Ölwechsel Corolla E10

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von phantomlord2k, 29.01.2009.

  1. #1 phantomlord2k, 29.01.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Tag zusammen.

    Der Ölwechsel steht vor der Tür, und ich möchte diesen selbst durchführen.

    Mein vertragshändler hat beim letzten ölwechsel 5w40 reingekippt. Hier im Forum lese ich das ich 10 w 40 nehmen soll. Kann das jemand genauer begründen ? Und wenn ich 10 w 40 nehmen sollte, soll ich dann ne motorspülung machen ?
    Muss noch hinzufügen, das mein Motor schon einges an öl frisst bestimmt 800 ml auf 2000 km.

    Freue mich auf eure beiträge !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 29.01.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    grundsätzlich kannst du 10w40 nehmen. Sollt auch so in deiner beschreibung stehen. Es schadet allerdings nich, wenn du ein öl, mit einer besseren viskosität verwendest.

    Auch allgemein nicht unbedingt zusehr am öl geizen. Qualitativ hochwertigeres (marken-) öl, kann auch nen ganz anderen ölverbrauch ausmachen.
     
  4. #3 Ädam`s, 29.01.2009
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    0,8l auf 2000km is doch kein ölverbrauch beim 4e-fe :P

    wenn du gutes öl nimmst kann der verbrauch zurück gehen
    10w40 würde ich dir auch raten bei diesem motor
     
  5. #4 phantomlord2k, 30.01.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Klar wollte ich auch machen, nur warum ?
     
  6. Celios

    Celios Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Celica T20
    na weil 10w dicker ist als 5w, somit könntest du an einigen Undichten Stellen nicht mehr so viel Öl verbrauchen... Natürlich gibts auch andere Aspekte... z.B. abdichtung Kolbenringe und Zylinderwand usw.
     
  7. #6 phantomlord2k, 30.01.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Das ist ein Argument !

    Und welche Marke ist gut ?

    Und wie siehts mit Spülung aus ?
     
  8. #7 DerMitDemToyota, 30.01.2009
    DerMitDemToyota

    DerMitDemToyota Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    frage: ich nehme zur zeit 5w30...is 10w40 besser?
     
  9. Celios

    Celios Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Celica T20
    @ phantom. Spülung ist nicht notwendig würde in deiner Wekstatt auch nicht gemacht werden...

    @dermit: was heißt besser solange 5w 30 ist in Ordnung und 10W40 ist auch nicht verkehrt, aber 10W30 wär höchstwahrscheinlich ein wenig passender da soweit ich weiß dieser früher immer mit 10W lief...
    Aber kein grund jetzt nen Ölwechsel zu machen :D
     
  10. #9 DerMitDemToyota, 30.01.2009
    DerMitDemToyota

    DerMitDemToyota Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    :D hatte ich eigentlich auch nicht vor,läuft sehr gut mit dem öl,verbraucht nur etwas viel :rolleyes:
     
  11. #10 phantomlord2k, 30.01.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Hab gerade im Baumarkt 5 l 10 w 40 für 17,99 gekauft. Castrol GTX

    Ist das ein gutes Öl ? Der preis hat mich ein bisschen stutzig gemacht .

    Zum thema Spülung. Ich würde das gerne mal ausprobieren.
     
  12. #11 Bezeckin, 30.01.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    also das mit der dickflüssigkeit ist nur nen irrglaube. 10w40 ist ausschliesslich im kalten zustand "dicker" als 5w, oder 0w öl. im warmen Zustand sind beide gleich. Aber das 10w40 ist einfach sehr viel preiswerter als nen 5w öl. Und wie ädams schon sagt, die motoren sind bekannte ölverbraucher. Das gehört bei dem motor einfach dazu. Aber trotzdem auch von dem 10w öl, nen gutes markenöl verwenden.
     
  13. #12 phantomlord2k, 30.01.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Castrol GTX ?
     
  14. #13 Tanassi, 30.01.2009
    Tanassi

    Tanassi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Nein du brauchst keine Ölspülung machen das ist quatsch, die vom A.T.U
    wollten mir auch eine Ölspülung andrehen, angeblich würde sonst der Motor kaputt gehen, wenn ich keine Ölspülung mache!?

    Bin daraufhin zum Toyotavertragshändler gefahren und habe mit dem Meister geredet, er versicherte mir das dies nicht nötig sei beim E10 und ich jedes beliebige Öl reinkippen könnte, der Motor würde alles schlucken.Hatte damals 5w30 drinne, dann 5w40 und fahre jetzt 10w40 über 12.000 Km und das ohne Motorspülung, und siehe da bisher hatte ich noch keinen Motorschaden.Bleibe jetzt aber beim 10w40 :D

    Ich würde an deiner Stelle 10w40 nehmen ist bisschen günsiger wie die Vollsynthetischen Öle. Aber wenn schon ein Markenöl wie MOBIL od. Shell.

    Ich selber habe Shell Helix drinne....

    Hoffe ich konnte dir helfen...

    Gruss

    Tanassi
     
  15. Celios

    Celios Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Celica T20
    Hmm... da glaube ich nicht so richtig dran klar, der Unterschied wird geringer, aber ich denke es sind schon 2 verschiedene paar Sschuhe!
     
  16. #15 phantomlord2k, 30.01.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Kann bitte jemand was zum Castrol GTX sagen ???
     
  17. #16 RALLE86, 30.01.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Das kannst du bedenkenlos verwenden.
    mfg
     
  18. #17 phantomlord2k, 30.01.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Gut. Der 5 l kanister hat 17,99 gekostet. War ein Sonderangebot.
    Was sagt ihr zu dem preis? Die billig Baumarktöl sorte hat 34,99 der 5l kanister gekostet.
     
  19. #18 Bezeckin, 30.01.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Die "flüssigkeit" kann man nicht an der Viskositätsklasse selbst ausmachen. Dazu sollte man schon mit über die acea klassifikation sprechen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bezeckin, 30.01.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Der Preis ist super, und damit machste definitiv nichts falsch.
     
  22. #20 phantomlord2k, 31.01.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Zum Thema ölspülung: Ich wollte das nicht machen wegen des Wechsels auf eine andere viskosität, sondern der Pflege wegen. Der Motor ist ja auch schon alt, und ich weiß nicht in wiefern die vorbesitzer den ordentlich gepflegt haben. Von daher wollet ich das mal testen, kostet ja auch nicht die welt son döschen
     
Thema:

Ölwechsel Corolla E10

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel Corolla E10 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...