Original Lackfarbe... :(

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Kenji, 26.03.2003.

  1. Kenji

    Kenji Guest

    So leute
    hab ein problem

    Den E10 Liftback gabs ja nur in 4 farben.. (weiß, rot, grau, Dunkeltürkis)
    ich hab ihn in Dunkeltürkis.. und ich hab auch so nen Lackstift zum ausbessern (Farbcode laut typenschein 747) Farbcode auf dem Lackstift: 747

    d.h. es SOLLTE die originalfarbe sein

    allerdings ist der lackstift vieeel zu dunkel.... vielleicht liegts daran das der wagen schon 8 jahre alt is und der lack am auto einfach mit der zeit heller wird?? ich häng n bild dran wo ihr sehts, wo ich ausgebessert hab und wie schlecht das jetzt aussieht :(

    kann mir da jemand helfen? wie komm ich zu der richtigen farbe? wo? (österreich, wien), neuer farbcode? hilfe!

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JohnMcClane, 26.03.2003
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    normal sind die immer nen bissel dunkler, was sich dann allerding beim polieren und 2-3 mal waschen normal gibt...

    liegt ausserdem am Pinseln,
    da sind diese metalliclackpartikel viel konzentrierter angebracht als gesprayt oder so...
     
  4. Kenji

    Kenji Guest

    also mit waschen gehts kein bisschen weg

    polieren hab ich noch nicht probiert.. glaub aber ned das es was ändert.. werds probieren

    trotzdem danke
     
  5. #4 zwergnase, 28.03.2003
    zwergnase

    zwergnase Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Also vor mir hatte so ein Opa den E10 ...Und der hat die Stoßstange ganz schön beschädigt und dann auch mit diesem Lackstift rumgebessert...aber das sieht auch viel dunkler aus...Damals war das Auto aber erst n Jahr oder so alt..hat also damit nix zu tun..Am besten ist der Orginallack in Sprayform..da sieht ma wirklich keine Unterschiede
     
  6. Mikel

    Mikel Guest

    kannst vergessen, Dein lack bleicht mit den jahren aus durch sonneneinstrahlung und so. Drum ist dein stift auch dunkler. Das einzigste für was so ein stift gut ist, ist das es nicht rostet sonst bekommt man das damit nie richtig weg. Kannst mal bei einer Lackiererei anrufen und da nachfragen. Wenn du glück hast können die das selber mischen dann brauchst du nur deinen Tankdeckel oder sonst ein kleines fahrzeugteil vorbeibringen und die lesen das in den computer ein und die maschine mischt dir dann genau den lack so verwittert wie er ist. Aber in was für mengen weiß ich nicht. Bei uns die lackiererei macht es
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenn den scheiss. Habe gerade Teile vom Kotflügel neu lackiert (3E5-rot) Verdammt dunkler. Mal sehen wie gut ich den Übergang vertuschen kann.
     
  9. #7 EeK ThE CaT, 30.03.2003
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    normalerweise ist man immer besser dran wenn man in ein autoteile geschäft geht, sagt "ich brauch sprühlack der aussieht wie meiner" dann gehen die mit ner lackpalette mit dir ans auto, dann kannste sehen welcher passt, sprühdose bestellen und glücklich werden.

    beim 3E5 rot hätte ich dir vorher sagen können dass das niemals den ton geben wird, weil gerade der 3E5 dafür bekannt ist extrem auszubleichen mit der zeit. (meiner war auch mal 3E5 rot)

    schleifts etwas großflächiger an, holt euch wie gesagt nen passenden lack (hersteller is schnurz piep egal) klebt nix ab (außer evtl reifen oder schwarze zierleisten etc.) und sprüht großflächig, dann sieht man auch kaum übergänge. am ende ne runde klarlack drüber falls ihr nen metallic lack habt, lack 2 wochen lang lack sein lassen und dann mal ne runde polieren.....ich wette wenn man es nich weiß sieht man nich dass nachlackiert wurde. lackstift ist eh der letzte scheiß, sollte man echt nur für mini steinschläge benutzen wenn man auf optik keinen wert legt und nur verhindern will dass es anfängt zu rosten (was ich auch bezweifle).
    es geht einfach nix über sprühlack und sooo teuer is das auch wieder nich (dose 8€, klarlack 5€ je 400ml damit kann man schon ne menge lacken).
     
Thema: Original Lackfarbe... :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. caminrot lackfarbe von Toyota

Die Seite wird geladen...

Original Lackfarbe... :( - Ähnliche Themen

  1. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  2. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  3. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...