P/S Anzeige Aygo

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Snoopysdad, 15.12.2009.

  1. #1 Snoopysdad, 15.12.2009
    Snoopysdad

    Snoopysdad Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Hallo und Gratulation zu diesem interessanten Forum. Trotz intensiver Suche , finde ich leider keine Antwort zu folgendem Problem : 4 Jahre Alter Aygo/68 PS mit konstant leuchtender P/S Anzeige und ohne Servounterstützung der Lenkung. War schon bei Vertragshändler,doch der meinte nach auslesen des Fehlercode, das dieses Fahrzeug ca.2-3 Stunden überprüft werden muss , um den Fehler zu lokalisieren. Hatte schon mal jemand von euch das gleiche Problem , oder sollte ich mir gleich das kpl. Steuergerät ca.530 € besorgen ? Bin für jeden Tip dankbar !!! Seit heute morgen blinkt nun auch noch die ABS Kontrollleuchte ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Starlet 4E-FTE, 17.12.2009
    Starlet 4E-FTE

    Starlet 4E-FTE Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Joa die abs leuchte könnte evtl nen Folgefehler sein, das stimmt das es etwas länger dauert gibt es von toyota einen festgelegter vorgehensplan der zu prüfenden teile der sich über einige seiten erstreckt... also dem händler etwas zeit geben, gleich ein steuergerät kaufen ist wohl nicht die beste lösung
     
  4. #3 Snoopysdad, 18.12.2009
    Snoopysdad

    Snoopysdad Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Erklärung !!! Habe heute morgen die Batterie gegen eine neue getauscht. Glaube da ist ein ganz fetter Fehler in der Steuerung. Streube mich gegen stundenlange Suche um dann letztendlich doch ein neues Steuergerät kaufen zu müssen
     
  5. #4 diosaner, 18.12.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Wenn die ABS-Leuchte brennt, dann ist das kein Folgefehler.
    Also muss am ABS ein eigener Fehler abgespeichert sein.

    Und wenn die P/S Leuchte brennt, ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit das Steuergerät defekt. Ist nicht das erste Mal, das die Dinger ihren Geist aufgeben. Aber die Suche dauert keine 2-3 Stunden. Ne halbe Stunde langt, um das zu überprüfen.

    Fällt die Lenkung sporadisch aus oder geht jetzt überhaupt nix mehr?
    Vielleicht muss die Lenkung auch nur initialisiert werden.

    4Jahre alt, keine Werksgarantie.
    Wie sieht es mit einer Anschlußgarantie aus?
     
  6. #5 Snoopysdad, 18.12.2009
    Snoopysdad

    Snoopysdad Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, die Servounterstützung ist permanent inaktiv. P/S Lampe ist andauernd an. Airbagleuchte blinkt. Leider keine erweiterte Garantie. Haben heute versucht mit dem Diagnosegerät meines Kumpel den fehler zu löschen. Ging aber nicht zeigt Fehler : C 1554 / Relais an ? Gibt es denn außer dem Steuergerät noch ein elektrisches Bauteil das für die genannten Fehler in Frage käme ? Weiss jemand wo ich ein günstiges Steuergerät kaufen kann ? Danke für eure Hilfe !!!
     
  7. #6 diosaner, 18.12.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    C1554 ist SERVOLENKUNG > ELEKTRONISCHES SERVOLENKUNGSSYSTEM > C1552/52 PIG-Stromversorgungsstromkreis / C1554/54 Stromkreis des Relais EPS

    Wenn die Sicherungen und die Verkabelung i.O. sind, ist die Lenkungsecu im Arsch.

    Einmal neu kostet um die 400-500 Öcken.

    Neu bekommst du die nur vom Toyotaner.

    Vielleicht könnte hier ein Elektroniker helfen, wenn er weiss, was für ein Bauteil defekt ist.
     
  8. #7 Petra_D, 03.01.2010
    Petra_D

    Petra_D Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, gibts schon was Neues wegen der P/S-Leuchte???
    Ich fahre den baugleichen Citroen C1, auch 4 Jahre alt, mit 132.000km jenseits jeglicher Garantie....
    Bei mir leuchtet bei fast jedem Starten besagte P/S-Leuchte auf und der C1 lenkt sich die ersten 10 Meter wie ein Traktor. Dann geht die Leuchte aus und alles ist wieder ok.
    Da es ja nur ein paar Meter zu dieser Fehlfunktion kommt, habe ich noch keine Werkstatt aufgesucht.
    Was könnte das also sein??
    Ich manchen Werkstätten wird ja auf Teufel komm raus ausgetauscht, nach dem Motto "Gewinnmaximierung"
    Zumindest hatte ich bei meinem damaligen Verso nen Toyotahändler überführt, dass er per Rechnung zwar so gut wie alles erneuert hatte aber die ALTEN Teile noch drin waren.
    Seitdem ich so betrogen wurde bin ich einfach vorsichtig und wüsste gerne vorher, was an Kosten so ungefähr auf mich zukommt
    Danke für weitere Beiträge.
     
