Oh meine Leerlaufdrehzahl....MR2 W1

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von motorsport-e9, 18.08.2009.

  1. #1 motorsport-e9, 18.08.2009
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Folgendes Problem tritt auf wenn die Betriebstemperatur erreicht ist und ich an der Ampel stehe:

    Die Drehzahl schwankt zwischen 550-800 u/min, soll also heißen...
    Er fällt auf 550 u/min runter, geht sofort wieder auf 800 u/min rauf und fällt dann wieder runter.
    Das Ganze geht so lange bis die Ampel grün wird und ich tierisch genervt von der Sch... losfahre. :§$%

    Hat das auch was mitm 4A-GE Drosselklappenpoti-Krankheit zu tun oder könnte es mit der Zündspule zusammenhängen? :§$%

    Btw ist mir aufgefallen, dass die Zündkerzen dann stärker Russ angesetzt haben, als sonst.

    Ne "neue" gebrauchte Zündspule als Testobjekt kommt die Tage.


    Weiß jemand Rat oder hatte Ähnliches. ?(
    Bin verzweifelt und bitte um Hilfe, Danke! ;(


    Edit:
    Morgen früh gibts auch ein Video dazu.
    Ich glaube, dass sowas mehr Klarheit schafft.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 18.08.2009
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wenn im Leerlauf die Motor-ECU kein Signal bekommt, daß Drosselklappe ZU, dann meint sie Du stehst leicht auf dem Gaspedal und er fängt an zu sägen.

    Wurde an der Drosselklappenpotianschlagschraube herumgedreht um etwas die LL Drehzahl einzustellen ?
     
  4. Mareen

    Mareen Guest

    Habe das selbe Problem.
    Was ich versuchen will:
    -Zündkerzen austauschen
    -Zündzeitpunkt einstellen (aber lt. letzter AU in Ordnung)
    -Benzinfilter, und noch viele Kleinigkeiten mehr
    - Drehzahlregler?

    Aber ich denke es ist einfach was anderes. Momentan "erleichter" ich den Motor immer, indem ich an Ampeln mit dem Gas die Drehzahlen konstant halte.
    Je wärmer die Außentemperatur ist, desto besch...eidener läuft er.
     
  5. #4 Schuttgriwler, 18.08.2009
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Mit "Versuchen" findet man keine Fehler und es kostet nur Geld.

    Messen und Vergleichen, suche Dir einen qualifizierten Kfz-Elektriker und laß Dir eine klare Diagnose machen.

    Sage ihm, ohne Diagnose gehst Du nicht vom Hof, und erteilst keine weiteren Reparaturaufträge, wenn er nicht weiß, an was es liegt.

    Wenn er richtig sägt, also raufrunterraufrunterraufrunterraufrunterraufrunter

    hängt es nicht an den Kerzen, dem ZZP, und Benzinfilter.

    Untersuche mal die Unterdruckschläuche im Motorraum auf kleine Risse usw. und wie gesagt: Die ECU muß Drosselklappe ZU erkennen, es gibt dafür extra einen Kontakt der IDLE heißt, dann erst stellt die ECU den Motor ruhig.
     
  6. Mareen

    Mareen Guest

    Gerne, wenn mir jemand im Raum von Idstein über Wiesbaden bis Mainz eine gescheite Anlaufstelle nennen kann :( .
    Habe bisher bis auf eine Werkstatt hier keine guten Erfahrungen machen können.
    Und die Eine ist auch nur gut, wenn ich genau weiß was ich will und es muss nur geschraubt werden. Mit Elektrik haben die es nicht so.

    Daher fahre ich schon fast ein halbes Jahr so rum: Handbremse ggf an der Ampel und Fuß sachte auf's Gas.
     
  7. #6 motorsport-e9, 18.08.2009
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Nein an der Anschlagschraube wurde net gespielt, sowas unterlasse ich.

    Ich werde morgen der Sache genauer auf den Grund gehen.
    Unterdruckschläuche haben keine Risse und sind auch alle richtig verbunden.

    Werde morgen nach dem Kontakt für IDLE suchen.
    Sollte das nichts bringen werde ich wohl die ECU reseten.

