Ohm/Verkabelung

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Calgar, 03.11.2005.

  1. Calgar

    Calgar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir mal einer die sache mit dem Ohm bei Car-Hifi erklären?

    Auf wieviel Ohm läuft denn eine 4-Kanal-Endstufe wenn ich je zwei Kanäle brücke?
    Hab überlegt an einer GZRA 4100X 2 Next CL8 zu betreiben....
    jetzt steht in der Anleitung der Stufe "2 Ohm stabil (Brückenbetrieb 4 Ohm)"
    kann ich dann so ohne weiteres die 2x CL8 an dieser Stufe betreiben oder brauch ich eine andere?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Deaconfrost, 03.11.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    wenn du 2 kanäle zu einem kanal brückst teilt sich die angeschlossene gesamtimpedanz zu 50, 50 auf und verteilt sich auf jeweils einen kanal.

    also brückst du 4ohm "sieht" jeder der beiden kanäle 2ohm. was bei einer 2ohm stabilen endstufe auch schon das maximum ist.

    dann gibts noch die lustige parallel-schaltung und die witzige reihenschaltung von widerständen.

    schliesst du zwei widerstände (und die schwingspulen von lautsprechern sind nichts anderes als widerstände :) ) parallel dann musst du plus mit plus verbinden sowie minus mit minus. damit gehst du dann an die endstufe. jedoch halbiert sich der widerstand bei der parallelschaltung.
    hast du also 2 lautsprecher mit jeweils 4ohm und schaltest sie parallel indem du minus des einen lautsprechers mit minus des andren lautsprechers verbindest sowie plus des einen lautsprechers mit plus des andren lautsprechers verbindest so kommst du auf 1x2ohm damit könntest du dann an einen kanal einer 2ohm stabilen endstufe gehen oder halt gebrückt auf 2 kanäle bei einer 1-ohm!!!! stabilen endstufe.

    die lustige reihenschaltung ist ein wenig komplizierter :) ^^ da verbindest du minus des einen lautsprechers mit plus des andren lautsprechers und gehst dann mit plus des einen lautsprechers sowie minus des andren lautsprechers zur endstufe. bei der reihenschaltung addieren sich aber die ohmwerte der beiden lautsprechern.
    hast du also 2 4ohm lautsprecher die du in reihe schaltest dann kommst du auf 1x8ohm

    hoffe das war einigermaßen verständlich :) ^^ also ich verstehs....

    hättest sicherlich hier auch mal die suche penetrieren können die hätte dir bestimmt auch einiges gesagt!!

    grüße
    manuel
     
  4. Calgar

    Calgar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, verstanden (denk ich mal)! Danke!

    da in der Anleitung "2 Ohm stabil (Brückenbetrieb 4 Ohm)" steht, kann ich das wohl vergessen 2 CL8 an der Endstufe zu betreiben?! Oder leig ich da falsch?
     
  5. #4 Deaconfrost, 03.11.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    kommt drauf an was es für eine endstufe ist.... 4-kanal?! 2-kanal?!

    und wieviel ohm die lautsprecher haben....

    grüße
    manuel
     
  6. Calgar

    Calgar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    Subwoofer hat eine Impedanz von 4 Ohm
    die Endstufe ist 4-Kanal
     
  7. #6 Deaconfrost, 03.11.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    dann kannst du den einen woofer auf kanal 1+2 brücken und den zweiten woofer auf kanal 3+4 brücken...

    grüße
    manuel
     
  8. Calgar

    Calgar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    hmm ok! Vielen Dank! 8)
     
  9. Calgar

    Calgar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich nun tatsächlich 2 CL8 im Yaris betreibe + Frontsystem (ums aktiv zu betreiben bräuchte ich eine 4-Kanal, oder ?( ).

    Was müsste ich denn an der Verkabelung ändern oder kann ich die so lassen? Hab momentan 10^2 Stom und Masse.
    Daran hängt die GZRA 4100X, ein Next CL8 und Audio System Radion 165 Flat als Frontsystem.

