Offenes BOV, mit Flansch oder mit Schlauch montieren ?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Roger18, 19.11.2002.

  1. #1 Roger18, 19.11.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Jo ich hab mein Turbo XS BOV vor einiger zeit mal montiert.

    [​IMG]

    jedenfalls war da auch ein flansch dabei zum an ein hardpipe kit zu schweissen.

    mich würd interessieren ob es irgend ein unterschied gibt zur jetzigen einbauposition oder wenn es halt mit dem flansch angeschweisst wär.<br />änder sich irgendwas am sound ? ich hab schon mein gleiches bov gehöhrt mit gleichviel ladedruck in nem MR2, das ding klang brutal, wie ne peitsche, meines lässt langsamer und nicht so laut ab.

    und wo sollte man es montieren, möglichst näher an drosselklappe oder weiter weg ?

    gruss roger

    [ 19. November 2002: Beitrag editiert von: Roger ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    Das interessiert mich auch. Es heißt immer: egal wo.

    Ich verstehe das so: Wenn man es an der Drosselklappe montiert, hat man eine superschnelle Reaktion, plaziert man es am Turbo, verliert dieser weniger Drehzahl. (Wenn es an der Klappe sitzt, muß der Turbo, der jetzt kaum mehr Antrieb hat, die Luft ja erst durch den ganzen Ansaugtrakt befördern, bevor sie abgelassen werden kann.)<br />Hebt sich das auf?
     
  4. #3 Killerbee, 20.11.2002
    Killerbee

    Killerbee Guest

    Bei Rennteams ist das BOV immer in er Nähe der Drosselklappe!<br />Weil: Wenn die Luft vor dem LLK abgelasen wird, verwirbelt sie im LLK (Druck von hinten weg, Druck fäll im ganzen System zusammen).<br />Wenn er hinterm LLK, erst bei der Drosselklappe, montiert wird erhalte ich den Luftstrom im ganzen Luftsystem aufrecht, hab keinen gegendruck am Turbo und sobald das BOV schließt läuft die Luft wieder weiter in durch die Drosselklappe.

    Das sind halt Gedankengänge von Rennteams die die 1/10 sec in der sonst der Druck fällt auch noch fehlt.<br />Info von Turbocraft (Frankenmarkt, Österreich)

    CYA<br />BEE

    [ 20. November 2002: Beitrag editiert von: Killerbee ]
     
  5. #4 Roger18, 20.11.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    hab aber schon etliche gesehen die es eher weiter weg montieren (mehr richtung llk).<br />hmmmm
     
  6. Gast

    Gast Guest

    So nah wie möglich an die Drosselklappe.
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Bei der Celica GT-FOUR z.B. sitzt es am wassergekühlten LLK dran. Gibt einen extra Stutzen dafür.
     
  8. #7 Photoshop-Tuning-Team, 21.11.2002
    Photoshop-Tuning-Team

    Photoshop-Tuning-Team Guest

    Hatten wir schon... ich weiss nicht wieviele Male :(

    Also, so nahe wie irgendmöglich zur Drosselklappe hin, damit der Luftstrom durch LLK etc. etc. bestehen bleibt - wenigstens soweit wie möglich...

    Bei Serienmotörli spielt das aber eh keinen Tango - mit den minimalen Drücken die unsere Turbos vertragen... ;)

    FAQ - FAQ - FAQ - FAQ - FAQ - FAQ - FAQ - FAQ - FAQ - FAQ - FAQ - FAQ - FAQ - FAQ - FAQ - FAQ -

    TTuner N°3
     
  9. #8 Christian, 21.11.2002
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    wichtig ist eigentlich nur, daß es wie schon beschrieben zwischen IC und Drosselklappe und nicht etwa zwischen Turbo und IC sitzt.

    Alles andere ist für Otto-Normaltuner weder spür- noch messbar !

