Ölverbrauch E10

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von lumeri, 04.06.2006.

  1. lumeri

    lumeri Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 + Aygo 1.0
    Hallo ,ist ein Ölverbrauch von ca:0,8 Litern 10W40 auf 1000
    Kilometern (überwiegend Stadtverkehrr) es ist ein Corolla 1,3
    mit 220000km auf der Uhr Bj 94.normal?
    Achso auf Langstrecken verbraucht er nicht mal die Hälfte.
    Was verbrauchen Eure oder nicht so an öl??????
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 04.06.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    was für Öl? Hersteller?
    hatte mir Castrol 5W40 einen Ölverbrauch von 1L auf 600km
    habe dann gewechselt auf Megol 10W40 und jetzt fast keiner mehr
    1L auf 5000km
     
  4. lumeri

    lumeri Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 + Aygo 1.0
    Habe vorher 5W40 Öl von Autoteile Unger benutzt jetzt das 10W40 von denen, aber der Verbrauch ist nicht viel weniger geworden.Hab ich eigentlich noch garnicht so richtig drüber nachgedacht.
    Der Hauptgrund war der Preis denn Teilsynthetisches Öl ist sehr
    viel Billiger als Vollsynthetisches und wenn man immer nachkippen muss.
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt das gut ;)

    hatte bei Castrol TXT 5W-30 Vollsynthetik einen verbrauch von 2 Liter auf 1000KM :D

    Mfg
     
  6. #5 HeRo11k3, 04.06.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich brauch so ungefähr 0.2l/1000km - Bahr 5W40 vollsynthetisch. Wobei das in letzter Zeit weniger zu werden scheint - womöglich hat die Abdichtung der Ölwanne und des Ventildeckels doch was gebracht... andererseits bin ich seitdem auch nicht sonderlich viel gefahren, vielleicht kommts mir also auch nur so vor...

    MfG, HeRo
     
  7. carina

    carina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S203 320CDI Autmatic
    Bei 2l auf 1000km kann man ja fast von einer Ölspülung reden .
    Da kann ich nicht mithalten , ca. 0.5-1l auf 10000km , Castrol RS 10-60 .
    So soll es sein .

    mfg. Jürgen
     
  8. #7 *Toyotafreak*, 04.06.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    naja das ist doch gut :D
    brauchste beim Turbo nie ein Ölwechsel machen, nur immer schon nachfüllen :D
     
  9. #8 SirPaseo, 04.06.2006
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Ach ja, über solche Ölverbäuche würde ich mich auch freuen. :]

    Es geht immernoch ein wenig schlimmer.
    Siehe SIG.
     
  10. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    lol...

    ne ne... der verbrauch war beim e10 1,4 xli 88ps
    mitm turbo hab ich nur den verbrauch, den der turbo braucht. sons nix

    Mfg
     
  11. #10 LexusIS300, 05.06.2006
    LexusIS300

    LexusIS300 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein 1,4L 88Ps bruacht auf 3000km 1 Liter 10W40.

    Bei Motoren mit höherer Kilometerlaufleistung sollte man sowieso kein "zu leichtes" öl mehr einfüllen.
     
  12. HOTTE

    HOTTE Guest

    MAHLZEIT
    OELVERBRAUCH HIN OELVERBRAUCH HER!NIE ZU DÜNNES OEL FAHREN,GERADE WENN ER SCHON NE MENGE AUFN TACHO HAT!VERBRAUCHEN TUN DIE ALLE BISCHEN UND WENN MAN DAS BESEITIGEN MÖCHTE DANN HEIST DAS MASCHINE RAUS UND KOLBENRINGE ERSETZEN!DAS IST NÄMLICH DIE URSACHE!!
    MUNTER BLEIBEN :D
     
  13. #12 HeRo11k3, 05.06.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Kolbenringe? Meist erstmal Ventilschaftdichtungen... oder die ganzen anderen Dichtungen, Simmerringe...