    Wenn dann der Fehler immer noch auftaucht, berichte ich weiter.
     
  8. #7 motorsport-e9, 19.08.2009
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    So Fehler gefunden.
    Es war tatsächlich ein Unterdruckschlauch der vom T-VIS zum Vakuum-Assy führt.
    Ein Glück, dass Toyota die Schläuche extrem lang dimensioniert hat.
    So hatte ich kein Problem den Schlauch um das aufgrissene Endstück zu kürzen und ihn neu anzuschließen.

    Siehe da, er hatte auch wieder seine über 2000 u/min. Kaltstartphase.
    Danke für deinen Ratschlag, Schuttgriwler. :]
    Heute am Spätabend gibts dann noch eine kleine Testfahrt. :D
     
  9. #8 Schuttgriwler, 19.08.2009
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Welches Auto hast Du ? Habe ich das überlesen ?
     
  10. #9 motorsport-e9, 19.08.2009
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Mareen's sollte, wenn mich nicht alles täuscht, eine T16 Celica sein.
     
  11. Mareen

    Mareen Guest

    Ich glaube ich werde auch mal in dieser Richtung auf Mängelsuche gehen ;) .
     
  12. #11 Schuttgriwler, 19.08.2009
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Du kannst mir ja auch per Email Deine Fahrzeugdaten schicken, wenn Du es nicht hier veröffentlichen willst, welches Fahrzeug Du fährst.

    Schaue genau hin, ob die U-Schläuche irgendwo rissig sind, gibt es als Meterware im Kfz-Handel.
     
  13. Mareen

    Mareen Guest

    Wo genau finde ich die?

    Habe eine Celica T16 Liftback (116PS), hat auch den 4A-GE. Bild mit Pfeilen als Richtungsweiser könnte helfen. Oder ich mache ein Photoshooting vom Leben unter der Haube.
    Ich weiß in etwa wo da was ist, aber bei den vielen Schläuchen blicke ich nicht durch.

    Das wäre sehr freundlich :)) .
     
  14. #13 Schuttgriwler, 20.08.2009
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Mach mal Bilder, sollten hell & scharf sein, nicht zu Nahe, evtl eine Gesamtübersicht und 3 bis 4 Teilbilder.
     
  15. Mareen

    Mareen Guest

    Habe jetzt mal welche gemacht, ich hoffe das Wichtigste ist drauf ?( ...

    Heute ist es leider verdammt heiß und somit lief der total sch... . Drehzahlen sanken 2x unter 0,4 und der Motor war kurz vorm ausgehen. Dabei ist auch die Servo 2x ausgefallen. Zum Glück bin da auch anderes gewöhnt, ist nämlich in Kurven beim Abbiegen passiert. Ab 0,5 geht's wieder und wenn man einmal schneller fährt auch.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  16. Mareen

    Mareen Guest

    Ja und wo finde ich die jetzt? ?(
     
  17. #16 motorsport-e9, 23.08.2009
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Schon lange keinen KAT 4A-GE mehr gesehen.
    Da hast du ein wenig mehr zu kontrollieren als ich. :rolleyes:
    Auf deinen Bildern hast du alles wichtige drauf. :]

    Zunächst würde ichs Auto einfach im warmen Zustand mal laufen lassen und dann mal Motorhaube auf.
    Solltest dich dann mal direkt vors Auto stellen, ein bissl am Gas spielen und horchen, ob er irgendwo etwas "pfeift", bzw. Luft rauspustet.
    Ab und zu auch mal mitm längeren Schraubendreher mal etwas gegen die Schläuche stupsen.

    Hauptsächlich erstmal alles an Schläuchen rund um das T-VIS System kontrollieren. Meist hängts ja damit zusammen.

    Wie sehen eigentlich die Zündkerzen aus? ?(
    Nen Bild davon wäre auch gut.
    Schätze mal, dass die pechschwarz und verrust sind.
    Das wäre zumindest net so schlimm, da er zu fett läuft.


    Schade das du ein bissl weiter weg wohnst.
    Sonst hätte man sich das auch mal vor Ort anschauen können oder ließe sich da etwas einrichten?
     
