Original-Alufelgen PM 7Jx16" für E12

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Dana2609, 19.08.2004.

  1. #1 Dana2609, 19.08.2004
    Dana2609

    Dana2609 Guest

    Hallo an alle,

    ich bin neu hier und hoffe ich mach das alles richtig.

    Ich bekomme in einigen Wochen einen neuen Corolla D-4D 2.0 mit 116 PS. Es werden 30 mm Federn mit eingebaut.

    Nun meine Frage, im Zuberhörprospekt von Toyota gibt es Alufelgen mit der Bezeichnung PM 7Jx16" für 205/50R16 Reifen. Im Prospekt steht das "Karosseriearbeiten" notwendig sind, d.h. wohl bördeln.

    Auch der Toyota-Händler sagt bördeln sein notwendig.

    Da ich hier im Forum oft gelesen habe, dass Ihr sogar 17" Zoll Felgen verbaut ohne bördeln, würde mich interessieren ob das für obige Kombination evtl. auch gilt.

    Was hat das mit dem Einpressdruck auf sich? Habe nur gelesen dass es von dem auch abhängen kann, aber wie erfährt man den??

    Wie sieht es mit dem TÜV aus?

    Für Eure Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar.

    Grüße aus Bayern

    V.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kulitcz, 19.08.2004
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Hallo Dana,

    willkommen im Forum und in der Corolla-Gemeinde :] !

    Wegen deinen Fragen benutzt du am Besten mal die Such-Funktion, es gibt einen ganzen Haufen Threads, die sich mit dem Thema Felgen --> ET (heißt übrigens "Einpress-Tiefe") --> Bördeln --> Spurverbreiterung etc. beschäftigen.

    Ich hab da zwar auch nicht so die Ahnung, aber nach allem, was ich hier schon gelesen habe, wirst du um das Bördeln nicht herum kommen. Is auch besser für´s Auto, denn bei voller Beladung kann´s dann schonmal passieren, dass die Reifen im Radhaus schleifen. Vor allem, weil du ne Tieferlegung drin hast, ist das bestimmt der bessere Weg.

    Schau die einfach mal die Threads an, und wenn du dann nicht weiterkommst, kannste ja nochmal fragen.

    Grüße aus Süd-Niedersachsen

    Kulitcz
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich hab meinen E12 bördeln lassen und würd es im Nachhinein nicht nochmal machen lassen. Die Seitenteile schlagen beim Dreitürer zu leicht Wellen. Aber mit schmäleren Felgen als meinen 8zöllern sollte es auch ohne Bördeln gehen.
    Aber das mit der Suche-Funktion stimmt. Gib da mal "E12 Felgen" ein und du findest reichlich Threads wo das Thema schon mal besprochen wurde.

    mfg Eric
     
  5. #4 acidman, 19.08.2004
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    PM -> Das sind die Postert-Felgen , die haben so eine große ET , da brauchst du nix am Radhaus machen lassen (bördeln etc.) (Schon gar nicht bei 7x16)
    Passt auch so drunter !

    Ich bhabe die Imola 2 drauf (auch von Postert) , und selbst bei 7,5 x17 braucht man nicht bördeln ! Kannst also ruhig (wenn es der Geldbeutel hergibt :D ) 'ne Nummer größer nehmen ;)
     
  6. #5 Ingolf 2, 19.08.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Die kannst du ohne Bördeln drunterschrauben, ohne, dass irgendwas schleift. :)
    Ich fahre die gleiche Reifengröße, meine Felgen sind noch 1/2 Zoll breiter und hinten habe ich spurverbreiterungen und da schleift NICHTS! :D
    http://www.toyotas.de/cgi/wbb2/thread.php?threadid=51059&sid=

    Viel Spaß mit deinem E12! :D :D :D

    PS:
    In deinem Gutachten steht bestimmt, dass "gegebenenfalls Karosseriearbeiten notwendig sind".
     
  7. #6 Dana2609, 19.08.2004
    Dana2609

    Dana2609 Guest

    Einpresstiefe

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Aber was hat das mit dieser Einpresstiefe auf sich??

    Wie stellt man die fest?

    Die Felgen bei Postert sind 5-Loch, die im Toyota-Zubehörprospekt 4-Loch.

    Hat Postert beide??

    Die oben genannten Felgen sind bei Toyota viel billiger als bei Postert, kann das sein??

    Was ist wenn der Händler weiterhin sagt es geht nich ohne bördeln?? Was kann ich dann machen?

    Ich will auf keinen Fall bördeln, auch wenn ich nen 5-Türer bekomme.

    Und wie gesagt, es kommen auch noch 30 mm Federn rein.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ingolf 2, 19.08.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Fakt ist, daß es geht.

    Wenn der Händler trotzdem sagt, daß gebördelt werden muß, sagst du einfach: NEIN !
    Du willst nicht, daß gebördelt wird und er soll sich um eine Eintragung ohne Karosseriearbeiten bemühen. Sag ihm aber gleich, daß er dir im Falle einer erfolglosen Eintragung(bei ihm) das Gutachten ins Auto legt, so daß du dann selbst zum TÜV fahren kannst.

    Du wirst sehen, daß er sich dann vermutlich (hoffentlich :O) selbt doof vorkommt und es so eintragen läßt.

    Zur Einpresstiefe: grobe Erklärung:
    Je größer die ET, desto näher stehen die Räder zusammen. Meine 7,5x16 haben beispielsweise original eine ET von 38. Wenn ich z.B. nur ET 10 hätte, würden die Räder an der Kotflügelkante schleifen. Durch meine Spurverbreiterungen habe ich die Räder hinten wieder auseinandergerückt. Das gleich Ergebnis hätte ich auch mit Felgen mit ET 29 erreichen können (gibt´s aber nicht). Die Et steht auf den Felgen und natürlich im Gutachten.

    Lass dich nicht verrückt machen: Wenn er die Eintragung nicht gebacken bekommt, fährst du selbst zum TÜV. :)
    Sag ihm das ! (natürlich mit anderer Wortwahl ...)

    Du brauchst 4-Loch Felgen. Wenn in den Katalogen/Prospekten/Flyern 5-Loch Felgen abgebildet sind, hat das für dich keine Bedeutung, denn die Abbildungen sollen nur zeigen, wie die Felgen prinzipiell aussehen. Wenn du die Felgen für den E12 bestellst, kommen automatisch 4-Loch Felgen.
     
  10. #8 acidman, 20.08.2004
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Postert bietet natürlich die Felgen in verschiedenen Lochkreisen und 4-/5-Loch an , halt für verschiedene Autos.


    Jep , die Felgen sind von Toyota gesponsert !
    Dafür bekommst du die aber nicht bei Postert für den E12 (für alle anderen Toyo's sehr wohl.) Toyota hat quasi den "Alleinvertrieb" für diese Postert-Felgen beim E12.
     
Thema:

Original-Alufelgen PM 7Jx16" für E12

Die Seite wird geladen...

Original-Alufelgen PM 7Jx16" für E12 - Ähnliche Themen

  1. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  2. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  5. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?