    MfG, HeRo
     
  14. #13 borky1102, 05.06.2006
    borky1102

    borky1102 Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    also meine T18 mit 4afe motor und 225.000 Km auf dem Tacho brauch auch so ca 0,5 - 1 L auf 2.000 Km. Denke auch das alles was mehr ist doch einem zudenken geben sollte oder???
    Ich fahre 10W40 von Castrol und bin voll zufrieden.
     
  15. HOTTE

    HOTTE Guest

    VENTILSCHAFTDICHTUNG???HALLO....DAS IST KEIN BMW!TOYOTA HATTE NOCH NIE DAMIT PROBLEME,GLAUB MIR ICH SPRECHE AUS ERFAHRUNG!DIE KOLBENRINGE VERKLEBEN DURCH VERBRENNUNGSRÜCKSTÄNDE UND DICHTEN DAHER NICHT MEHR RICHTIG AB!HAB SCHON PAAR VON DEN IN DER HAND GEHABT,DA GEHT NIX MEHR!
     
  16. HOTTE

    HOTTE Guest

    ABSOLUT IM RAHMEN BEI DER LAUFLEISTUNG!STELL DIR VOR DU FÄHRST VW GOLF4!!!DER 1,4LITER VERBRAUCHT LOCKER 1-1,5 LITER PRO 1000KM UND DAS IST NORMAL!STEHT SOGAR IN DER BETRIEBSANLEITUNG!
    NA JA....VW HALT.... :rolleyes:
     
  17. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Weiß zwar nicht, warum der Onkel Hotte immer so brüllt, aber meine Toyotawerkstatt (EX-Vertragshändler) begründet den Ölverbrauch bei den Modellen genauso. Da die betroffene Motoren auch schon zerlegt haben, ist die Ursache keine Vermutung, sondern Fakt gewesen.

    Kolbenringe verklebt und daher Ölverbrauch, Kompression vollkommen in Ordnung. Nur das Öl flutscht leider so durch, weil das Spiel an den Ringen fehlt.
     
  18. HOTTE

    HOTTE Guest

    SAG ICH DOCH! :]
     
  19. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    ich stimme hotte zu.. kolbenringe...
    meiner hat auch auf 100km 1,5l 10W40 verbraucht..habich erstmal nur die schaftdichtungen gewechselt... ohne denkopf runter zu bauen... blöde arbeit...hat absolut NIX gebracht....

    also motor zerlegt und siehe da,alles kolbenringe gut est mit dem kolben verkokt..das MUSS JA öl durch lassen..

    aber wenn mans net selber machen kann wirds bissel teurer als ne durchsicht...die ringe allein ca 150¬ und dann halt 8 arbeitsstunden..glaube um de 700¬ kommen für so ne aktion etwa zusammen
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. marios

    marios Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    -wenn man gleich gutes vollsynthetic Öl nimmt,kommt es gar nicht erst zu verkokung und Verbrennungsrückständen !!!

    "hatte mir Castrol 5W40 einen Ölverbrauch von 1L auf 600km
    habe dann gewechselt auf Megol 10W40 und jetzt fast keiner mehr
    1L auf 5000km"(*Toyotafreak*)

    Ich würde gleich das 5W40 nehmen,das Megol hat auch ne gute Reinigungswirkung!
    Bei Ölproblemen ist dieses Megol auf jeden Fall einen Versuch wert!

    Gruss m.
     
  22. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Woher weißt Du das? Oder wirfst Du das einfach mal so in den Raum? Das es bei vollsynthetischen Ölen nicht zu Verbrennungsrückständen kommt, gehört wohl ins Reich der Fabeln.

    Das mit der guten Reinigungswirkung kann bei älteren Motoren auch schwer nach hinten losgehen, sowas würde ich keinem blind empfehlen.
     
Thema:

Ölverbrauch E10

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch E10 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...