  18. Mareen

    Mareen Guest

    Juhuu, Hilfe :)) .
    Stimmt, da herrscht das reinste Schlauchparadies...zumindest war ich etwas überfordert als ich da zum ersten Mal reingeschaut habe, weil ich bisher bei anderen Autos mehr "Übersicht" gewohnt war. Gibt aber noch "schlimmeres".

    Die Zündkerzen müssen auf jeden Fall gewechselt werden. ;( Da braucht es keine Photos. Aber ich vermute, mit denen hängt es nicht wirklich zusammen.

    Im Oktober/November fahre ich Richtung Münster, aber das liegt wieder eine Ecke weg.

    Edit:

    Habe mir eben so alles mal angeschaut. Dabei ist mir der markierte Schlauch aufgefallen - der steckte ziemlich locker, weil er oben sehr porös war. Warum der mal verlängert wurde, ist mir ein Rätsel. Ich habe die Verlängerung entfernt und jetzt steckt er besser und liegt nicht mehr so herum. Der lag ja auf dem Motorblock auf.
    Später werde ich dann merken ob es was bringt. Dann schaue ich nochmal alles im Leerlauf durch. Soweit sieht aber jetzt alles gut aus - nichts auffälliges.

    [​IMG]
     
  19. Mareen

    Mareen Guest

    [​IMG]

    Heute war es nicht sooo warm, da drehte der nicht so tief. Manchmal schwanken die Drehzahlen dann zwischen 400 und 600. Habe da 2x kurz Gas gegeben, so halte ich auch die Drehzahlen an Ampeln, wenn er wieder bei 400 dreht.

    Der Ton ist etwas blöd, aber man erkennen wie unrund er läuft. Das komische "klopfende" Geräuch ist von der Kamera. So läuft die Karre etwa seit Ende April - 2,5 Wochen nachdem ich ihn hatte fing es an. Der stand vermutlich lange.

    [​IMG]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 optifit, 24.08.2009
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Der läuft nur auf 3 Zylindern.
    Wenn DDu so weiter fährst, kannst Du deinen Motor bald wegwerfen :]
    Überprüfe Verteilerkappe, Finger.
    Mache die Kabel neu und die Kerzen.
     
  22. Mareen

    Mareen Guest

    Ja, das dachte ich mir :D

    Verteilerkappe ist schon neu, da waren nur noch 3 Kontakte intakt.
    Kerzen erneuer ich demnächst, dann erst die Kabel (die sehen nämlich noch gut aus).

    Also er läuft nicht immer so. Gibt Tage da geht es und besonders nach gleichmäßiger Autobahnfahrt oder Landstraße entspannt im 5. runter rollen lassen läuft er -wenn auch nicht für ewig- gleichmäßig.
    Aber wehe der stand den ganzen Tag in der prallen Hitze und ich fahre dann nur die 3km nach Hause ... ;( .

    Edit: Aber da ist aktuell bereits einiges in Angriff genommen und ich bin mal gespannt,ob ich das Problem noch in den Griff bekomme.
     
Thema: Oh meine Leerlaufdrehzahl....MR2 W1
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fehlersuche motor mr2 w1

    ,
  2. mr2 w1 drosselklappe

    ,
  3. drehzahlregler mr2

    ,
  4. unterdruckschlauch toyota Mr 2 w1,
  5. Toyota MR2 Leerlaufdrehzahl ,
  6. mr2 aw11 schlauch
Die Seite wird geladen...

Oh meine Leerlaufdrehzahl....MR2 W1 - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com
  3. Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2

    Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2: Hallo Leute Wenn ich mit dem W2 MR2 (90') stärker einfedere, dann macht es Geräusche, als würden die Federn durch's Blech brechen :) Es sind...
  4. MR2 W2 Front gesucht

    MR2 W2 Front gesucht: Angebote bitte direkt auf: macbaer@outlook.com
  5. Suche Ölmessstab MR2 SW20

    Suche Ölmessstab MR2 SW20: Moin, suche einen Ölmessstab für einen 91' MR2 (156PS Variante). Die Teilenr. lautet 15301-88364. Danke im Voraus