OT: Motorschaden beim Passat TDI (110 PS)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von TTB, 04.10.2003.

  1. TTB

    TTB Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    bei nem bekannten von mir der vw fährt ist ein ventil abgerissen ..

    laufleistung so um die 180.000 km, regelmäßige durchsicht, langstreckenfahrzeug (viel und schnell Autobahn, vor kurzem in österreich noch im urlaub gewesen)

    meine frage .. wie kann dies passieren, er tankt leidenchaftlich bio-diesel, kann das daran irgendwie liegen ?!

    ich dachte eigendlich dieser hat einen niedrigeren brennwert, dieser frisst aber dichtungen (ölverlust ?!)

    oder liegt es ganz und gar am motor ?!

    danke erstmal einstweilen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rumpel

    Rumpel Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also, die Geschichte mit dem Bio-Diesel ist immer so eine Sache. Bio-Diesel lässt Dichtungen und andere Gummiteile aufquellen, was dann im schlimmsten Fall zu "Verstopfungen" führt. Ein abgerissenes Ventil würde ich dem Kraftstoff aber nicht zuschreiben wollen, hier dürfte schlicht und ergreifend Materialermüdung die Ursache für den Fehler sein.

    Gruß
    Christian
     
  4. #3 Sternengucker80, 04.10.2003
    Sternengucker80

    Sternengucker80 Guest

    Hi!
    Ich schließe mich der Meinung als alter VW Fahrer an! Das der Motor hoch geht ist zwar sehr, sehr selten, aber passiert halt leider auch mal! Bio Diesel sieht aber VW ned gerne! Die älteren TDI´s von VW, z.B. im 3er Golf, Passat 35i haben von VW aus keine Freigabe für diesen Kraftstoff. Ob´s die neueren schon haben weiß ich allerdings nicht!
    So ist´s halt, ärgerlich aber man kann nicht´s machen! Bei mir in der Werkstatt hatten wir nen VW Sharan mit dem 110 PS TDI. Der hatte 650 000 Km und nie ein Problem.
    Gruß Timo
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ist nicht vielleicht der Zahnriemen gerissen?
    Das haben die TDI`s gerne- und das würde auch erklären, warum ein Ventil abreißt....

    Toy
     
  6. TTB

    TTB Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    also zahnriemen soll noch OK sein, ist auch erst gemacht worden (vor nem 1.5 jahr .. ist aber bald wieder dran ..)

    also er ist nicht so einer, der nicht in die werkstatt geht !

    er selber hatte mal gehört, das es mit den 110 ps´er öfter probleme gibt, also mit den 90´ern ..

    kennt jemand vielleicht eine seite, wo darüber öfters diskutiert wird, wie hier z.b. bei uns über toyota ?!

    der wagen ist glaube ich EZ 98 oder 99 .. also der letzte vor den ganz neuen !! typenbez. weiss ich leider nicht
     
Thema: OT: Motorschaden beim Passat TDI (110 PS)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia 110 ps motorschaden

    ,
  2. passat motorschaden 110 ps

Die Seite wird geladen...

OT: Motorschaden beim Passat TDI (110 PS) - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....