Original Colrolla Felgen doch nicht original???

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Spyco, 24.04.2002.

  1. Spyco

    Spyco Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute....<br />Muß mal etwas ausholen damit die Geschichte Sinn macht. <br />Also, vor ziemlich exakt zwei Jahren bin ich mit dem Corolla meiner Eltern zum Tüv gefahren. Ist ein ganz normaler E10 "Royal Spezial" Edition mit 75PS. Nix dran gebastelt, alles original.<br />Da will dieser blöde Mensch von der Dekra mir nicht glauben das die Felgen original sind, und ich solle ihm bitte die Eintragung zeigen!! X( <br />Wie ihr euch denken könnt hatte ich natürlich keine weil ja nix umgebaut war.<br />Der Prüfer meinte das der Wagen sicher nicht mit Artec Felgen vom Band gelaufen ist. Ich sagte doch, er nein, ich doch, er nein und so ging das erstmal nen Moment. X( <br />Soweit ja schon ärgerlich genug, nun war aber gestern wieder Tüv und wieder das gleiche Spiel. Gut, diesmal hatte ich das Gutachten bei und dann gab der Mensch Ruhe. Trotzdem war er (wiedermal) nicht davon abzubringen dass das, wenn überhaupt, eine "Händleredition" ist. Keinesfalls sei der Corolla mit diesen Felgen gebaut worden.

    Langsam werde ich stutzig. Hat der etwa recht? Hab ich mich ganz umsonst aufgeregt? Hat mir Toyota Mist erzählt? Bitte sagt mir was stimmt, sonst kann ich niiiiieee wieder ruhig schlafen. :D :D <br />Gruß vom tüvgeschadigten Sven

    P.S. Meine Supra kam zum Glück ohne Probleme durch. So gehört sich das! :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spyco

    Spyco Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Achja, falls ihr die Daten der Felge braucht schreib ich mal aus dem Gutachten ab:<br />A. Genehm. 165/70R 14 81T<br />A. Felge 6Jx14H2 ET38<br />Herst. Artec Typ K643837*
     
  4. #3 Goofy909, 26.04.2002
    Goofy909

    Goofy909 Guest

    Der von meiner Schwester hat die gleichen Felgen drauf. Bei nem E10 Royal Special sind glaub die Artec Standard Felgen. Würd sagen du bist bei falschen TÜV.
     
  5. #4 nordlicht46487, 30.04.2002
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt beide recht, der TüV-Prüfer zum Teil, und Du zu 100%.

    Das Fahrzeug ist nicht so vom Band gelaufen, sondern wie alle Fahrzeuge, die nach Deutschland geliefert und als Sondermodell hier verkauft werden, vom Importeur E.H.Harms in Bremerhaven umgerüstet worden.

    Was ich jetzt nicht verstehe: Im Brief/Schein sind doch normalerweise auch die Reifen/Felgengrößen für eine "Sonderbereifung" eingetragen. Die hätte dem Tüver eigentlich reichen müssen.

    Kleiner Tip: Lass das nächste mal den Tüv beim Händler durchführen. Der hat den besseren Draht, und dadurch, daß der Prüfer sehr häufig dann bei einem Markenhändler erscheint, auch einen tieferen EInblich in die Materie, als die jenigen, die jeden Tag "am Band" stehen und alle möglichen Autos abnehmen (und sich von "normalen" Endverbrauchern gar nichts sagen lassen)...

    Gruß

    das Nordlicht
     
  6. #5 Christoph, 30.04.2002
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Toyota-Sondermodelle sind massenweise mit Artec-Felgen ausgeliefert worden!<br />Auch meiner!<br />[​IMG]
     
  7. #6 Uwe AE 82, 03.05.2002
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Es gab mal einen P9 Moonlight, der hatte 5,5x13<br />Alus. Bei den Papieren lag ein Gutachten dabei.<br />Das heisst die Händler müssen normalerweise die Räder eintragen lassen. Machen aber scheinbar nicht alle.<br />MfG Uwe ?(
     
  8. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch den Royal Special, aber mit Ronal-Felgen.
     