    Daten:

    Audio System:
    # 80 Watt RMS (Sinus)
    # ca. 120 Watt max
    # 4 Ohm Schwingspule
    # Frequenzgang 40 - 22.000 Hz
    # Wirkungsgrad 89 dB

    Next CL 8:
    # Nennbelastbarkeit 80 Watt (RMS)
    # Maximale Belastbarkeit 160 Watt
    # Schwingspule 50 mm
    # Impedanz 4 Ohm
    # Wirkungsgrad 85 dB

    GZRA 4100X
    4 X 50 Watt RMS an 4 Ohm
    4 X 85 Watt RMS an 2 Ohm
     
  10. #9 Hifi-Wagner, 04.11.2005
    Hifi-Wagner

    Hifi-Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Die erste Frage ist doch ob die GZ Endstufe überhaupt so eine Konfiguration von der Frequenzweiche her zulässt.
    Das Radion Front System ist nicht verkehrt. Habs letzten Monat in einem Benz verbaut , gut abzustimmende Frequenzweiche.
    Aktiv-betrieb über Endstufe ist natürlich eine schöne Sache ( keine passiven Bauteile = mehr Feindynamik) aber nicht so perfekt abzustimmen wie eine Passivweiche, der Radion Kickbass hat ne Glasfasermembran , das heißt du kannst dir mehr hörbare Resonanzen einhandeln als bei vorgegebener Konfiguration über die Passivweiche.
    Ich würde es bei der passiven Variante lassen.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 bigbigj, 05.11.2005
    bigbigj

    bigbigj Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Honda Accord CM2
    Zu dem Widerstandswirrwar hab ich auch nochma ne Frage...

    wenn man an eine 4-Kanal-Endstufe an die Kanäle 1+2 ein normales Frontsystem mit 4 Ohm hängt. Kann man dann an die gebrückten Kanäle 3+4 2 parallel geschaltete Subwoofer mit je 4 Ohm hängen? Die hätten dann ja eine Impendanz von 2 Ohm.
    Um nich zu sagen... kann man Impendanzen an einer Enstufe "mischen"?
     
  13. #11 Hifi-Wagner, 06.11.2005
    Hifi-Wagner

    Hifi-Wagner Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Na dann hättest du ja auf Kanal 3 & 4 jeweils 1 Ohm.
    eigentlich immer schlecht, es sei denn die Stromversorgung ist perfekt.
    Zumal der Dämpfungsfaktor in die Knie geht, da sich bei jeder Impedanz halbierung auch der Dämpfungsfaktor halbiert.
    Lieber ein paar Watt weniger und dafür die bessere Kontrolle über die Chassis.

    Merke: der Unterschied zwischen 100 und 200 Watt beträgt lediglich 3 dB......
    100 zu 400 6 dB
    100 zu 800 9 dB
     
Thema:

Ohm/Verkabelung

Die Seite wird geladen...

Ohm/Verkabelung - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 Endstufe Verkabelung / High Input, Remote Kabel

    Corolla E12 Endstufe Verkabelung / High Input, Remote Kabel: Ich fahre einen Toyota Corolla E12u. Die Standard Lautsprecher sind zwar vollkommen ok & liefern auch recht ordentlichen Bass. Doch irgendwie hat...
  2. Biete 3x 4A-GE Bluetop motor mit verkabelung und ECU.

    Biete 3x 4A-GE Bluetop motor mit verkabelung und ECU.: 2 Haben so um die 175.000 km runter.Sind trocken gelagert. 1 motor ist noch eingebaut und laufend zu sehen/hören in einem AW-11, dieser hat über...
  3. Hilfe: An die Elektriker: Verkabelung Wechselschalter

    Hilfe: An die Elektriker: Verkabelung Wechselschalter: Hi zusammen, wir wollten bei uns neue Lichtschalter setzten. Sind insgesamt 2 und mit beiden kann man das Licht ein und ausschalten. Jetzt mal 2...
  4. Verkabelung Radio im toyota carina 2

    Verkabelung Radio im toyota carina 2: hallo erstmal, ich bin neu hier, heiße David und werde mich demnächst aber auch wohl nochmal richtig im entsprechenden topic vorstellen. zunächst...
  5. Verkabelung Endstufe

    Verkabelung Endstufe: Hi Leute, ich habe Gestern die Anlage im Cabrio verkabelt und stehe ein wenig auf dem Schlauch, bzw. bin mir bei einer Sache nicht ganz sicher!...