Opfer der Abwrackprämie???

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Mag, 16.06.2009.

  1. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Ein Opfer der Abwrackprämie?? Wohl kaum!!! Link
    Für mich Persönlich kein verlust aber das ist ja geschmacksache!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MR2Olli, 16.06.2009
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    Der intelligente Verwerter hätte den vorher noch geschlachtet...
     
  4. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    das sind versuchsfahrzeuge, deswegen werden die auch net geschalchtet

    zudem glaube ich net, dass es in USA die prämie gibt...
     
  5. #4 Smartie-21, 16.06.2009
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Die kommt jetzt in den USA. Hat aber nichts mit dem hier gezeigten zu tun.
     
  6. #5 Sppointed, 16.06.2009
    Sppointed

    Sppointed Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich will so einen Bagger *TimTaylorGrunz*
     
  7. stroke

    stroke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    die Mega langen Kommentare unter dem Video sind krass :D
     
  8. #7 der_jens, 16.06.2009
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex.Corolla E12,jetzt Toyota Avensis t25 d-cat
    das tut weh anzuschauen.
     
  9. Alex

    Alex Guest

    Neuwagen/Versuchswagenverschrottungen sind nichts neues...da gab es sogar mal einen Bericht von einem "Ferrari"-Schrottplatz...

    Was auch vorkommt, ist wenn es zu Bränden in Gebäuden mit nicht ganz ungiftigen Baustoffen kam, dass Fahrzeuge, die in der Tiefgarage standen auf diese Weise zum Sondermüll wurden....einfach nur durch Einwirkung vom Dämpfen. Und diese Fahrzeuge durften unter keinen Bedingenen geschlachtet werden, da alles "Sondermüll" war. Allerdings läuft dann die Ensorgung auch etwas anders ab, wie in dem Video...
     
  10. #9 Mister_Two, 16.06.2009
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Hab im Fernsehen mal gesehen das BMW ne extra Abteilung hat wo am laufenden Band Testfahrzeuge usw. "recycled" werden. Egal ob 1er oder 7er.
     
  11. #10 MarcoDrueckes, 16.06.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    hmmmmm is in meinem augen nicht viel sinn dabei "waren" zu vernichten die einige leute sicherlich gerne kaufen würde, auch wenns villeicht hilft herausszufinden wie viel % man von dem auto wie wieder verwertet werden kann.
    da reichts auch wenn man die autos rausbringt un paar wochen wartet dann liegt der erste eh an der wand ^
    wenns nach mir ginge würd kein auto abgwewrackt das noch TÜV hat bzw nochmal durch käme
     
  12. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    vllt handelt es sich dabei aber auch um vorserienmodelle/prototypen, die "geheime" informationen haben

    zudem is das nix anderes wie die, die gegen die wand gefahren werden in crash tests
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Schuttgriwler, 17.06.2009
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Testfahrzeuge werden generell bei allen Herstellern zerlegt, verschrottet, wie auch immer nicht mehr fahrbereit gemacht. Das Risiko eines Imageschadens oder ein schwerer Unfall / Defekt mangels ausgereifter Technik durch öffentliche Zulassung eines solchen Fahrzeuges ist zu groß.

    Was hin und wieder auf die Straße kommt, sind 0-Serien-Fahrzeuge, ich kenne einen Omnibus bei einem Partnerunternehmen, den ich mal länger fuhr, der deutliche Vorserienmerkmale aufweist wie:

    - hinter Verkleidungen Edding-"Tags" ein Bauteil zu versetzen beim Serienfahrzeug ("10cm nach vorne" mit einem Pfeil, wohin)

    - Verkleidungen um die Nothähne der Drucklufttüren sind mit einem Kronenbohrer ausgebohrt und noch aus anderer Plaste als im Serienwagen, scheint per Hand gemacht, oder von einem Kleinserienfertiger

    - Wartungsöffnungen im Boden fehlen, die später kommen mußten, weil die Ingenieure wichtige Öffnungen vergaßen, die sich erst im Serienbetrieb als Reparaturnotwendig herausstellten

    - Zündschloß hat Wiederanlaßsperre, was für den Bordcomputer irritierend und "Fehlerspeicherfüllend" ist, wenn man auf 0 zurückdrehen muß und neu booten um den Bus zu starten. Macht man das zu schnell hat man den "Weihnachtsbaum" im Armaturenbrett (alles leuchtet auf und imaginäre Störungen werden angezeigt)