  9. #8 diosaner, 03.01.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Dann fahr mal zu Citroen und lass dir mal den Lenkwinkelsensor kalibrieren. Kann sein, das es durch diesen Sensor die ersten paar Meter nicht geht, weil er keinen plausiblen Wert erkennt.
     
  10. #9 Petra_D, 03.01.2010
    Petra_D

    Petra_D Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ...werd ich machen, danke für den Tipp!
     
  11. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Sorry für Offtopic - aber diese Ansätze lassen mich immer wieder zum Autogott beten, daß meine alten Kisten nie nie nie aussterben... Ich hab ja als E-Techniker echt kein Problem mit Elektronik, aber sowas macht mir Angst... ;) :D
    @ diosaner: Das wollte ich Dich schon länger mal fragen: arbeitest Du eigentlich bei Toyota? Die Detailtiefe und das Fachwissen, mit dem Du die Wehwechen hier im Forum analysierst, beeindrucken mich immer wieder aufs neue :]
     
  12. #11 diosaner, 04.01.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis

    Ja, Sklave bei Toyota :D . Hast PN
     
  13. #12 Petra_D, 13.01.2010
    Petra_D

    Petra_D Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    P/S macht was sie will...

    Hallo,
    zu meinem Problem mit der P/S-Leuchte:
    - der Fehler war merkwürdigerweise für ein paar Tage verschwunden...
    Jetzt geht die Leuchte doch wieder an, nicht bei jedem Start und auch immer nur kurz und die ersten 10 Meter der Fahrt ist die Lenkung steif.

    - Macht dieser Lenkwinkel, was er will? Soll ich das auf jeden Fall kallibrieren lassen oder könnte es doch was anderes sein, wenn der Fehler jetzt ein paar Tage überhaupt nicht aufgetreten ist?

    Für ne kurze Info wäre ich sehr dankbar!

    LG Petra
     
  14. #13 Petra_D, 28.01.2010
    Petra_D

    Petra_D Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    P/S-Leuchte repariert

    Hallo,
    nachdem die P/S-Leuchte nicht mehr abschaltete und die Servolenkung komplett ausgefallen war, bin ich heute mittag in die Citroen-Werkstatt.
    Der Lenkwinkelsensor wurde tatsächlich neu kalibriert, alle Fehler ausgelesen.
    Zeitaufwand ca. 1,5 Std, Preis 60 Euro brutto.
    Das ist doch super!

    Das Auto ist einfach wunderbar günstig im Unterhalt und einfach toll!
    Nix zu beanstanden nach 132.000km Fahrleistung.
    Das beste Auto, dass ich je hatte...
     
  15. #14 corolla e10, 28.01.2010
    corolla e10

    corolla e10 Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.4 D4D, Prius HW2, Avensis T25 1.8
    sorry passt zwar nicht zum thema aber wieso wartet ihr immer bis zum schluss und macht dan in die werkstatt also echt und dan am besten noch aufregen wenn es teuer wird weil ne stundenlange fehlersuche gemacht wurde
    gut also in deinem fall gings gut aber das ist nicht immer so

    bestes beispiel hatte ich die woche schon zwei mal alle beide kunden fuhren so lange mit warnlampe bis sie auf der straße liegen geblieben sind und dan abschleppen und und und also echt was geht bei manchen im kopf ab :rolleyes:
    wenn ihr ein weh wehchen habt rennt doch auch glei jeder zur mutti und weint rum :D
     
  16. #15 bobybmw, 29.01.2010
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    du brauchst dich nicht zu wunder "corolla e10"
    siehe Zitat von Petra D !!! :]
    und genau deshalb hat man keinen Vertrauen mehr in unsere heutige Werkstätten, weil die versuchen es immer wieder einen Abzuzocken!!
    ist mir auch schon passiert!!! habe aber aufgepasst und seit dem anderer Händler aufgesucht!
    würde es zu solchen Fällen gar nicht kommen! würde auch das Vertrauen zu den Werkstätten besser sein!!!
    ist auch klar das wenn irgendeine Leuchte(Warn-) leuchtet, sollte man den Fehler zu beheben!!
    denn wir sind alle nur normales Fussvolk und keine GELDSCHEISSER!
    es reicht schon das die Unterhaltungskosten für das Kfz so hoch sind!
     
  17. #16 Petra_D, 29.01.2010
    Petra_D

    Petra_D Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ja, so ist das in vielen Werksätten ...leider...

    Wäre ich nur wegen der Leuchte, die mal kurz an war, zum Händler gefahren, wäre es wahrscheinlich wieder so gekommen: - typisch Vorführeffekt, die Lampe brennt natürlich gerade nicht, wenn der "Werkstattmeister" die Zündung einschaltet. Da hört man dann: "Was ham se denn fürn Problem, gute Frau? Ich seh nix..."
    Wird man als "dumm" hingestellt und soll wiederkommen, wenn die Leuchte wieder an ist....
    Selbst erlebt...von daher hab ich echt keine Zeit und Lust in die Werkstatt zu fahren, um mir diesen blöden Spruch anzuhören. Wart ich halt, bis ein richtiger Befund da ist - vorher wird man eh nicht für Ernst genommen..... - meine Meinung...

