

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Trisha, 18.07.2007.

  1. Trisha

    Trisha Guest

    Hallo allerseits,

    bin stolze Besitzerin eines '88er P7 XL (Opa's Erbstück). Leider ist mir heute morgen bei ca. 110 km/h der Zahnriemen gerissen. Habe jetzt Euer Forum gefunden und auch fleißig nach dem geeigneten Thread gesucht, leider nichts gefunden (okay, vor lauter Tränen ist keine klare Sicht mehr möglich). Daher meine Frage: 1. Ist der Motor ein Freiläufer?Wenn ja, dann würd ich eine Reparatur machen lassen - häng halt an dem Teil. Und 2. was sollte ich als Nichtschrauber noch beachten. Vielen Dank im Voraus für Eure Info.

    Schnüff
    Trisha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mobylette, 18.07.2007
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    -Kein Freiläufer.

    -Da sind definitiv ein paar Ventile krumm.

    -Warten bis echt_weg das liest und reinschreibt, was es kostet.
     
  4. #3 futurama, 18.07.2007
    futurama

    futurama Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ne denke der ist hinüber.
    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=83573&sid=&hilightuser=6001
     
  5. Trisha

    Trisha Guest

    @ Mobylette @ futurama

    DANKE für Eure Info!
    Trotzdem, sind ja grausige Nachrichten...da kommen einem ja schon wieder die Tränen...Im Ernst, gibts wirklich kein Fitzelchen Hoffnung mehr?

    Trisha-"kanns-immer-noch-nicht-glauben"
     
  6. #5 Mobylette, 18.07.2007
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Shit happens!

    Sieh es von einer anderen Seite:
    Der Zahnriemen war wohl eh fällig, so kostet der 'Wechsel' einfach etwas mehr.
    Das Auto ist deshalb ja noch lamge nicht tot.
     
  7. #6 Uwe AE 82, 18.07.2007
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Hallo,
    der 1,3 ist kein Freiläufer.
    An mindestens 2 Zylindern sind die Ventile krumm.
    Bei Ebay gibt es ab und zu Zylinderköpfe. " Einfach" tauschen,
    dann müsste er wieder laufen.
    Auf jeden Fall die Spann- und Umlenkrollen tauschen.
    MfG Uwe :)
     
  8. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Könnte es nich sein dass die Kolben auch nen schaden davon haben? Oder sind die so viel härter als die Ventile dass denen das nix ausmacht?
     
  9. Trisha

    Trisha Guest

    @mobylette @uwe ae 82

    D.A.N.K.E für Euren Zuspruch bzw. Info *schneuz*

    Bin soeben vom Schrauber meines Vertrauens mit der gleichen Aussage angepiept worden = Motor tot *heul*

    Austausch Zylinderkopf etc.pp würden schlappe 800 - 900 Mäuse kosten. Also, falls irgendjemand so Teile hat oder sonstwie weiterhelfen kann -> bitte melden!!!

    Desperately
    Trisha
     
  10. #9 echt_weg, 18.07.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    kopf runter nehmen und gucken was wirklich sache ist. hab alle teile gebraucht liegen und will auch kein vermögen dafür haben. dann neuen dichtsatz + neuen zahnriemen + rollen und gut ist
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Bezeckin, 18.07.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Kann auch manchmal passieren das noch n Pleul krumm ist.
     
  13. #11 duntradux, 18.07.2007
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    naja, teile gibts zwar gut und günstig, aber der aufwand....
    am besten nen kompletten motor besorgen und den im ganzen wechseln oder gleich nen p7 mit brauchbarer maschine rannholen und schlachten. der motorumbau selbst ist beim p7 in paar stunden erledigt. das könnte ich dir sogar für nen appel und nen ei anbieten.

    ja, ich weiß.... echt_weg kanns in paar minuten und machts noch billiger. quasi umsonst :rolleyes: :D
     
Thema:

P7 -> Zahnriemen hat sich verabschiedet

Die Seite wird geladen...

P7 -> Zahnriemen hat sich verabschiedet - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Starlet P7

    Schlachte Starlet P7: Hey Leute die Zeit ist reif und unsere Wege müssen sich trennen. Zerlge daher meinen P7 oder verkaufe ihn im Ganzen. Bei Interesse am Fzg oder an...
  2. Zahnriemen Celica T16 / 1.6l

    Zahnriemen Celica T16 / 1.6l: Hallo Toyota Freunde, bei mir steht mal langsam aber sicher nach 11 Jahren ein Zahnriemenwechsel an. Es ist eine 1.6er T16 Liftback mit 116PS /...
  3. Zahnriemen gerissen

    Zahnriemen gerissen: Hallo Tojota Fans, vielleicht könnt ihr mir weiter helfen gestern iss bei meinen Tojota t22 der Zahnriemen gerissen (Motor 3S - FE ) Wollte wissen...
  4. Starlet p7

    Starlet p7: Hallo habe noch Blechteile für einen p7 2x Türe rechts 2x Motorhaube 2x Kotflügel Bilder gerne per mail preis alles vhb 120 €
  5. Suche e8 GT oder e9 gti oder P7 1,3s

    Suche e8 GT oder e9 gti oder P7 1,3s: Hallo Leute, Ich hab mal wieder Bock auf nen alten Wagen, einfach alles anbieten.