    Gruß Christian
     
  10. mac

    mac Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    warum sitzt dann serien bov zwischen ic und turbo?<br />cu<br />mac
     
  11. #10 Killerbee, 21.11.2002
    Killerbee

    Killerbee Guest

    Ich hab bei der Sainz zwischen LLK und Drosselklappe nicht mal Platz für mein Bov (Direktübergang), müßte bei der Gt-4 mit WLLK eigentlich das selbe sein. Und deswegen hab ichs auch vor dem LLK. Wir bei den meisten nicht anders sein. Bei meinem alten Auto wäre es sich anders leicht ausgegangen aber der hatte nur einen Plastik Schlauch vom LLK zur Drosselklappe also konnte ichs da auch nur auf den LLK montieren.

    CYA <br />BEE
     
  12. mac

    mac Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    meiner meinung nach ist serien bov kurz nach dem turbo da dadurch turbo früher entlastet wird was ihm eigentlich nicht schadet :D <br />da sich druck sehr schnell wieder aufbauen kann und bei normalen strassengebrauch 0.001 s keine rolle spielt denke ich dass es turboschonend nach dem turbo eigebaut sein sollte. aber jedem was er will.<br />cu<br />mac
     
  13. #12 Killerbee, 21.11.2002
    Killerbee

    Killerbee Guest

    Von der Schonung her ist die Platzierung der BOC glaub ich eher egal. Gefährlich ist ja der Rückstau der Ladeluft in den Turbo den ich habe wenn ich ohne BOV fahre und bei vollem Ladedruck schalte oder vom Gas gehe. Egal wo er sitzt er sorgt dafür das die Luft sich nicht aufstaut. Und der Rest steht eh weiter oben.

    CYA<br />BEE
     
  14. mac

    mac Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    wenn man täglichen gebrauch von turbo in anspruch nimmt dann sucht man wege wie man ihm für 100.000 km doch irgendwie "schonen" kann. bei rennautos ist es egal - hauptsache gewinn.<br />deswegen ist es so.<br />cu<br />mac
     
  15. #14 Photoshop-Tuning-Team, 21.11.2002
    Photoshop-Tuning-Team

    Photoshop-Tuning-Team Guest

    Mac falsch, nein Mac, falsch Mac etc. etc. etc. :D

    Grund dafür:<br />Ich will recht haben!!! :D :D

    TTuner N°3
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. mac

    mac Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    emma mein süsser :D wenn du es willst dann bitte schön:

    EMMA HAT RECHT DASS ER RECHT HABEN WILL :D <br />cu<br />mac
     
  18. #16 Andreas-M, 22.11.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Dafür hat man ihn ja schließlich! ;)
     
Thema:

Offenes BOV, mit Flansch oder mit Schlauch montieren ?

Die Seite wird geladen...

Offenes BOV, mit Flansch oder mit Schlauch montieren ? - Ähnliche Themen

  1. Gutachten Brief offener Luftfilter AE86

    Gutachten Brief offener Luftfilter AE86: Wie das Thema schon aussagt, suche ich ein Gutachten oder einen Brief oder Briefkopie, wo jemand einen offenen Luftfilter auf einem AE86 gefahren...
  2. Spoiler montier Experte

    Spoiler montier Experte: Hi zusammen, gibt es hier jemand von Euch bei mir in der Nähe (PLZ 35516) der sich gut bis sehr gut mit der Montage (verkleben und schrauben) von...
  3. [SUCHE] HKS ssqv BOV (blow off valve)

    [SUCHE] HKS ssqv BOV (blow off valve): Wie oben beschrieben suche ich ein HKS BOV... Einfach mal anbieten wenn ihr was habt! Bitte nur Originale! Grüße Thomas
  4. TRC off, VSC und Turboladerleuchte an

    TRC off, VSC und Turboladerleuchte an: Moin habe seit heute ein Problem mit meinem Corolla E12T Nach dem Starten gehen die o.g. Leuchten nicht mehr aus, leuchten dauerhaft. Laut...
  5. Mittelrohr bzw. Flansch zum ESD für Paseo

    Mittelrohr bzw. Flansch zum ESD für Paseo: Grüße, hat noch einer ein Flansch oder Mittelrohr fürn Paseo da??