Orange Driving Day @ Wachauring (mit KTM X-Bow!)

Dieses Thema im Forum "Berichte" wurde erstellt von gt4stef, 07.08.2008.

  1. #1 gt4stef, 07.08.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gestern fand am Wachauring in der Nähe des niederösterreichischen Melks ein sogenannter Orange Driving Day statt, das heißt, die österreichische Motorradfirma KTM lud mehrere Interessenten zu einem waschechten Track Day ein, bei dem der neue KTM X-Bow (Crossbow ausgesprochen) ausgiebig gestestet werden konnte.
    Ein Kumpel von mir durfte aufgrund eines bevorstehenden Kaufs eines "bestimmten" BMWs bei einem Händler mit Beziehungen daran teilnehmen, und ich durfte dem Spektakel als "Begleiter" beiwohnen.

    Der Tagesablauf sah wie folgt aus:
    Zuerst Einschulung in das Fahrzeug inkl. Schleuderplatte und Schleuderkreisel. Dann kam der "Road Trip", bei dem der X-Bow auf der Straße getestet werden konnte. Dann Testen auf dem einfacheren Westkurs, dann Testen auf dem anspruchsvolleren Ostkurs, dem Handlingkurs, unter der Leitung von Kris Rosenberger. Dann geführte Runden auf dem kompletten Kurs, sprich einem von den Instruktoren gefahrenen Audi TTS oder S3 nachzuheizen. Und schlußendlich kamen die "Hot Laps", bei denen man entweder selber glühen konnte oder neben Kris Rosenberger oder Raphael Sperrer Platz nehmen durfte.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ein wunderschöner Tag für ein wunderschönes Event.

    [​IMG]

    Der KTM-Truck inklusive Werkstattzelt und mehrere X-Bows.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Kohlefaser wohin das Auge reicht.

    [​IMG]

    Der X-Bow ist auch mit Sichtcarbon-Paneelen erhältlich - einfach nur ein göttlicher Anblick :]

    [​IMG]

    Und nochmal weils so schön ist.

    [​IMG]

    Beim Fahrzeug-Briefing.

    [​IMG]

    Das extrem spartanische Cockpit. Gegen Aufpreis gibts ein abnehmbares Lenkrad!

    [​IMG]

    Eine Vorderradaufhängung, wie man sie nur aus der Formel 1 kennt.

    [​IMG]

    An den Anblick wird sich die Konkurrenz gewöhnen müssen - das Ding ist in den richtien Händen höllisch schnell, treffen doch immerhin 240 Turbo-Pferdchen auf ungefähr 790 kg, und da ist noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht :rolleyes:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gegen Aufpreis gibts Zentralverschlüsse :wow

    [​IMG]

    [​IMG]

    Am Westkurs.

    [​IMG]

    Am Ostkurs.

    [​IMG]

    Ich durfte mehrere Runden mit Raphael Sperrer, dem mehrfachen österreichischen Rallyestaatsmeister, drehen - einfach nur Wahnsinn!

    [​IMG]

    Los gehts! 8)

    Alles in allem war es unglaublicher Tag (genauer gesagt Vormittag), der mich endgültig bekehrt hat - viel Leistung und viel Gewicht ist nix, wenig Gewicht und wenig Leistung ist geil, und wenig Gewicht und viel Leistung ist endgeil! :] :]

    Hier noch der Link zur Website des X-Bows, für den Fall, dass das Ding jemanden nix sagt.

    Ich muss sagen, der X-Bow wird so manchen Supersportler-Exoten den Arsch aufreißen (sorry für die Wortwahl, aber es ist so :D).

    Danke für die Aufmerksamkeit, und ich würde mich freuen, wenn ihr eure Meinung dazu postet :]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Calgar

    Calgar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    Der X-Bow ist mir ganz neu. Scheint aber eine geile Kiste zu sein...240PS und wieviel Kilo ?(

    Auf der HP hab ich nur gefunden das das Monocock 70kg wiegt, aber insgesamt ?(
     
  4. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    kenne ich noch garnicht die Kiste.

    Von der Optik her polarisiert sie auf jeden Fall :] :]
     
  5. #4 gt4stef, 07.08.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Echt, ihr kennt den X-Bow noch gar nicht? In Österreich war er monatelang DAS Ding in der Fachpresse :]

    Vom Gewicht her gehen die Angaben weit auseinander. Wikipedia weiß von 700 kg, die Autorevue von 790 kg, und am Event sprach ein KTM-Techniker von "ungefähr" 790 kg, "was sich aber noch ändern könnte" (obwohl die Produktion laut Website schon angelaufen ist).
     
  6. #5 Bobbele, 07.08.2008
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Das Ding würde mich persönlich ja schon reizen.

    Wenn da nicht die begrenzte Wettertauglichkeit wäre :D :D :D

    Aber das Fahrfeeling muss echt der Hammer sein ;)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Patitwelve, 07.08.2008
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    Schon nen echt schönes "Auto".

    Was muss man denn für nen BMW kaufen, um sowas machen zu können?
     
  9. #7 gt4stef, 07.08.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Einen ganz speziellen ;)

    Aber die Teilnahme an dem Driving Day hing nicht vom Erwerb des Autos selbst ab, sondern rührt daher, dass mein Kumpel ziemlich schnell mit dem Händler befreundet war, und dieser konnte für ihn die Teilnahme organisieren.
     
Thema:

Orange Driving Day @ Wachauring (mit KTM X-Bow!)

Die Seite wird geladen...

Orange Driving Day @ Wachauring (mit KTM X-Bow!) - Ähnliche Themen

  1. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  2. 2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015

    2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015: wenige Kilometer gefahren Hersteller Goodride SA37 Sport Preis: 40 Fix [IMG]
  3. 4 x 235/55/18 H Bridgestone

    4 x 235/55/18 H Bridgestone: Ich verkaufe von meinem Neufahrzeug demontierte Reifen, die Reifen sind praktisch neu da nur vom LKW in die Werkstatt gefahren. Die Reifen stammen...
  4. 4 Alufelgen Atiwe Typ F 6435 ET 35 6Jx14H Lochkreis 4 x 100

    4 Alufelgen Atiwe Typ F 6435 ET 35 6Jx14H Lochkreis 4 x 100: passend für Toyota Celica, Corolla, Carina, Starlet und andere Fahrzeuge mit diesen Maßen. Die Felgen waren zuletzt auf einem Toyota Corolla E10...
  5. Nabenkappen Atiwe 7 x 15

    Nabenkappen Atiwe 7 x 15: Hallo zusammen, ich suche Nabenkappen für die Atiwe 7 x 15 Käslochfelgen. Bisher habe ich noch nichts passendes gefunden, die Kappen mit...