Ölwanne wechseln beim EP82 (Starlet)

Diskutiere Ölwanne wechseln beim EP82 (Starlet) im Motor Forum im Bereich Technik; Bei meinem EP82 (Benziner, 1,3l, Bj. 90) ist die Ölwanne rostig und deshalb auszuwechseln. Die Werkstätte hat mir einen Arbeitsaufwand von 3 Std....

  1. hubert

    hubert Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.4 D4D
    Bei meinem EP82 (Benziner, 1,3l, Bj. 90) ist die Ölwanne rostig und deshalb auszuwechseln. Die Werkstätte hat mir einen Arbeitsaufwand von 3 Std. vorgerrechnet. Trifft das zu? Ist diese Arbeit bei durchschnittlicher Erfahrung selbst machbar? Bitte um Tipps und Berichte (falls jmd. diese Arbeit schon selbst gemacht hat). Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    3h ?( ?( ?(
    Das ist reichlich überzogen. Die Ölwanne ist problemlos zugänglich, man muß nur das Öl ablassen und kann schon loslegen. Es geht sogar, ohne die Auspuffanlage zu demontieren.

    Ich habe seinerzeit am P7 in 2h die Pleuellager gewechselt und hab mir schon Zeit gelassen. Dazu mußte ebenfalls die Wanne ab und die ist praktisch gleich wie am P8 Starlet.

    Wanne wechseln muß in unter einer Stunde drin sein, für eine Werkstatt sowieso.
     
  4. Kane

    Kane Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Also beim E9 mit gleichem Motor dauert es länger da die Auspuffanlage noch abgeschraubt werden muss, und wenn man das nie Vorher gemacht hat war es bie mir dann doch sehr Zeitaufwändig, zumal man beim E9 schwer an manche Muttern drannkommt. Aber prinzipiel ist es möglich !!
     
  5. #4 Schuttgriwler, 22.04.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Muß die Ölwanne wirklich gewechselt werden ? Außenrost ist nicht kritisch.
     
  6. hubert

    hubert Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.4 D4D
    Wieviel muss abmontiert werden?

    Gibt es jmd. der es konkret beim EP82 schon gemacht hat und weiß wieviel abmontiert werden muss? ÖAMTC (= österr. ADAC) hat den Check gemacht und gemeint, die Wanne müsse raus, da durch Rost undicht.
     
  7. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    P7 und P8 sehen von unten sowieso gleich aus, ist ja auch der praktisch gleiche Motorblock verbaut.

    Wers bequem mag, der baut das vordere Abgasrohr aus, wer geschickt ist, kommt direkt so an die Ölwanne. Habe ich aber oben auch schon geschrieben. 3h sind ein Witz, darüber braucht man gar nicht diskutieren.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. hubert

    hubert Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.4 D4D
    Frage an P7er

    da du kompetent bist, eine bitte: könntest du mir eine kurzbeschreibung zukommen lassen, wie das abläuft, traue es mir nämlich prinzipiell zu, möchte aber den aufwand im vorhinen überblicken. hätte evt. auch eine arbeitsgrube zur verfügung wenn's sinn macht.
    nehme an erst mal batterie abklemmen, dann vorderes abgasrohr runter, öl ablassen, wanne abschrauben, wie geht's weiter, was für dichtmasse kommt denn da rein? vielen dank für die hilfe
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ok, wenn Du das Abgasrohr demontieren möchtest, mußt Du in jedem Falle die Dichtringe zwischen Krümmer und Abgasrohr und Abgasrohr und Katalysator vorher kaufen. Die kosten nicht viel, aber einmal benutzte kannst Du nicht erneut verwenden. Ich würde die nur bei Toyota selbst holen, die Zubehörteile sind manchmal anders aufgebaut und dichten nicht so gut.

    Vorher auf jeden Fall auch schauen, ob Du die Schrauben am Auspuffrohr aufbekommst oder ob es schon optisch so verrostet ist und Du neue montieren mußt. Es empfielt sich die 3 Muttern an der Verbindung Abgasrohr -> Krümmer neu zu kaufen, es sind selbstsichernde und einmal demontiert funktionieren sie nicht mehr so gut. Wichtig ist auch, erst am Auspuff schrauben, wenn der Wagen komplett kalt ist, sonst fressen sich die Muttern beim Lösen sehr schnell fest. Zusätzlich WD40 oder Caramba verwenden.

    Die Ölwanne selbst ist mit ein paar kleineren Schrauben und Muttern verschraubt, die gehen leicht auf und man kann alles wiederverwenden. Bei der späteren Montage nicht zuuu fest anschrauben, da die kleinen Schrauben nicht allzuviel Drehmoment verkraften. Als Dichtmittel kannst Du Dir eine Tube "Hylomar" oder etwas vergleichbares im Autozubehör kaufen, ansonsten einfach fragen, die wissen schon, was man dafür benötigt.

    Das war es eigentlich schon, ich würde die Dichtmasse ein paar Stunden härten lassen, bevor Du Öl einfüllst und wieder mit dem Auto fährst.

    Einkaufsliste:

    - Dichtring Auspuffrohr<->Krümmer
    - Dichtring Auspuffrohr<->Katalysator
    - evtl. Schrauben+Muttern Auspuffrohr<->Katalysator
    - 3(?) selbstsichernde Muttern Auspuffrohr<->Krümmer (mit Metallsicherung, keine mit Kunststoffeinsatz!)
    - Dichtmasse "Hylomar" oder vergleichbares

    Und natürlich Ölwanne, Ölfilter und Öl.
     
Thema:

Ölwanne wechseln beim EP82 (Starlet)

Die Seite wird geladen...

Ölwanne wechseln beim EP82 (Starlet) - Ähnliche Themen

  1. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  2. Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??

    Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??: Hallo zusammen, Wir reisen gerade mit unserem umgebauten Hiace D4D Alltag 117PS Diesel durch Nordamerika uns haben gerade unseren 1. Ölwechsel...
  3. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  4. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  5. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...