Ölverbrauch Corolla E12

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von iceview, 23.04.2006.

  1. #1 iceview, 23.04.2006
    iceview

    iceview Guest

    Hallo,

    ich hab jetzt ca. 7500km gefahren seit dem letzten Ölwechsel.

    Der Peilstab zeigt ca. 1/2 an vielleicht etwas drüber.

    Brauchen Eure auch so "viel" Öl? Ist das normal?
    Kann das an der Einfahrzeit liegen, bzw dass der Motor noch neu ist?
    Gesamt habe ich 9500km gefahren mit der Maschine.
    Als Öl habe ich von Toyota 5W-30 drinne...

    Wieviel kippt man denn nach bei 1/2?...


    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    welches öl ist genau drinne?

    Je nach Qualität des Öles, verdampft da was, vollkommen unabhängig vom Motor. Beim benziner mekrt man das unter Umständen gar nicht, weil sich Benzin im Öl lösen kann und das ganze "ausgleicht". Gut ist das Trotzdem nicht.
    Je nach Streckenprofil, was du fähsrt, kan n die Verdampfung bzw, der Benzineintrag anders aussehen. Bei fast ausschließlicher Kurzstrecke kann der Ölstand mal schnell steigen, bei fast nur Autobahn, gibt es praktsch keinen Sprieintrag (bzw. verdampft der gleich wieder) und es wird weniger.

    Da es Öle gibt, die nen recht hohen Verdampfungsverlust haben und welche die praktisch gar keinen haben frage ich nach dem Öl...

    Was mir beim letzten Ölwechsel aufgefallen ist: Ich hab den Ölstand nach der Inspektion gleich gemessen, weil ich sicher gehen wollte, dass die werkstatt auch mein mitgebrachtes Öl eingefüllt hat. Da es ne markante Farbe und nen markanten Gruch hat, ist es einfach zu erkennen. Lange Rede kurzer Sinn: Es stand leicht über max. Nach ner Tankfüllung war der Ölstand normal. Ich war erschrocken, dass er so viel "verbraucht". In wirklichkeit hatte er nichts verbraucht. Die Werkstatt hatte bei mir einfach die vorgeschriebene Menge eingefüllt. Das Öl war nur noch nicht vollständig verteilt, was es dann aber bald war.
    Mittlerweile ist das jetzt 10Tkm her und es steht nach wie vorauf max bei mir. Okay, ich hab keinen E12...

    Von welchem Motor reden wir überhaupt im E12?

    Ich persönlich würde beim nächsten Ölwechsel sowieso gleich auf ein gescheites vollsyntehtisches Öl umsteigen. Hast weniger Verschleiß am Motor und je nach dem unter Umständen auch nen niedrigeren verbrauch an Öl und Sprit...
     
  4. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Aktuell läuft zu dem Thema ein Thread.

    Sieht nach nem Problem aus. X(
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    mach dem jungen keine angst! n halber liter auf 7500 km ist vollkommen im toleranzbéreich!!!!!

    Mfg
     
  6. #5 iceview, 23.04.2006
    iceview

    iceview Guest


    Ich hab 5W-30 drinne und den 1,4l Corolla D4-D.


    Der Ölstand war nach dem Ölwechsel bei 2500km völlig ok.
    Jetzt hat der Motor 9900km runter und wie gesagt die Hälfte, eventuell etwas weniger des Peilstabs "verbraucht".

    Sollte ja im Bereicht 0,5-0,8 Liter sein
     
  7. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    hast du immer ab und an mal unter gleichen bedingungen gemessen?
    wenn ja und der öl-verbrauch war gleicmäßig tippe ich in erster linie auf verdunstung. beim diesel "fehlt" dann der spriteintrag, so dass es auffällt.

    wenn das öl von jetzt auf gleich weg war, siehe oben...

    wie gesagt, ich würde sowieso auf ein gescheites vollsynthetisches umsteigen. bei denen verdunstet auch wesentlich weniger. sonst sind 1 Liter /10Tkm völlig normal. Bei VW sind es sogar 1 Liter/1Tkm, von daher sei mal ganz beruhigt.
    langsam warmfahren und wenig kurzstrecken sollten sich auh positiv bemerkbar machen.
     
  8. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    also 1L./10Tkm ist völlig normal. Aber 1 Liter / 1Tkm ist absolut daneben das schreiben die rein um sich vor irgendwelchen Garantie Ansprüchen zu drücken.
     
  9. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    zum einen das und zum anderen, weils in der praxis auch auftritt. die firmenschlampe von meiner schwester ist das paradebeispiel: golf variant bifuel (also erdgas): 1 Liter/1000km. Die Werkstatt sagt, das ist normal. aber es kommt kein hinweis vielleicht ein anderes Öl zu verwenden oder die normalen Intervalle zu nehmen. wenn man sich im netz umschaut scheint es aber einige Leute zu geben, die bei den neueren VWs Probleme mit dem Ölverbrauch zu haben, die werkstätten aber nichts machen, weil es ja "normal" ist...
     
  10. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Aber nicht bei dem Kilometerstand.
     
  11. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    key: je nach dem, wie der gefahren wird und was für ein öl das ist, kann das sehr gut möglich sein. ist ja nicht die welt, was er verbraucht...
     
  12. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    @-GD-: habe eben erst gelesen, dass es ein Diesel ist. Könnte also tatsächlich in Ordnung sein. :]

    War in Gedanken beim Benziner, und die haben ja nicht sehr selten ein Prob mit dem Ölverbrauch.
     
  13. #12 fluffix, 23.04.2006
    fluffix

    fluffix Guest

    hallo

    welches öl habt Ihr so in euren motoren? vom welchem hersteller meine ich.

    @-GD-
    was für ein gescheites vollsynthetisches meinst Du denn?

    ich suche schon eine weile ein qualitativ hochwertiges öl und brauche auch mindestens api SL 5w-30
    bis jetzt hab ich castrol, mobil, liquimoly und voalvoline eingekreist.

    schreibt doch mal was Ihr so reinkippt.

    cu
    fluffi
     
  14. wydi

    wydi Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    '94 Toyota Supra Twin Turbo & '06 Lexus RX400h
    ein halber Liter auf 7500 km ist nichts und volkommen normal.

    Wir hatten mal einen nagelneuen VW Passat in der Garage und der musste nach 1000km 1l Öl nachfüllen, das ist nicht normal
     
  15. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    bei motortalk gibts nen großen öl-thread. danach ist das Mobil1 0W40 bzw. 5W50 so die Nr1. Als preisgünstigere Alternative wird auf das Meguin/Megol 5W40 verwiesen. Ich hab das M1 0W40 drinne und bin super zufrieden. nix Öl-Verbrauch, der Motor läuft ruhiger und scheint auch etwas an Kraft gewonne zu haben. leichte Verbrauchsvorteile besonders auf Kurzstrecken und bei kaltem Motor...
     
  16. fluffi

    fluffi Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hi

    @-GD-
    danke für deine schnelle antwort!

    ich weis nicht ob mann ein anderes öl als vorgeschrieben nehmen sollte.
    0w-40 anstatt 5w-30.
    die null ist wahrscheinlich von vorteil wegen den kaltstart vorteilen aber die 40 stört mich ein bisschen.

    cu
    fluffi
     
  17. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    die erste zahl beschriebt die viskosität bei niedrigen temperaturen, die zweite bei hohen. je niedriger die erste zahl und je höher die zweite zahl ist, um so größer ist der einsatzbereich. ein 0w40 ist daher prinzipiell besser als ein 5w30, wenn man von 2 qualitativ gleichwertigen Ölen spricht. Die Viskosität alleine sagt aber sehr wenig über ein öl aus.
    schau mal ins handbuch: bei toyota sind die formulierungen so allgemein gehalten, dass du eigentlich fast alles reinkippen darfst, was halbwegs nach öl aussieht. VW hat da viele verschiedene normen, wo keine sau den überblick behält.
    Problem ekönnte es nur geben,wenn du ein mitgebrachtes öl bei der inspektion einfüllen lässt oder du den ölwechsel selbst machst und dem motor was passiert. bei der garantie könnten sie sich arscheckig haben und bei kulanz hast du eher schlechte karten. wobei ein schaden am motor wohl eher nicht vom besseren öl kommt...
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. fluffi

    fluffi Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hi

    @-GD-
    danke für deine infos! werd mal sehen welches öl ich hier bei uns bekomme.

    aber ich denke das ich es über´s netz bestellen werde.

    danke nochmal.

    cu
    fluffi
     
  20. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    bei diesem ebay-händler hatte ich das letzte ,mal das mobil1 bestellt. liefert zuverlässig, nur es gibt keine rechnung und auf emails kommen wohl auch keine antworten. mit dem öl wurde später auch noch ne spektral-analyse gemacht im vergleich zu nem mobil1, dessen herkunft sichergestellt war. die öle sind identisch, es handlet sich um keine fälschung. beim mobil1 sowieso etwas schwierig auf grund der farbe und des geruchs...
     
Thema:

Ölverbrauch Corolla E12

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch Corolla E12 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...