Ölverbrauch Starlet

Diskutiere Ölverbrauch Starlet im Motor Forum im Bereich Technik; Zum Gruße! Mein P8 genehmigt sich bei scharfer Fahrweise gerne etwas mehr, wieviel bei normaler Fahrt kann ich leider nicht sagen da ich den...

  1. xrated

    xrated Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Zum Gruße!

    Mein P8 genehmigt sich bei scharfer Fahrweise gerne etwas mehr, wieviel bei normaler Fahrt kann ich leider nicht sagen da ich den Motor sehr hoch drehe wenn er mal warm ist, heisst 2. Gang bis 80 und 3. bis 110 ist absolut keine Seltenheit

    Habe seit 3000km einen kompletten 5 Liter Kanister teilsynth. inkl. Ölwechsel verbraucht und der Ölstand ist momentan auf ganz voll also so 2 Liter reingekippt (weiß grad nicht was die Füllmenge ist)

    Gibts da übliche Verdächtige als Ursache? Was meint ihr wie lange das noch auf diesem Level bleibt? 120tsd hat die Kiste jetzt runter

    Ventildeckel hatte ich mal kurz raus, das sah alles noch sehr gut aus, keine Ablagerungen, Nockenwelle tiptop

    kann das an den Kolbenringen liegen?
    irgendein Simmerring? Leider ist das Wetter grade nicht so toll zum selber nachsehen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 08.01.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    tippe erstmal auf ventilschaftdichtung - ist ne "krankheit" von 2ee motoren vorallem wenn die ständig misshandelt werden :D

    wie siehts denn von den abgasen her aus? verbrennt er das öl wirklcih oder kann das irgendwie einfach weglaufen?

    ansonsten:
    ventilschaftdichtungen kann man ja mal machen wenn es sich andeutet das die das sind mehr würde ich nicht machen wenn das ein ganz normaler serien 2ee ist - lohnt einfach nicht mehr die motoren bekommst du quasi hinterhergeschmissen
     
  4. #3 TheDarkOne, 08.01.2006
    TheDarkOne

    TheDarkOne Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    T25 Schwarz, P8 schwarz und noch was zum Spaß haben
    hi

    also ich würd sagen solange er genug öl hat wird wer auch noch laufen.

    meiner hat sich auch ca. so viel öl genommen wie deiner. wir haben dann die ventilschaftdichtungen neu gemacht da ist der ölverbrauch drastisch gesunken. jetzt nimmt er sich noch höchstens nen halben liter auf 1tkm.
    ich das was jetzt noch weg geht dürft durch die kolbenringe gehen.

    achja und ich drehe die gänge gerne noch etwas höher als du. so bis 6500umdrehungen! :D :D
    den dritten ziehe ich schonmal bis 130 km/h :D :D
     
  5. #4 echt_weg, 08.01.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    6500? anfänger. andere ecu rein und bis 7000 und gib ihn :D

    ps: trete den motor seit den ich hab ohne ende der hat nu 170tkm runter ca. und brauchtfast kein öl maximal ein halber liter auf 10.000tkm fahre ihn aber auch immer warm!
     
  6. #5 Umpelinchen, 08.01.2006
    Umpelinchen

    Umpelinchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Das gleiche Problem hatte ich auch!
    Da musste einfach durch und immer schön nachm Öl schaun!
    Mein Problem war auch noch dass ich am Schluß ziemlich Wasser gebraucht habe!
    Naja nun hab ich ihn für 200€ an einen Idio*** verkauft und er hat einige Probleme damit:-)
     
  7. #6 spiderpig, 08.01.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    du bist ja spitze, bestimmt einer, der grade führerschein gemacht hat, keine ahnung von autos und so und dann als mängelfrei verkauft und noch n wischergummi dazu geschenkt... [​IMG]

    ... aber etwas öl nehmen sie wahrscheinlich alle, ich brauche so n halben bis n liter auf 10000km bei mittelscharfer fahrweise
     
  8. #7 echt_weg, 08.01.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    kopfdichtung?

    kannst ganz besonders stolz auf dich sein :(
     
  9. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein P8 hat wenn ich ihn auf der Bahn voll gefahren bin auch etwas Öl genommen. Ventilschftdichtungen waren mal bei meinem ersten Golf kaputt. Da ging aber richtig was an Öl durch. Fahr doch testweise mal einfach "normal" mit dem Kleinen um zu sehen, was dann verbraucht wird. Reparieren würde ich erstmal nix.

    Beschleunigen eure P8 auch so gut?

    Gruss Key2U
     
  10. #9 echt_weg, 08.01.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    so gut wie was?
    also mein p8 beschleunigt ganz zufriedenstellend :rolleyes:
     
  11. #10 KleinerEisbaer, 08.01.2006
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    :D
     
  12. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Die Leichtgewichte gehen auch ohne Turbo ganz gut. Weisste denn was deiner bis 100 km/h braucht?

