Optimaler Reifendruck E9 mit 195/50/15

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von MichBeck, 24.09.2008.

  1. #1 MichBeck, 24.09.2008
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    was fahrt ihr denn so für Drücke? Was ist optimal?

    Ich hab seit langem 2,4 bar vorne und 2,3 bar hinten im kalten Zustand. Der Reifen vorne nutzt sich an den Rändern dabei etwas stärker ab als in der Mitte der Lauffläche. Hinten kann ich nix feststellen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Du fährst ja auch immer zu schnell um die Ecken:D:D:D

    Ich hab bei meiner E10 max. 2,0 bar gefahren. Hinten 1,9 bar. Das Laufbild war prima.
    Bei mehr fing sie unangenehm an zu rutschen.

    Grüsse vom Mikey
     
  4. #3 juergeng6, 24.09.2008
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Ich fahr bei meinem E9 2,5 bar auf allen 4 Rädern.Habe kein Problem mit falsch ablaufenden Reifen.

    MfG Jürgen
     
  5. #4 MichBeck, 24.09.2008
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Nö also daß sie falsch ablaufen würd ich jetzt auch nicht behaupten. Mir geht´s eher um den optimalen Grip!

    Könnt ja gut sein daß es zu hart ist für den idealen Halt auf der Strasse ;)
     
  6. #5 EckigesAuge, 24.09.2008
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Aufm E11 hab ich vorn 2,5bar und hinten 2,4bar. Fährt sich so am besten - noch komfortabel. Bei höherem Druck würde man zwar Sprit sparen - allerdings das Geld dann für Reifen ausgeben müssen.

    Deine Werte sehen gut aus. Der E9 ist ja leichter. Mehr Druck würde ich jedenfalls nicht nehmen. Eher etwas weniger.
    Was steht in der Anleitung eigentlich drin? Das als Richtwert benutzen. :D

    Bei Conti gibts einen Reifenratgeber, da ist das Thema Luftdruck ausführlich erklärt: *klick*

    Allerdings auch sehr komplex. Welcher Reifen mit welchem Lastindex welche Tragfähigkeit bei welchem Druck hat, wie der Druck über Geschwindigkeit und tTemperatur steigt... etc. Halt von Ingenieuren verfaßt. :D
     
  7. #6 Authrion, 24.09.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    rundum 2,5 bar und nie probleme gehabt!

    beim E11 hab ich etwas mehr..da ich dort ne 8zoll felge fahre und der wagen auch deutlich schwerer ist...

    grüße
     
  8. #7 MichBeck, 25.09.2008
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Dann lieg ich schonmal nicht so falsch wie mir scheint. Werde mir den Reifenratgeber durchlesen und schauen ob ich was dran ändere. Ich teste allerdings auch mal weniger Druck. Ca. 2.1 probier ich mal aus. Evtl. gibt das mehr Haftung. Allerdings sind meine verhärteten Reifen auch mistig ;)

    Wenn der Geldbeutel mitspielt kommen als nächstes Toyo Proxes R888 drauf :D
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Authrion, 25.09.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ..das war eigentlich auch mein plan... :D

    wenn man wenig haftung hat liegt es zu 90% am reifen..und nicht an den 0,3bar, die man vll danebenliegt!
     
  11. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Dann lass Luft raus! Mit weniger Luft erhöht sich der Grip. Probier erst mal 2,2 Bar und schau, wie sich die Kiste verhält. Wenn noch gut, dann auf 2,0 Bar reduzieren.
    Die Reifen haben dann mehr Rollwiederstand und nutzen sich stärker ab, aber das ist Dir ja egal, wenn Du schon fragst, warum sich die Seiten an den Rändern so stark abnutzen... :rofl

    ...Ach das waren noch Zeiten, als meine Reifen auf'm E9 nach 17.000km runter waren... :D
     
Thema:

Optimaler Reifendruck E9 mit 195/50/15

Die Seite wird geladen...

Optimaler Reifendruck E9 mit 195/50/15 - Ähnliche Themen

  1. 6x 15" Stahlfelgen für Toyota

    6x 15" Stahlfelgen für Toyota: Hallo ich habe hier noch einen Satz gute Stahlfelgen für Toyota zu verkaufen! <p> 6x15" ET39 ,Lk 5x100 für Toyota Avensis,Carina,Camry , Nabe ca...
  2. Paseo passen 195 50 15?

    Paseo passen 195 50 15?: Hallo, in Sachen Paseo bin ich ein absolutes Greenhorn,deshalb meine Frage: Passen 195 50 15 auf 7x15 ET 35 problemlos auf einen Paseo mit...
  3. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  4. 4 Stahlfelgen 15 Zoll mit Original Toyota Radkappen

    4 Stahlfelgen 15 Zoll mit Original Toyota Radkappen: 4 Stahlfelgen mit Original Toyota Radkappen 15 Zoll mit LK 5 X 100 Preis: 40 VB [IMG]
  5. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...