ölwechsel + neue batterie e11 echt so teuer?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von gast24, 19.04.2004.

  1. gast24

    gast24 Guest

    hi leute,

    habe gerade mit meinem toyota-händler wg. ölwechsels und neuer batterie meines 1,4l e11 (kein facelift) telefoniert und nach preisen dafür gefragt. der sagte mir, ölwechsel 100EUR und neue batterie ca. 120EUR. das kann doch wohl nicht war sein, ich bin fast vom stuhl gefallen. ich fahr kein rolls royce, sondern toyota! oder gibts da wieder spezielteile (beim ölwechsel), die ersetzt werden müssen? die batterie hat (natürlich) auch wieder eine ganz spezielle baugröße. also ich muss mal sagen, so gut toyotas auch sein mögen, aber die preise für reparatur & ersatzteile sind mehr als eine frechheit. was nützt mir ein zuverlässiges auto, wenn die inspektionen & wartungsarbeiten teurer sind, als bei z.b. fiat einen unfallwagen herzurichten (achtung, etwas satire). was habt ihr für die beiden sachen bezahlt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 19.04.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Ein Ölwechsel kostet ca.60€.Das ist stark vom Öl abhängig.Man kann für 5€/Liter Öl nehmen oder für 15€/Liter.
    Ich denke,die Mitte ist genau richtig.So´n 10er fü´n Liter Öl passt!Dann hast Du gutes Öl!.
    Man braucht 3L Öl und nen Ölfilter mit Dichtring.
    Lass das Material 40-45€ kosten und dann kommt noch Lohn drauf.Also ca.60€ für´n Ölwechsel!!!

    Ne Batterie kostet zwischen 35 und 75€.Ne Toyota-Optifit-Batterie liegt bei ca.50€
    Der Einbau kostet dann vielleicht nochmal 10-15€.

    Ich denke,dass Du mit insgesamt 120€ ungefähr hinkommen müsstest!
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Der Ölwechsel ist viel zu teuer, es sei denn die nehmen 0W Öl, was übertrieben wäre. Die Batterie hat ganz normale handelsübliche Abmessungen und ist nichts spezielles. 120 EUR ist zu teuer, der Einbau dauert 5 Minuten.
     
  5. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    naja hab ne Batterie von der ATU (Arktis,ist etwas stärler als Vorherige) die hat ca 70 € gekostet. Einbauzeit = keine 10 min - kann auch jeder depp.
     
  6. #5 Schuttgriwler, 19.04.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wucherpreise.

    Frage mal bei anderen TOYO-Werkstätten und dann rufst bei dem Wucherladen an und sagst ihm feundlich ins Ohr, daß es leider nichts wird Aufgrund seiner katastrophalen Mathekenntnisse :D
     
  7. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Die Abmessungen der Batterie sind, im Vergleich zu deutschen Autos, etwas anders. Die Batterie ist ein wenig (ca. 2cm) höher als gewöhnlich. Bei Toyota kostet die Original E11 Batterie um die 70€ + Arbeitskosten .

    Für eine qualititativ hochwertige Batterie aus dem Zubehörhandel (nimm am besten gleich ne stärkere mit 55Ah) musst Du ebenfalls zwischen 50€ (für eine "normale") - 70€ (für eine mit passendenden Abmessungen) ausgeben, sparst Dir aber die Arbeitskosten der Werkstatt.

    Den Grössenunterscheid kann man übrigens recht einfach, durch ein passendes Stück Kunstoff o.ä. unter der Batterie ausgleichen.
     
  8. gast24

    gast24 Guest

    hallo,

    danke für eure antworten, ich hab´mir fast schon gedacht, dass da etwas nicht stimmt. ich lass´den ölwechsel + ölfilter jetzt bei einer freien werkstatt machen (die nehmen da 10w40-öl, das sollte ok sein, oder?) und kauf´mir eine standard-batterie aus dem kfz-markt (was ist denn die mindeststärke (ah) für den e11 ohne klima?).
     
  9. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Seriemäßig ist ne 40Ah Batterie eingebaut. Ist aber wie gesagt kein Problem, ne etwas stärkere einzubauen. Tut sich preislich nicht viel und bringt einige Vorteile, z.B. beim Kaltstartverhalten oder wenn Du ne größere Hifi Anlage eingebaut hast.
     
  10. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    wer zahlt bitte was für den einbau von der batterie?
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    Meine Werkstatt hat 10W40 und 0W30, und ich dachte eigentlich auch, daß 10W40 in Toyota-Werkstätten Standard ist.

    PS: Hier, die sind besser als Arktis :D ...
    Hawker
     
  12. Svlina

    Svlina Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E9, E10
    Hää wie jetzt wenn ne Werkstatt ne Batterie einbaut dann muß meiner meinung nach auch der einbau bezahlt werden, ist in der Werkstatt wo ich arbeite auch so
    wenn ich von uns ausgehe währ das ca.
    3L 0w40 = 50€uro
    Filter = 15€uro
    Lohn = 32€uro also ca.100Euro find ich normal

    und Batterie würde auch ca. hinkommen

    Batterien würde ich eh nur originale kaufen

    mfg sven
     
  13. Hardy

    Hardy Guest

    Nicht, wenn es ein englisches Ersatzteil ist. ;)
    Bei Panasonic wär's kein Ding.
     
  14. #13 Schuttgriwler, 20.04.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Pure Verschwendung das 0W Öl in dem Motor. Wohnt Ihr in Hintertupfingen, daß bei Euch -40°C kalt wird ?

    Jede Baumarktbatterie hat 2 JAhre Gewährleistung iund wenn sie das hält, hält sie auch länger bei normaler Fahrweise. Ist eigentlich egal, wo man die her hat.
     
  15. Svlina

    Svlina Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E9, E10
    Das seh ich etwas anders hat ja nicht nur was mit -40C zu tun wenn ich z.b. autos die viel in kurzstrecke gefahren werden mal unter den ventildeckel schaut sieht mann ganz deutlich den unterschied an den ablagerungen .
    Auf meinem Carina fahre ich auch Mobil1 0w40 auf dem Starlet nicht da der eh schon 230TKM runter hat und wenn der motor hin ist macht das auch nix habe noch einen :]
     
  16. #15 Schuttgriwler, 20.04.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
  17. #16 carthum, 21.04.2004
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    ölwechsel kostet in einer freien Werkstatt höchstens 40 € inkl. normalem öl (10W-40). Batterie würde ich auch diese Arktis von ATU nehmen, die war in einem Test die billigste mit gutem Ergebnis. Einbau dauert etwa 10 Minuten. Also 120 € komplett als Richtwert.
     
  18. Hardy

    Hardy Guest

    Toyota hat doch gerade Aktionswochen mit billigem Ölwechsel, oder?
     
  19. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ölfilter kostet bei meinem Händler circa 7 EUR, 15 ist auch schon eine Frechheit, immerhin doppelt soviel.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 carthum, 21.04.2004
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Die ölfilter müssen vor nicht allzu langer Zeit erheblich billiger geworden sein für die Japaner. Ich habe bis letztes Jahr so rd. 16 Euro bezahlt, jetzt kriegt man die Dinger für nichtmal die Hàlfte.
     
  22. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Das sind DM-Preise! Manche Leute haben es immer noch nicht gerafft mit dem Euro. :rolleyes:
     
Thema:

ölwechsel + neue batterie e11 echt so teuer?

Die Seite wird geladen...

ölwechsel + neue batterie e11 echt so teuer? - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...