  9. Spyco

    Spyco Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die Antworten. Scheinbar hab ich doch nicht so ganz unrecht. Gut zu wissen.

    @3H<br />Ist das vielleicht abhängig vom Baujahr? Welches hat denn deiner?<br />Der meiner Eltern ist relativ neu, April 97 um genau zu sein.
     
  10. #9 Christoph, 04.05.2002
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Mein Vater hatte sich den Royal Spezial (auch mir Artec) als Auslaufmodell wenige Wochen vor der Markteinführung des E11 gekauft!
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Meiner ist BJ 3/97. E10 Royal Special. Und Ronal-Felgen.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Aber die sehen genauso aus wie die bei der T19.
     
  13. #12 mr_burns, 28.06.2002
    mr_burns

    mr_burns Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kommt zwar ein wenig spät meine Antwort, aber egal. Bei uns in der Werkstatt war genau das gleiche Problem. Corolla Sondermodell mit Alus, nicht eingetragen. Der Tüvler wollte uns (Toyota Vertragshändler) nicht glauben das die so ausgeliefert wurden. Er hat es uns dann nach dem wir zu viert (Geselle, Meister, Chef und ich) es ihm erklärt haben und ein altes Prospekt geholt haben geglaubt!
     
  14. #13 Blizzard, 28.06.2002
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Is doch irgendwie komisch, beim Golf III-Sondermodell mit den BBS-Felgen hat sich noch kein Prüfer beschwert (weiß ich aus 1.Quelle). :(
     
  15. #14 Christoph, 14.09.2002
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Hi!

    Das Thema ist zwar alt, für mich jetzt aber wieder neu!<br />Ich hatte einen jungen TÜV-Prüfer, der meinte er habe noch nie Toyota mit Artec-Felgen gesehen. Ich hab die Plakette bekommen, und der Prüfer meinte, ich solle mir die ABE besorgen. Im Bericht steht unter Mängel:<br />Achsen, Räder, Reifen, Aufhängungen: Nachweis Artec Räder KBA 42919, Serienbereifung, lag nicht vor. <br />Wer kann mir da weiterhelfen?

    Wenn spätestens nächstes WE mein Rechner wieder fertig ist, bin ich auch wieder öfter hier im Forum.

    Wir sehen uns Samstag am NRing,<br />Gruß Christoph
     
  16. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Bei der Firma Artec anfragen.<br />Auch wenn Händler irgendwelche Sondereditionen zusammenbauen muß alles eingetragen werden. Bei meinem "neuen" Starlet sind auch ab Händler ein paar Veränderungen (Spoilerpaket, Felgen). Die sind aber im Brief mit Datum der Erstzulassung eingetragen worden.

    Manche Händler scheinen das zu vergessen oder sie wollen sich die paar € sparen.

    www.artec-gmbh.de <<-

    [ 14. September 2002: Beitrag editiert von: -=[P7er]=- ]
     
  17. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Und König Kunde hat dann den Ärger.
     
  18. #17 Corollamark, 19.09.2002
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Warum lasst hr denn das nich den Händler machen, wenn das Auto so gekauft wurde???<br />Ich würde dem die Karre vor die Tür stellen und ihn das machen lassen, der hat doch sogesehen ein nicht vorschriftsmäßiges Fahrzeug verkauft!

    [ 19. September 2002: Beitrag editiert von: Corolla-mark ]
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Christoph, 20.09.2002
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Der Händler ist nur, da ich in zwischenzeit umgezogen bin, 100 km entfernt. Die Felgen sind aber im Brief eingetragen. Nur den hab ich bei einer Kontrolle nicht bei!

    Gruß Christoph
     
  21. #19 karsten w, 21.09.2002
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es im Brief steht, dann laß es Dir doch auch in den Schein eintragen. Das haben die wohl in der Zulassungsstelle vergessen.
     
Thema:

Original Colrolla Felgen doch nicht original???

Die Seite wird geladen...

Original Colrolla Felgen doch nicht original??? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  2. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  3. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  4. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex