Ölverbrauchsprobleme Z-Motoren (MR2, Celica, selten Corolla)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ein Gast ;-), 15.01.2005.

  1. #1 ein Gast ;-), 15.01.2005
    ein Gast ;-)

    ein Gast ;-) Guest

    Hi,
    ich schreibe bewusst mal ohne Nick, denn die Sache ist inoffiziell.
    Durch gehäufte Motorenschäden bzw Ölverbrauch insbesondere bei Celica T23 und MR2 W3 (1ZZ-FE) und sehr selten Corolla E12 (3ZZ-FE) hat sich Toyota scheinbar zu einer kulanten Umgangsweise mit den Kunden durchringen können.
    Sowas wird natürlich nicht publik gemacht- nur vom Kunden beanstandete Dinge werden behoben.
    Wir haben aber jetzt schon mehrfach Shortblöcke auf Garantie(Kulanz) ersetzen dürfen, obwohl die Fahrzeuge teilweise schon weit aus der Garantiezeit raus waren. Und das nichtmal zwingend wegen Motorschaden.
    Den letzten Antrag den wir bei Toyota durchgeboxt haben belief sich ebenfalls mal wieder auf einen neuen Shortblock bei einem der genannten Fahrzeuge, welches schon deutlich >3 Jahre alt war und einen Ölverbrauch von ~0,8 Ltr auf 1000Km hatte. Sowas hat Toyota früher nie genehmigt, da im Serviceheft klar drinsteht bis zu 1 Ltr/1000Km ist ok. Und schon gar nicht ausserhalb der Garantiezeit. Das war jetzt schon bei mehreren MR und Celicas so, einmal auch bei nem E12 1.6- da weiß ich aber nicht ob`s Zufall oder unsachgerechte Handhabung war- weitere Corolla sind bisher nicht auffällig geworden. Die 2ZZ-GE aus den TS sind übrigens auch nicht betroffen.
    Jedenfalls sollte jeder, der T23 oder W3 fährt mal den Ölverbrauch checken und gegebenenfalls einen Kulanzantrag stellen.

    ciao Mr X
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 15.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Scheint was dran zu sein.

    ALLE Modelle die 1ZZFE haben

    - T23
    - W30
    - ZCA2#

    bekamen in der Produktion ab 0202 (Feb 2002) einen neuen Block:

    11400-22060 wurde durch 11400-22061 abgelöst. Die neue Teilenummer spricht für eine Verbesserung während der Produktion, wobei man sicherlich dachte: Abwarten wie der Garantierücklauf aussieht und dementsprechend handeln.

    Selbst der RAV4 (ZCA2#), der erst 13 Monate auf dem Markt war, bekam den neuen Block. Muß also ein wichtige Änderungsmaßnahme gewesen sein.

    Vielleicht hast Du ja Recht.

    Wer bist Du ?????? *grins*
     
  4. muc

    muc Guest

    Wissen wir schon länger... dachte aber, das sei ein W3 spezifisches Problem. Hat jemand ne Ahnung, was an den Blöcken geändert wurde?
     
  5. #4 Schuttgriwler, 15.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Kann man nicht erkennen, aber da die Teilenummer nur um einen Zähler erhöht wurde ist das ein typischen Anzeichen für laufende Veränderung.

    Das müßtet Ihr doch aus Internen Schreiben wissen, doer sagen sie Euch auch nix ?
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Nur alle mit dem Hochleistungs-1ZZ-FE, oder?
     
  7. #6 Schuttgriwler, 15.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Nein 1ZZFE, nicht 2ZZGE

    Hochleistungsmotoren haben -GE hinten
     
  8. #7 neohelix, 15.01.2005
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Er meinte wohl die 143PS 1ZZ-FE, gibt ja auch welche mit 128 PS wie im Corolla Verso... aber Block werden die wohl den selben (gehabt) haben
     
  9. muc

    muc Guest

    IMHO weiß Toyota selber nicht genau, warum es die Schäden gibt (das ist jetzt aber wirklich nur ne ganz persönliche Meinung). Uns gegenüber haben sie was von Kolbenringen und ungünstigen Paarungen von Toleranzen verlauten lassen. Aber ob es das wirklich ist, wage ich zu bezweifeln; daher wäre es schon interessant zu wissen, was genau an den Blöcken geändert wurde...
     
  10. #9 Schuttgriwler, 16.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ich denke das werden wir kleine Lichter hier nie erfahren und es kann uns scheißwurschtegal sein.

    Toll finde ich, daß sie auch nach über drei Jahren Fahrzeugalter die Blöcke noch tauschen lassen.

    Probier das mal bei VW. Wißt Ihr noch was war, als im Winter vor 2 Jahren die 1,4l Motoren bei VW trocken liefen, weil bei -15°C die Kurbelwellengehäuseentlüftung zufror und das Kondensverwässerte Motoröl gefrorene Pampe war ?
     
  11. muc

    muc Guest

    Stimmt... über die großzügige Klulanz braucht man sich wirklich nicht beschweren. :)
     
  12. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Interessant...

    Wobei man in den div. Foren eigentlich nicht wirklich etwas von Motorschäden liest....
    Weder hier was alle betroffenen Modelle betrifft, noch in der Celica Community wo ja doch sehr viele T23 vertreten sind.

    Ich will damit nicht sagen, dass die Meldung falsch ist, sondern dass es anscheinend wirklich sehr selten auftritt.... ;)
     
  13. Toyo81

    Toyo81 Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS, Ducati Multistrada S
    Nu dann werd ich morgen mal zu meinem Händler gehen und dann soll er Kulanzantrag Nr.3 stellen.

    Hatte es damals schon 2 mal probiert wegen meinen Ventilschaftdichtungen.
    Teilweise hatte ich mehr als 1L auf 1000KM verbaucht.

    Die Antwort von Toyota war immer, das es nicht sein kann und deshalb nix auf Kulanz repariert wird.
     
  14. Planet

    Planet Guest

    Dann werd ich das wohl auch mal machen!hab auch einen HOHEN öl verbrauch!aber bei der TS!kann ich da einfach hingehn oder wie läuft das ?
     
  15. Toyo81

    Toyo81 Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS, Ducati Multistrada S
    Würd ich machen.
    Einfach Öl voll machen 1000Km Fahren und nachfüllen, dann weißt du ja in etwa wieviel fehlte. Dabei immer schön Km Stand aufschreiben.
     
  16. #15 Schuttgriwler, 16.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Bevor Ihr hingeht Tagebuch führen:

    Immer Motor kalt morgens messen:

    Datum, Ölnachfüllmenge, Quittung Ölkauf aufbewahren.

    Kauft Ein-Liter-Dosen, dann ist es einfach zu messen, dann gießt man mal eine ganze oder halbe Dose rein. Mutti's Küchenmeßbecher müßt Ihr nicht nehmen.

    Fakten zählen, keine Phrasen.
     
  17. Toyo81

    Toyo81 Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS, Ducati Multistrada S
    Bei mir wurds damals zum glück alles abgespeichert :-)
    Mal schauen was die morgen sagen, wenn ich wieder das thema anspreche :-)
     
  18. #17 der Gast :), 16.01.2005
    der Gast :)

    der Gast :) Guest

    Ich könnte das bei Bedarf mal kopieren, auf Laiendeutsch ist die Spannung der Kolbenringe zu gering.

    Kleiner Tipp: hallo Dénise ;)
    aber psst :)

    X
     
  19. muc

    muc Guest

    www.my-mr2.de da kannst du seitenweise davon lesen. :whatever
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hardy

    Hardy Guest

    Ja genau. Und die Motorenblöcke haben eine andere Teilenummer als die mit ca. 128 PS.
     
  22. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    hmm, werd ich mir anschaun.

    Wobei ich dort nie unterwegs bin - nur in der Celica-Community (da das hoffenltich bald mein nächstes Auto ist) ;)
     
Thema:

Ölverbrauchsprobleme Z-Motoren (MR2, Celica, selten Corolla)

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauchsprobleme Z-Motoren (MR2, Celica, selten Corolla) - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  3. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  4. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  5. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)