Ölverlust 3ZZ-FE an Kettenspanner

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von suYin, 22.09.2010.

  1. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Corolla 2002- 3ZZ-FE - 110PS - 101.xxx km

    Der Ölverklust kommt glaube ich von diesem "Deckel" hinter dem Riemenspanner.

    Is da ne Dichtung drunter? Bekanntes Problem? "Einfach tauschen"?
    Hab die untere Mutter jetzt mal nachgezogen..mal abwarten!
    Öl hat sich auch schön hinter den Krümmer verteilt (Bild 4)

    Danke

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 22.09.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich wills jetzt ja net beschwören, aber kanns sein, dass die Kopfdichtung an dieser Stelle einen weg hat?

    Was ist denn überhaupt dort hinter dem Deckel? Eine Funktion für den Riemenspanner sollte die ja net haben.
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Da ist ein O-Ring dahinter. Aber aufpassen der Spanner muss raus und beim einsetzen muss er vorher gespannt werden und beim einsetzen darf er nicht auslösen. Das soll er erst dann wenn man das Kurbelwellenrad Uhrzeitzeiger richtung dreht das kann man dann hören das plonk.
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 22.09.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ah okay, also doch! Was macht das gute Stück denn überhaupt? Rein interessehalber!
     
  6. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Bekomme ich den Ring einzeln beim Händler?

    Steht da immer Öl an oder läuft mir dann direkt die Brühe weg wenn ich das Teil in meiner Garage tauschen will?
     
  7. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Den Ring bekommst du einzeln kostet 6.10 plus Märchensteuer...
    Da läuft nur ganz wenig Öl raus kann man mit dem lappen weg wischen.

    Der Spanner drückt durch ne Feder und Öldruck auf ne Kunststoffgleitschiene auf der wiederrum die Kette läuft somit steht die Kette immer unter Spannung. Ahnlich der spannrollen beim Zahnriemen.
    Geht was mit dem Spanner schief gibts Kettensalat und im schlimmsten Fall krumme Ventile.
     
  8. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Kann ich den Riemenspanner im ausgebauten Zustand denn Spannen? Wie geht das?
     
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Nich Riemenspanner ... Kettenspanner :D

    Ja kannst du du drückst den Kolben rein und dann ist da so ein Haken den man umlegt und der rastet gerade so ein. sobald man drann kommt macht es plopp und er springt raus.
     
  10. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Alles klar, Ok... dachte an Riemenspanner weil da eben auch der Keilrippenriemen drüber läuft... :P

    Und entspannen erst beim drehen des Kurbelwellenrades..alles klar, sollte zu schaffen sein
     
  11. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
  12. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    ja genau der
     
  13. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Dann sag ich mal Danke @ JOJO78

    Falls es mir die Kette um die Ohren schlägt mach ich dir Fotos ;D
     
  14. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Ich muss nochmals nacgfragen, da ich in einer Abhilfe etwas von einem Nockenwellensteckwerkzeug gelesen habe... muss ich da noch was machen um keine Steuerzeiten zu verstellen?
     
  15. #14 diosaner, 29.09.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Du brauchst kein Werkzeug dafür.
    Wir machen den vorsichtig raus, machen einen neuen Dichtring drauf oder erneuern ihn wenn er verzogen ist.
    Den Spanner in die Hand nehmen, den Kolben reindrücken und mit der Sperrklinke arretieren.
    Einbauen, festziehen und den Motor im Uhrzeigersinn ne Umdrehung drehen, damit der Spanner ausklinken kann und die Kette spannt.

    Abputzen, fertig.
     
  16. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Nochmals Danke, wollte lieber nachfragen bevor das Teil wegen mir die Hebebühnen blockiert ;)
     
  17. #16 Dreibein, 30.09.2010
    Dreibein

    Dreibein Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das hier der Steuerdeckel undicht ist. Die Schwachstelle ist zwischen dem Zylinderkopf und dem Motorblock. Steuerdeckel aus - und einbauen, neu abdichten.
     
  18. #17 diosaner, 30.09.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Die Schwachstelle an den ZZ-Motoren sind die Kettenspanner.

    Die Motoren haben sonst über keinerlei Ölverlust zu berichten.
     
  19. #18 testfahrer, 30.09.2010
    testfahrer

    testfahrer Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Muß hier etwas wiedersprechen. 20-30% der Fahrzeuge die die Dichtung ersetzt bekommen haben waren erst dich nach der abdichtung des Steuerdeckels.

    mfg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    O-Ring ist drin, hat soweit ganz gut geklappt!

    Werde berichten ob die Sache "Dicht" ist

    Gruss
     
  22. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Verliert anscheinend weiterhin Öl...hab heute ma drunter gegriffen und hatte wieder nen Tropfen am Finger.. nun seh ich aber leider nicht genau ob es vom Spanner kommt oder doch die ZKD ist...
     
Thema: Ölverlust 3ZZ-FE an Kettenspanner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota e12 kettenspanner

    ,
  2. toyota yaris ölverlust

Die Seite wird geladen...

Ölverlust 3ZZ-FE an Kettenspanner - Ähnliche Themen

  1. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  2. Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE

    Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach einem Klimakompressor für meinen T17 Carina (2.0 GLi, 121 PS, Handschalter). Wer sowas rumliegen hat...
  3. Ölverlust am Getriebe Starlet P9

    Ölverlust am Getriebe Starlet P9: Hallo Community, ich muss mal wieder nerven... Und zwar war ich mit meinem Starlet eine Woche lang im Urlaub. Und wie man das vor jeder längeren...
  4. Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22

    Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22: Hallo zusammen! Bin mal von dem Zylinderkopfdichtungs-Thema weg (da erledigt) und schreibe unter aktuellem Titel weiter. Es geht um einen Avensis...
  5. 3S-FE Zylinderkopf

    3S-FE Zylinderkopf: Suche Zylinderkopf zum Überarbeiten. Beste Grüße...