orginal Radio im E12U mp3-fähig machen

Diskutiere orginal Radio im E12U mp3-fähig machen im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; wie kann ich das orginale radio im e12u mit cd slot in fähig für mp3 wiedergabe machen? link zum bild vom radio:...

  1. Medusa

    Medusa Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    wie kann ich das orginale radio im e12u mit cd slot in fähig für mp3 wiedergabe machen?
    link zum bild vom radio: http://www.abload.de/img/dsc00062jul.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 14.03.2008
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    garnicht, ist nicht MP3 faehig
     
  4. Medusa

    Medusa Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    ok zwar schade aber werd mich damit abfinden.
    gibt es ne orignal radio was mp3 fähig ist und zu dem design vom e12 passt?
    also mit den rundungen etc
     
  5. enbee

    enbee Guest

    Hallo,
    mit dem Adapter von Connects2 kann man MP3-CD-Wechsler von Sony an dem Original-Radio anschliessen. Ob es so ein Adapter für dein Radio angeboten wird weiss ich nicht, google einfach. Falls du eine Lenkradfernsteuerung hast, die funktioniert auch mit dem Adapter.

    Der Wechsler von Sony hat bei mir im Avensis super unter dem Beifahrersitz gepasst :]

    Viel Spass.
    Gruss.
    EnBee
     
  6. #5 Bobbele, 14.03.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.152
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    es gibt noch die möglichkeit für einen FM Transmiter.

    Spich Mp3 Player ( Ipod und co ) Transmiter dran. Und dann über einen vor eingestellten Radio Sender MP3 hören.
     
  7. enbee

    enbee Guest

    Hallo,
    die FM Transmiter haben einen großen Nachteil und zwar man kann den Player nicht fernsteuern. Die Tasten bei den Playern sind meistens klein und nicht geeignet für die Steuerung während der Fahrt.
    So ein MP3-Wechsler-Adapter oder AUX-IN Adapter finde ich schon die bessere Lösung.

    Die Adapter liefern auch eine wesentlich bessere Sound-Qualität als ein FM-Transmiter.

    In meinem Ex-Avensis habe ich so ein System (Sony-Wechsler+Adapter) einbauen lassen. Insgesammt hat es ca. 400,- Euronen gekostet (Adapter: 100€, Wechsler: 250€ und Einbau Toyota-Werkstatt: 50€)

    Gruß.
    EnBee.
     
  8. #7 redeagle1980, 18.03.2008
    redeagle1980

    redeagle1980 Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Alternativ kann man auch günstig einen iPod bei e... schiessen und sich den über einen Adapter von niq.de anschließen. Kommt auch auf 400€ mit Einbau!

    Gruß,

    redeagle
     
  9. #8 horscht(i), 05.05.2008
    horscht(i)

    horscht(i) Guest

    Hallo Toyota-Gemeinde!

    Seit 3 Tagen bin ich stolzer Besitzer eines Corolla E12U (Facelift) aus dem Jahr 2005.
    Nun, ich will natürlich auch das CD-Radio MP3-fähig machen.

    Mein Plan ist momentan, einen der Connect2-USB Adapter zu besorgen.
    Dann wollte ich eine 1''/1,8'' oder 2,5'' Festplatte mit entsprechender Dämpfung in die Mittelkonsole schnallen und diese anschließen.

    Dazu mehrere Fragen:

    1. Auf was muss ich beim Umbau besonders achten? Gibt es da größere Probleme oder kann man einfach das Radio rausnehmen, Stecker hinten ran und gut? Oder lieber Werkstatt und auf Nummer sicher gehen?

    2. USB-Anschlüsse liefern in der Regel 511 mA Strom bei 5 V Versorgungsspannung. Das heißt, ich kann normalerweise Geräte mit ~ 2,5 Watt Leistungsaufnahme anschließen. Ist dies auch bei diesem Adapter der Fall?

    3. Und natürlich die alles entscheidende Frage: Welchen Adapter genau brauche ich? Für AUX oder CD-Wechsler? Ich finde da bei niq.de ziemlich viele Modelle und bin etwas überfragt... Tuts der hier?

    Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!
     
  10. #9 JohnMcClane, 05.05.2008
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    für den Preis was so ein Adapter kostet ist es Billiger und Sinnvoller auf ein Anderes Radio umzurüsten.

    Adapter 100€, Festplatte 50€. mp3-Markenradios gibt es auch ab diesem Preis.
    Radioadapter mit Kabel für 20€ von ebay, Fertig.
     
  11. #10 horscht(i), 05.05.2008
    horscht(i)

    horscht(i) Guest

    Ja, Radio wäre sicher die billigste Lösung.
    Ich würde aber gerne wegen Bordcomputer usw das Original-Radio behalten.
     
  12. #11 redeagle1980, 08.05.2008
    redeagle1980

    redeagle1980 Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Den Adapter den Du dir da ausgesucht hast ist nur für fertige mp3-Player o.ä. gedacht. Mit USB-Festplatte kannst Du da nichts machen. Dafür gibt es nichts. Siehst Du auch an den Anschlüssen. sind zwei Cinch-Stecker. Alternativ kann man über das mitgelieferte Kabel auch ein Gerät mit 3,5mm Klinke benutzen.

    Zum Einbau kann ich nur sagen, daß der Ausbau des Radios schon mehr Wissen erfordert als der Einbau des Gerätes. Einfach nur Radio raus, abklemmen, Adapter anschließen, Radio wieder anklemmen, einbauen, Abdeckungen rein und freuen!

    Gruß,

    redeagle
     
  13. Anbo

    Anbo Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem.
    Einen tollen Eigenbau habe ich hier gefunden:
    http://www.softservice.com.pl/corolla/avc/
    Allerdings übersteigt dies meine Fähigkeiten um einiges.
    Die weitere Suche lieferte mir folgendes geniales Gerät:
    http://www.carlights.de/sonstiges/digitaler-sd-usb-mp3-cd-wechsler-fuer-toyota.html
    Hersteller:
    http://www.car-cd-changer.net/newsview-17.htm
    Außer der Nichtverfügbarkeit beim deutschen Händler sehe ich erst mal keine Nachteile.
    Hat jemand damit praktische Erfahrungen?
     
  14. PLweb

    PLweb Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Die Selbstbauvariante ist im Grunde das gleiche, wie diese Wechsleradapter. Neben der von Anbo verlinkten Version gibt es noch eine die unter xcarlink überall für ~120€ angeboten wird. Wer einen vertrauensfähigen chinesischen Händler nimmt (Ebay.com), kriegt das gleiche Gerät auch für etwa 70€.
     
  15. Anbo

    Anbo Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tip mit xcarlink.
    Für den habe ich einen deutschen Anbieter (conexx-video.de) gefunden; ist mir persönlich lieber.
    Hat jemand so etwas schon eingebaut und kann über Erfahrungen berichten?
    (Anzahl der Folder am W58814, Lautstärkepegel beim Umschalten von Radio auf USB, sonstige Probleme - ich hab' kein Navi und keinen Wechsler dran.)

    An Horscht(i): Bei Connects2 brauchst Du nach meinem Verständnis den Typ CTATYUSB001 oder CTATYUSB002.
    (Die anderen Typen sind tatsächlich nur für AUX, i-POD oder Sony-Wechsler - siehe http://www.connects2.com)
    Da gibt es eine Menge Anbieter in UK und auch rh-multimedia.ch für 299 CHF!

    Gruß
    Anbo
     
  16. gerbi

    gerbi Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Corolla Verso Executive mit dem TouchScreen Navi.

    Kann mir jemand sagen ob der Wechsleradapter auch da passt?

    Oder weiß jemand ob der XCarlink USB Adapter an dem Navi funktioniert?

    Wo bekommt man den Wechsleradapter?

    Welcher Sony Wechsler passt dann?

    Vielen vielen Dank für Tips.

    Gruß
    gerbi
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Trax

    Trax Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  19. #17 Pittiquatsch, 26.08.2008
    Pittiquatsch

    Pittiquatsch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]



    Hallo,

    ich habe nun in meinem Corolla Verso R1 Bj 2006 (ohne Navi) auch dieses Xcarlink Dingens
    Läuft super gut.

    Man kann 10 Ordner (CD00, CD01, CD02..... CD09 oder CD01, CD02.... CD10) mit je 99 Titel erstellen.
    Bedienen kann man das Xcarlink über die Tasten am Radio oder Lenkrad. Die Bedienung selbst ist wie die vom CD-Wechsler (siehe Handbuch vom Radio).
    CD-Text und schnelles Vorspulen direkt in einem Titel, so wie beim internen CD-Player, funzt nicht. Geht das eigentlich beim originalen CD-Wechsler ?

    Da der Xcarlink keine Lasereinheit hat und die Titel von SD-Card oder USB-Stick liest, geht das Wechseln der Ordner (CDs) ohne Wartezeit.... wie auf dem PC.

    Da das Xcarlink meiner Meinung nach kein CD-Text beherrscht, verliert man bei so vielen mp3s schnell die Übersicht..

    Das neue Xcarlink habe ich aber z.Z. nur mit dem 6+6 Anschluß für die Toyotas ab 2005 gesehen.

    Ich habe mein Xcarlink in Deutschland gekauft, weil ich dann bei einem evtl. Garantieanspruch weniger Ärger mit der Rücksendung bekommen und zudem ja auch noch 14tägiges Rückgaberecht habe.
    Das waren mir dann die 103,80 Euro inkl. Versand wert..... wenn man bedenkt, was ein richtiger CD-Wechsler kostet.

    Sicherlich bekommt man die Xcarlink-Dinger im Ausland billiger, aber....... wer billig kauft, der kauft oft zweimal... oder ? ;)

    Pitti
     
Thema: orginal Radio im E12U mp3-fähig machen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla 2003 autoradio mp3 ?

Die Seite wird geladen...

orginal Radio im E12U mp3-fähig machen - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera

    Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera: Ich habe einen Toyota Corolla Verso 2005 und ein Navi B9002 TNS600 RADIO CD Das habe ich bereits durch ein Din2 Radio/Navi ersetzt. Jetzt möchte...
  2. TNS600 B9002 Radio / Navi ersetzen durch Din2 Radio / Navi

    TNS600 B9002 Radio / Navi ersetzen durch Din2 Radio / Navi: Hi Hat jemand Erfahung mit dem Ersetzen von einem TNS600 B9002 Radio / Navi in einem Toyota Corolla Verso 2005 durch ein Din2 Radio / Navi? AUf...
  3. T25 Radio

    T25 Radio: Hallo an alle, Wir haben uns dazu entschieden, unser Navi Auszutauschen, da wir es mittlerweile nicht mehr nutzen (also zum navigieren und so)...
  4. Klang nach Radio Wechsel schlechter

    Klang nach Radio Wechsel schlechter: Hallo, vorne weg: Es geht zwar nicht um einen Toyota, allerdings ist die Sache eher allgemeint zu halten von daher schreibe ich das dennoch hier...
  5. Radio w58802 (Tasten funktionieren nicht)

    Radio w58802 (Tasten funktionieren nicht): Hallo Community, folgendes Problem habe ich... von einen Tag auf den anderen haben die Tasten "1","2","3" & "Disc" aufgehört zu funktionieren....