    Zu meinem Werkstattbesuch:
    ich war mal wieder der 1. Kunde mit solch hoher Kilometerleistung 132.500km....natürlich hatten sie in dieser Region keinerlei Erfahrung, was das sein könnte, was an meiner Servolenkung kaputtsein könnte... die Werkstatt ist wenigstens ehrlich...

    Ich hab ihnen dann den Tipp aus diesem Forum gegeben, den Lenkwinkelsensor zu kalibrieren....das haben sie dann auch gemacht und siehe da, das Auto ist repariert!!! (sie wußten noch nicht mal, was das ist, vielleicht haben sie dann mit dem Hersteller telefoniert...haha...)

    Wie gut, dass ich mich hier vorab informiert habe, was es sein könnte - sonst hätten sie womöglich auf gut Glück mal die ganze Servolenkung ausgetauscht? Wer weiß....oder???

    Klar sichert man damit Arbeitsplätze in den Werkstätten...aber sorry, auch ich hab keinen Geldesel und kann nicht so großzügig sein.

    Deshalb bitte ich um Verständnis, wenn ich etwas zurückhaltender geworden bin, mich in der Werkstatt "wegen jedem Wehwehchen auszuheulen..." ;-))

    Vielen Dank nochmals für diesen wertvollen Hinweis mit dem Lenkwinkelsensor, den ich hier erhalten habe....der Mann ist nicht mit Gold aufzuwiegen - ich hoffe, sein Chef weiß das zu schätzen!!

    Schön, dass es diese Forum gibt!
     
  18. #17 corolla e10, 29.01.2010
    corolla e10

    corolla e10 Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.4 D4D, Prius HW2, Avensis T25 1.8
    ich denk die lampe ist bei jedem starten angewesen die ersten 10 meter oder so
    klar kann es schonmal passieren das der fehler nicht auftritt wenn du in der werkstatt bist dan bleibts auto halt mal 2 tage da und wird immer mal geprüft ;)

     
  19. #18 Petra_D, 29.01.2010
    Petra_D

    Petra_D Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es war eine Citroen-Werkstatt.
    Ich fahre den C1, der baugleich mit dem Aygo ist.
    Für Citroen war das Thema Lenkwinkel wohl Neuland ;-)
    Wichtig ist, dass sie es hinbekommen haben - zu einem super Preis!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 corolla e10, 30.01.2010
    corolla e10

    corolla e10 Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.4 D4D, Prius HW2, Avensis T25 1.8
    ups hehe :D naja citröen is mir alles klar bei einer toyota werkstatt kann sowas nicht passieren :D
    eben das endprodukt zählt immer :]
     
  22. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ne is klar, Toyotafahrer sind Übermenschen :rolleyes: :D

    Vielleicht geht bei einem echten Citroen so ne Kacke auch einfach nie kaputt? Toyota arbeitet derzeit ja schon etwas angestrengt am Image ;)
     
Thema: P/S Anzeige Aygo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. serwolenkum-stoergeret-tojota-aigo-kufen

    ,
  2. p/s leuchte toyota corolla

    ,
  3. toyota yaris fehlermeldung p/s

    ,
  4. toyota aygo p s leuchte,
  5. aygo p/s,
  6. citroen c1 lenkung ohne funktion,
  7. Toyota aygo p/s anzeige,
  8. Anzeige P/s citroen,
  9. toyota aygo p/s,
  10. toyota aygo 2005 servolenkung defekt,
  11. aufleuchten der p/s kontrolllampen,
  12. citroen c1 servolenkung steuergerät,
  13. p/s leuchte toyota yaris,
  14. kontrollleuchte p/s toyota,
  15. kontrollleuchte p/s,
  16. toyota aygo steuergerät servolenkung,
  17. p/s leuchte,
  18. fehlerspeicher auslesen aygo,
  19. toyota aygo servolenkung defekt,
  20. toyota aygo lenkung,
  21. kfz warnlampe P/S,
  22. citroen c1 servolenkung defekt,
  23. p/s toyota,
  24. P/S Anzeige,
  25. toyota corolla kontrollleuchte p/s
Die Seite wird geladen...

P/S Anzeige Aygo - Ähnliche Themen

  1. Aygo mmt Automatikgetriebe

    Aygo mmt Automatikgetriebe: ete aus einem Toyota Aygo MMT ein Getriebe an. Der Wagen war Bj.2009 und hatte erst 79543km runter. Hat leider einen Wirtschaftlichen Totalschaden...
  2. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...
  3. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  4. Temp-Anzeige steht in der Mitte nach dem Einschalten der Zündung

    Temp-Anzeige steht in der Mitte nach dem Einschalten der Zündung: Hallo, ich brauche eure Unterstützung. Seit kurzem funktioniert meine Temperaturanzeige am Armaturenbrett nicht mehr richtig. (Carina E Bj.1992...
  5. Winterreifen welcher bring`s und welcher bring`s nicht

    Winterreifen welcher bring`s und welcher bring`s nicht: So jetzt ist es bald wieder so weit der Schnee fällt bald wieder vom Himmel das Eis und der Matsch kommt wieder und man brauch wieder neue...