oilcachtank und ca18det

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Deaconfrost, 02.12.2006.

  1. #1 Deaconfrost, 02.12.2006
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    ja ich weiss ich bin im falchen forum. aber so ein oilcatch tank erfüllt doch bei jedem motor das gleiche ;-)

    ich habe hier ein oil catch tank von greddy rumliegen und komm mit dem anschluss noch nicht so zu recht. im internet gibt es unzählige verschiedene varianten doch ich weiss nicht welche die beste ist.
    prinzipiell ist es mir egal was der tüv und die polizei sagt, weil es ja recht schnell wieder umgeklemmt ist, im normalfall :)
    von daher kann es ruhig ein offenes system sein, also dass die luft nicht wieder zurückgeführt wird zum intake. doch da stellt sich doch dann das problem dass der motor dann zu mager läuft weil die gemessene luft ja wieder ins freie befördert wird, oder? ist das sehr schlimm? klar ein zu mager laufender motor ist nicht optimal aber ist es so drastisch in dem falle?

    also wie schliesst man so ein catch tank an? oder ist das zu sehr motorspezifisch von wegen anschlüsse etc...

    grüße
    manuel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ädam`s, 02.12.2006
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ?(

    du gehst von dem schlauch der KW entlüftung zum oil catch tank.
    und von da aus wieder zu dem anschluß wo der schlauch der KW entlüftung drauf war.
    fertig !

    da ist nix mit mager laufen oder so.

    könntest auch vom tank in die freihe wildbahn gehen
    dann mußt du aber den anschlus verschliesen
     
  4. #3 morscherie, 02.12.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    dito ;)
     
  5. #4 Deaconfrost, 02.12.2006
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    also muss ich am besten quasi von der entlüftung die beim block rausgeht hier zu sehen ist ein gummischlauch

    http://www.knallrotersack.de/foren/sx/sxoc/breather3.jpg

    wenn ich diesen gummischlauch quasi abmache und dazwischen dann den catchtank hänge wäre das so in ordnung???

    grüße
    manuel
     
  6. #5 Burnmax, 03.12.2006
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich ist das nur bei nem BOV so....aber da läuft er nicht magerer, sonder eher fetter und geht gelegentlich aus! Du hast dir doch sicher auf http://200sx-forum.com die diversen Threads zum Thema Kürbelgehäuse/Ventildeckelentlüftung/Oilcatchtank etc. druchgelesen! Da steht genug drüber, wie, wo am besten anschließen!
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 martin@st165, 05.12.2006
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    kannst ruhig ins freie gehen lassen, du lässt ja nur den Überdruck ab, der durch die abwärtsbewegeung der Kolben entsteht. Dieser steht aber überhaupt nicht in zusammenhang mit der am Luftmengenmesser gemessenen Luftmenge.

    Wichtig ist auch, das du den Oilcatchtank groß genug dimensionierst, bzw. dessen Anschlüße, den sonst kanns passieren das sich ein Überdruck aufbaut und dir das Öl z.b. an der VDD rausgedrückt wird.
     
  9. #7 Deaconfrost, 05.12.2006
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    ja hab ich mir alles durchgelesen, aber auch dort gibt es unzählige empfehlungen und keiner weiss so 100% bescheid :(

    grüße
    manuel
     
Thema:

oilcachtank und ca18det