    Gruss Key2U
     
  13. #12 KleinerEisbaer, 08.01.2006
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    da isns vid

    mfg :D
     
  14. #13 echt_weg, 08.01.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    kann ich im moment nicht sagen denke/hoffe/bete mal im april sollte ich bei unter 6 sekunden liegen :D (wohlgemerkt echte 100 nicht tacho 100) im mom bin ich ja wieder am basteln


    und ja die p8 gehen auch als sauger schon hammergeil weg da hast du recht. Ab 130 (also ab dem vierten) fehlt irgendwie der schub aber bis dahin kann man man schon paar andere autos mit nem serien p8 ärgern - mit nem P7 S sowieso)
     
  15. xrated

    xrated Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    jau bis 120 kommt man diesen TDI Kisten locker hinterher aber dann wirds zäh im 4. Gang - auf der Landstraße kann man sehr viel Ärgern trotz schmaler Reifen. Ich hab ja noch am Luftfilterkasten die Drossel weggemacht k.A. ob das der einzige Unterschied zum schweizer Modell ist aber der hat ja dort 82PS

    Wasser braucht er keins und Öl kommt hinten eigentlich auch keins raus, nicht das ich wüßte

    Wenns noch schlimmer wird muss ich halt Billigöl fahren, weiß nicht ob ich das selbst schaffe die Ventilschaftdichtungen zu machen

    Ab wann km/Jahr wird denn der Riemen gewechselt? Ist doch kein Selbstläufer oder?
     
  16. #15 echt_weg, 08.01.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    alle 100tkm bzw alle 5 jahre (meine das sind 5 jahre).

    Du solltest das auch ernst nehmen wie du schon sagst der 2ee ist kein freiläufer und die zahnriemen reissen wenn du die nciht wechselst ist nur eine frage der zeit.

    Denke daran: immer die spann und umlenkrolle mittauschen!
     
  17. #16 Umpelinchen, 09.01.2006
    Umpelinchen

    Umpelinchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Nee sicher nicht!
    Aber wenn ich rechne dass ich in meinem Starlet noch nen neuen Auspuff und neue hintere Stoßdämpfer gebraucht hätte hab ich mir lieber nen P9 geholt und hab keine Probleme damit!
     
  18. #17 PatrickK, 09.01.2006
    PatrickK

    PatrickK Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    2 Liter auf 3000 ist eigentlich noch in der Toleranz - solange es unter 1L pro 1000km liegt ist nicht schlimm - versuch doch einfach mal dickeres Öl zu fahren 20W50 z.b., das dürfte auch schon helfen. Und wenn dein Motor Öl säuft, hat es sowiso keinen Wert teures Öl reinzukippen.

    Ventilschaftdichtungen kosten bei Toyota 5-6€ /Stück und mit Druckluft und entprechendem Adapter kann man sie wechseln ohne den Kopf abzunehmen...
     
  19. xrated

    xrated Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    also Druckluft habe ich aber muss man da nicht die Nockenwelle ausbauen? Da springen mir doch alle Ventile raus mit den Ventilfedern ?(

    der Motor war für mich immer ein Heiligtum, alles andere habe ich schon in den Fingern gehabt

    übrigens hatte ich mal 5W-40 vollsynth. drin weil ich hoffte das sich das ganze wieder regeneriert aber das habe ich dann wieder gelassen, im Moment ists 10W-40, ein billiges 15W-40 Mineral wirds wohl auch tun. Bei neuen Autos würde ich kein Mineral nehmen aber bei so einem alten Teil ...

    am Auspuff habe ich nochmal geschaut, war nichts ölig drin, von oben habe ich auch kein Öl am Motor gesehen, muss ich nochmal von unten schauen
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. xrated

    xrated Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    hat man da überhaupt noch Grip mit FWD :-)

    mein kleiner Umbau:
    http://home.arcor.de/ghostadmin/200sx_100-200.avi
     
  22. #20 Coolzero2k1, 10.01.2006
    Coolzero2k1

    Coolzero2k1 Guest

    Also meiner schluckt absolut kein Öl seitdem ich ihm nen ölwechsel mit megol 0W40 vollsynth gegönnt habe! Habe mitlerweile an die 4000km runter und ich glaube es selber kaum aber der ölstand hat sich net verändert!
     
Thema:

Ölverbrauch Starlet

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch Starlet - Ähnliche Themen

  1. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  2. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  3. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...
  4. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  5. Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !

    Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !: Hallo, ich fahre seit über 12 Jahren einen Starlet P9.. mit inzwischen 280tkm auf der Uhr . Es ist ein Moonlight,den ich aber jetzt verkauft habe...