Ohne Kupplung schalten?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von grille, 13.01.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Hihi.

    Na? Wer von Euch beherrscht es denn zu Schalten, ohne das Kupplungspedal zu benutzen? :D (alle mit Automatik ausgeschlossen)

    Das doofe ist blos, dass die Motordrehzahl nicht apprupt ansteigen oder abfallen kann. Das ganze Zeugs hat eben zu viel Masse. X( *ärger-grrr*

    Ist das eigendlich schädlich für irgendwas am Auto? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Ähh... nunja, ich glaube beherrschen brauch man da nedd viel, eher ein bissel aufs Gas drücken und Kraft haben.

    Aber, was soll das?
     
  4. #3 Japanracer, 13.01.2004
    Japanracer

    Japanracer Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 2.2 D-CAT Kombi
    Ich kann mir schon gut vorstellen de es schädlich für das Getriebe ist!
     
  5. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Wiso Gas geben und dann Kraft haben? ?(
    Das geht weich wie Butter und ohne Geräusche, wenn man die richtige Drehzahl hat.
    Aber ist das nun schlecht, oder nicht?
     
  6. #5 kleincarsti, 13.01.2004
    kleincarsti

    kleincarsti Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2002
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    sowas gab´s doch mal beim renault twingo. "schalten ohne kupplung" haben die im fernsehn geworben. sag blos, du hast dir so eine mu##hikiste zugelegt?
     
  7. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Ja, aber wenn man nedd die richtige Drehzahl hat, braucht man eben Kraft... oder man reisst den Knüppel ab. im besten Fall.

    Warum glaubs du eigentlich verbauen Autohersteller auch immer ein Kupplungspedal?
     
  8. #7 neohelix, 13.01.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Zum Anhalten und wieder Anfahren :P
     
  9. #8 Jackhammer, 13.01.2004
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    ich habe das (Schande über mich) bei dem Zivi-Ducato manchmal gemacht...

    Ich glaube, man ruiniert über kurz oder lang die Synchronringe des Getriebes damit. Es funktioniert nur relativ (!) schonend, wenn man die passenden Drehzahlen erwischt!

    Mann sollte es also nur im Notfall machen, wenn sich die Kupplung (warum auch immer) nicht mehr betätigen lässt. Man muss dann schauen, dass man die Drehzal des Motors mit der am Getriebe (vereinfacht...) "synchronisiert". Dann kann man den zur Drehzal passenden Gang einlegen.
     
  10. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    So ungefähr. Bin auch gerade Zivi, bei einigen 106ern geht das ganz gut, aber im Sinne des Erfinders isses nicht.
     
  11. #10 echt_weg, 13.01.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    richtig das geht auf die synchronringe aber es geht schon wenn an weiß welche drehzahl richtig ist ist das denk ich nicht seh belastens würde ich bei meinem eigenena uto aber nicht machen :D :]

    beim neuen polo geht das gut da geht das butterweich ohne kupplungspeddal

    :]
     
  12. #11 Jackhammer, 13.01.2004
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    lol!
    Das ist ja auch ein Frauenauto! ;)

    (Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich dieses Statement noch bereuen werde...)
     
  13. #12 CRX_ED9, 13.01.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Man kann bei jedem Auto schalten ohne zu kuppeln. Ich mache das noch relativ oft, mit Kundenautos!!! ?( Bei den neuen Car's geht das ohne Probleme, raufschalten kann man immer. Beim runterschalten muss man den Hebel drücken, und die Drehzahl langsam erhöhen. Bis der Gang reinrutscht. Kein Problem, mit meinem Auto mache ich das aber nie...

    So gesund ist's auch wieder nicht...
     
  14. kurzer

    kurzer Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2001
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    ich kann sogar ohne kupplung anfahren und anhalten. :D anhalten ist leicht, aber für´s anfahren brauchts einen guten anlasser.
    wenn sauber geschaltet wird, ist es fürs getriebe besser, als wenn mit kupplkung und unsauber geschaltet wird. aber es ist wirklich schwer hinzukriegen. dazu muss man viel üben und sehr aufmerksam fahren.
    wenn ich mir vorstelle, das ein richtiger tourenwagenfahrer mit links so hart wie möglich bremst und gleichzeitig mit rechts dosiert gas gibt um runterzuschalten wird mir ganz anders. so am limit bedeutet unsauberes runterschalten dann nicht nur erhöhten verschleiss, sondern direkt verbeultes blech. hab einen astreinen le mans- dreher auf video, der wegen unsaberem zurückschalten passierte. porsche -> totalschaden mit feuer und allem pi pa po...
     
  15. #14 echt_weg, 13.01.2004
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    wo arbeitest du noch gleich da bring ich mein auto nicht hin.

    bzw nicht besonders clever sowas zu schreiben
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Ohne Kupplung schalten ??

    Das kann fürs Material aber nicht gerade gut sein , oder ?

    Marc
     
  18. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Dämliche Frage, wer nicht kuppeln will, soll sich ein Automatik-Auto kaufen oder eben einen "Free-Tronic" wie es bei Toyota heisst. Von mir aus auch ein Motorrad, da kann man zumindest beim hochschalten ohne Probleme schaffen.
    Einem handelsüblichen Getriebe ist das selbstverständlich alles andere als zuträglich!

    Das sollte dringend Dein Arbeitgeber erfahren. Gesetzt den Fall er würde das tolerieren, gehört ihm die Händlerlizenz entzogen- so er überhaupt eine hat.

    -closed-

    Toy
     
Thema:

Ohne Kupplung schalten?

Die Seite wird geladen...

Ohne Kupplung schalten? - Ähnliche Themen

  1. Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8)

    Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8): Neuer Artikel für den Corolla. Komplettes Kit mit Ausrichtungs-Tool. [IMG] 50€ Anfrage bitte direkt an: macbaer@outlook.com Preis: VB [IMG]
  2. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  3. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...
  4. Welche Kupplung???

    Welche Kupplung???: Hallo Leute. Mein Brüderchen hat diese Woche einen gebrauchten E11 liftback gekauft bei dem die Kupplung rutscht..... An sich alles keine Thema...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.