Ölverbrauch normal? 3s-fe

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von kewes, 30.11.2010.

  1. kewes

    kewes Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MoinMOin! ;)

    Mein Picnic hat mir heute die "rote Karte" gezeigt. Das Öl-Lämpchen ist kurz angegangen. Ich habe gleich gehalten und den ölmessstab rausgeholt und festgestellt, dass das Öl an der unteren Markierung (Low) angekommen ist.

    Letzter Ölwechsel: Oktober 2010
    damaliger Kilometerstand: 82000
    Öl: Shell Helix Plus 5w40

    Kilomerstand heute: 96.000
    ergo: 14.000 Kilometer gefahren

    Ja ich weiß, ich bin mit dem Ölwechsel überfällig. Aber bevor ich die Suppe austauschen lasse, wollte ich mal eure Meinung hören. Ist es "ok" wenn bei einer Laufleistung von 14TKM der Ölstand von Full auf Low abfällt? Oder sollte ich irgendwas am Motor kontrollieren lassen?

    Gruß,
    kewes ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 30.11.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Toyota sagt, bis maximal 1 Liter auf 1000 Kilometer ist ok.
    Von Max bis Min auf dem Ölmessstab ist ca. 1 Liter.

    Ergo: 1 Liter auf 14.000 km ist nicht nur ok sondern sogar ein ziemlich guter Wert.
    Also: Keine Panik und ab sofort einfach ab und an mal den Ölstand kontrollieren :)
     
  4. #3 Celica459, 30.11.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Wenn ich mich nicht täusche ist von Full zu Low um die 1 Liter Öl.

    1 Liter Öl auf 14000km sind also verschwindend wenig, ich würde mir da noch keine großen Gedanken machen.

    5W40 ist zu dem auch noch ziemlich dünn und geht schneller mal durch den Motor.

    Edit: War ja klar, da war jmd. schneller :D
     
  5. #4 SchiffiG6R, 30.11.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Solltest Du in dieser Zeit nichts nachgefüllt haben, ist das absolut in Ordnung.

    Mit dem 5W40 machst Du nix falsch....10W40 reicht aber absolut aus bei dem Motor.
     
  6. Alex

    Alex Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E2 bis E7, Tercel 4WD
    Ich würde bei diesem Motor 10W40 nehmen (nein, nicht ich würde...ich tu´das...!)

    KM-Stand 220.000 => Ölverbrauch: nein

    Wechselintervalle sind doch nur alle 15tkm...? Nix Überfällig...

    Full auf Low ist meist weniger als ein Liter, zumal Du ihn vermtlich direkt überprüft hast und dann ja noch 1/2 Liter im Motor war...Das Ölstandsanzeigelämpchen ist mitunter etwas nervös.

    Aber selbst ein Liter auf 15.000tkm wäre okay- vor allem bei der dünnen Brühe, die Du fährst...
     
  7. kewes

    kewes Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ach klasse! ;) Ich danke Euch!! Da ich, wie ihr seht, echt keine Ahnung habe, habt ihr mich sehr beruhigt!

    THX!! ;)
    kewes
     
  8. yxtbi

    yxtbi Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    14tskm in 2 monaten ?
     
  9. #8 MiniBert, 06.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2012
    MiniBert

    MiniBert Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22 2,0l (3S-FE)
    Hallo, da werde ich das Thema mal nochmal vorkramen,

    ich habe einen Toyota Avensis mit dem 3S-FE. Der hat jetzt ca. 213000 km runter und fängt langsam an, sich 0,5L Öl auf 1000 km zu genehmigen. Es wurde immer 10W40 reingekippt und nachgekippt.
    In letzter Zeit fährt das Auto viel Autobahn bei ca. 140 km/h.

    Könnte der Ölverbrauch an den Ventilschaftdichtungen liegen? Wieviel würde das kosten?

    Äußerlich ist am Motor kein großer Ölverlust zuerkennen, der solch einen Ölverbrauch rechtfertigen würde und die Toyota-Werkstatt meines Vertrauens hat bis jetzt auch nichts gesagt. und vor ein paar Wochen hat er auch noch frisch TÜV für 2 Jahr bekommen ohne Mangel [BJ:98]

    Gruß MiniBert
     
  10. #9 Worldchampion, 07.10.2012
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Die Wahrscheinlichkeit, dass es an den Schaftdichtungen liegt ist sehr hoch. In dem Alter sind die vermutlich verhärtet und dichten nicht mehr richtig ab. Was die Reparatur kostet, liegt an der Art der Reparatur. Machst du es selber odr schaffst du das Auto in die Werkstatt? Tauschst du nur die Dichtungen oder willst du gleich den Kopf mit reinigen lassen? An Material benötigst du auf jeden Fall 16 Schaftdichtungen und da der Zahnriemen runter muss auch den und idealerweise eine Wasserpumpe, da der ZR beim 3S Motor da mit drüber läuft. Wenn du den Kopf runter nehmen und mit reinigen möchtest, fallen noch die Kopfdichtung und beide Krümmerdichtungen an.

    Alternativ kannst du auch erstmal so weiter fahren. Schraub mal das Ölwechselintervall auf 10000km runter, mitunter senkt auch das den Ölverbrauch, weil jede Verschmutzung im Motor auch zu Ölverbrauch führen kann. Je öfter du wechselst, desto sauberer wird es in der Maschine. Zudem wird jedes Öl über die Laufleistung dünner und damit eher verbraucht, da Benzin rein wandert.
     
  11. #10 MiniBert, 08.10.2012
    MiniBert

    MiniBert Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22 2,0l (3S-FE)
    Hallo Worldchampion ;)

    erstmal danke für deine Antwort.
    Den Zahnriemen und die WaPu hab ich erst vor 50tkm wechseln lassen. Wäre also sch... wenn ich das jetzt wieder machen lassen müsste. Wenn ich nicht auf das Auto angewiesen wäre, würde ich es selbst versuchen.

    Naja, ich werde mal die Toyotawerkstatt meines Vertrauens fragen, was das kostet.

    Ansonsten fang ich schonmal an zu sparen für nen neues Auto und wenn ich dass dann habe, hab ich ein Bastelauto :)

    Aber ich kann bei dem Toyota nicht meckern. Die letzten 180 000km (solange ist er schon in Familienhand) habe ich auser 2 Spurstangen nur Reifen, Bremsen ZR und WaPu tauschen lassen und der Toyo rollt und rollt :)

    Gruß MiniBert
     
  12. #11 Supra Ma61, 08.10.2012
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Habe den gleichen Avensis mit dem demselben Motor.
    Wenn sie älter werden brauchen die Motoren etwas Öl...0,5l auf 1000km sind noch völlig OK.
    Ausserdem haben wir ja auch einen Ölstandsanzeiger...wenn es wirklich mal zu wenig wird meldet er sich.

    Keine Sorge der 3S-FE ist ein guter alter Toyota Motor und nicht kleinzukriegen!!!
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    das kann ich nur bestätigen, das ding ist unverwüstlich.
    unserer hat mit 230.000 km grad mal 1 liter auf ca 8000 verbraucht, und zwar vom 5w30. das ist noch dünner wie 5/10W40.
    Der Motor wurde immer nur schonend warm gefahren, danach wars aber mit dem schonen vorbei ;)
     
  15. #13 MiniBert, 10.10.2012
    MiniBert

    MiniBert Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22 2,0l (3S-FE)
    Keine Sorge! Der Avensis wird das erste Auto in meiner Oldtimersammlung werden. Der wird so schnell nicht weggegeben :D
    Später wird er in einer gut klimatisierten Garage stehen und wieder auf vordermann gebracht, falls irgendwann mal wirklich was kaputt geht.
     
Thema:

Ölverbrauch normal? 3s-fe

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch normal? 3s-fe - Ähnliche Themen

  1. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  2. Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE

    Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach einem Klimakompressor für meinen T17 Carina (2.0 GLi, 121 PS, Handschalter). Wer sowas rumliegen hat...
  3. 3S-GE gen2 Zylinderkopf

    3S-GE gen2 Zylinderkopf: Hallo Forengemeinde Suche einen 3S-GE gen2 Zylinderkopf, mit oder ohne Nockenwellen. Zustand sollte gut sein. Also nicht irgend ein unbrauchbaren...
  4. Steuergeraet corolla 3s engine

    Steuergeraet corolla 3s engine: Hallo, das erwaehnte motorsteuergeraet ist defekt (gelbe kontrollleuchte geht nicht mehr an, motor startet nicht, kein zuendfunke) denn alle...
  5. 3S-GE: Fehler 14 - Zündsignal

    3S-GE: Fehler 14 - Zündsignal: Hallo, ich bin gestern zum 2. mal mit meiner T18 stehen geblieben. Motor sofort aus, Motorkontrollleuchte geht an, Fehlercode 14 wird beim...