    - Falsche Fahrgestellnummern (Der Nummer nach sollte der Solobus ein Gelenkzug sein)

    - Halteblech des Feuerlöschers "wabbelt" (in sich nicht Steif genug, da keine Sicke/Verstrebung) und gibt auf wackeligen Straßen ätzende Knackgeräusche von sich, haben die mal mit dem Fäustel behoben (Sicken "eingebaut")

    Meist wird sowas auch nach "Wladiwostok" verkauft, wo keine Sau mehr danach fragt, wenn was rappelt, quietscht oder irgendwie nicht paßt.

    Der läuft weitestgehend Störungsfrei, sogar besser als einer der ersten beiden Seriencitaros die dort angeschafft wurden, wo einer sogar wieder verkauft ist. :P


    Was man auch unterscheiden muß, sind "Aggregateträger", so wurden einige 7er BMW Anfang/Mitte der 80er als Versuchsträger für den neuen V12 Motor, der in den 8er kam, verwendet um den Motor und das Getriebe zu testen, aber ohne den noch in Entwicklung befindlichen 8er schon auf der Straße zu zeigen.

    Diese Fahrzeuge sind heute noch fahrfähig und bei BMW in festen Händen zT Museumsfuhrpark
     
  15. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    zum thema: neuwagen/versuchswagenverschrottungen

    ich arbeite beim technologie und vorschungszentrum der DB AG
    und letztes jahr haben wir eine geschlossene autotransporter waggoneinheit
    geprüft. um die höchstmögliche dienstmasse zu simulieren werden
    die waggons mit autos beladen, welche vorher noch mit ordentlich
    20kilo handgewichten auf ein gewicht von 2tonnen gebracht werden.

    früher haben wir noch autos vom schrotti genommen welche gerade
    noch fahrbereit waren aber letzes jahr waren es alles nagelneue 3er
    bmw´s mit vollaustattung, alus etc.!! das waren irgendwelche vorserien karren
    welche man so wohl nicht auf die kundschaft loslassen wollte! die wurden
    mit lkw aus münchen gebracht und durften auch nur von einem bmw
    mitarbeiter gefahren werden! ;( nach dem versuch kamen die dann wohl
    auch gleich in den schredder! ist ja auch klar, wenn man ca 600 kilo in
    rostigen 20 kilo gewichte zuladen will, dann reicht da der kofferraum
    nicht aus und dementsprechend fertig sah der innenraum hinterher
    auch aus!!! wie gut das ich kein bmw fan bin, sonst hätte ich geheult!!

    mfg, mag!
     
Thema:

Opfer der Abwrackprämie???

Die Seite wird geladen...

Opfer der Abwrackprämie??? - Ähnliche Themen

  1. "Schwedens stärkste Abwrackprämie"

    "Schwedens stärkste Abwrackprämie": Glaub nich, dass wir den hier schon hatten! "Schwedens stärkste Abwrackprämie" ... der Besitzer dieses schönen E9 bekommt für die Aktion RABATT...
  2. Domo Kun wird Opfer meiner Langeweile....

    Domo Kun wird Opfer meiner Langeweile....: mit dem gings los,der is mir eingefallen während ich bei daimler am band stand... :D [IMG] die wurden dann von sharki gewünscht: [IMG] [IMG]...
  3. Erstes Bild einer Schweine-Grippe Opfers aufgetaucht..

    Erstes Bild einer Schweine-Grippe Opfers aufgetaucht..: Aus verlässlicher Quelle, bekam ich eben das allererste Bild eine Schweinegrippe Opfers zugeschickt... Es ist einfach Furchtbar, was da...
  4. Schei... Abwrackprämie

    Schei... Abwrackprämie: Hallo zusammen, Nun mußte der geliebte E10 meiner Eltern auch dran glauben wegen dieser blöden Abwrackprämie. Der Corolla meiner Mutter hatte...
  5. Abwrackprämie?

    Abwrackprämie?: NICHT MIT UNS! RETTET DEN E11! :D So hat ihn mein Chef gekauft und somit von der Abwrackung bewahrt! [IMG] [IMG] [IMG] So schaut er momentan...