Ölverbrauch beim E12???

Diskutiere Ölverbrauch beim E12??? im Motor Forum im Bereich Technik; Hi Ich hab heute mal den Ölstand bei meiner Corolla kontrolliert und musste knapp einen halben Liter nachfüllen. Das Auto ist erst 2,5 Jahre alt...

  1. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Ich hab heute mal den Ölstand bei meiner Corolla kontrolliert und musste knapp einen halben Liter nachfüllen.
    Das Auto ist erst 2,5 Jahre alt und hat 38 tkm runter, ist das nicht etwas früh um Öl zu verbrauchen?
    Ich hatte vorher einen Nissan Sunny und da hab ich in 5 Jahren kein Öl nachgefüllt und der hatte am Ende über 130 tkm runter.

    Mfg
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 neohelix, 18.12.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    mein Corolla ist ja genauso alt und hat genausoviele Kilometer, aber Öl musste ich noch keins nachfüllen... wie hast du denn gemessen, Motor kurz angewärmt, bischen gewartet und dann gemessen oder bei kaltem Motor?
     
  4. timber

    timber Guest

    net so rumheizen wenn der motor noch kalt is :p
     
  5. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Motor betriebswarm und dann 5 Minuten gewartet

    könnte hinkommen, bin in letzter Zeit nicht gerade "schonend" gefahren.
    Kann man denn dadurch Ölverbrauch verursachen?

    Mfg
    Andreas
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Ich würde sagen, das ist die Hauptursache. Gehört eigentlich zum Grundwissen, daß zumindest die Kühlwasseranzeige auf Mitte stehen sollte, bevor man ordentlich drauftritt.

    Gibt aber sehr viele, die es nicht so machen.
     
  7. Alex

    Alex Guest

    @andi47: Ich würde mir noch keine Gedanken machen...das kann normal sein. Man sollte es aber nie aus den Augen verlieren und stetig beobachten.

    Schau halt mal, ob Du beim messen nicht vielleicht einen methodischen Fehler gemacht hast (Stand der Wagen eben? War der Motor kalt? War er vorher wirklich voll? usw...)

    Gruß Alex
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    Ich denke du bist da etwas überkritisch. Auf was für ner Distanz hat der Motor denn den halben Liter verköstigt ? Ein gewisser Ölverbrauch ist nämlich als normal anzusehen (haben sogar werksneue Motoren). Kann auch sein, daß dein Corolla das auch schon länger hat und du es bisher auf Grund der üblichen Ölverdünnung in Verbindung mit den regelmäßigen Ölwechseln nur nicht bemerkt hast. Dein Motor hat dann wohl nur mal das Öl saubergedampft bei deiner flotteren Fahrerei in der letzten Zeit. Macht meine Carina von je her und der Motor hat inzwischen trotzdem ohne Schaden 212tkm geschafft.

    mfg Eric
     
  9. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Also seit dem letzten Ölwechsel habe ich ca. 10tkm gefahren.
    Vielleicht hat es ja auch damit zu tun, das ich meine Fahrweise von eher niedertourig fahren (2000U/min) auf eher hochtourig fahren ( immer um die 3000 U/min) umgestellt habe. Ich werde auf alle Fälle beim tanken immer mal den Ölstand kontrollieren, sicher ist sicher.

    Mfg
    Andreas
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Das nennst Du hochtourig?? :D
     
  11. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Wie würdest du es denn nennen ?( :rolleyes:

    Mfg
    Andreas
     
  12. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.326
    Zustimmungen:
    69
    Also bei unseren Motoren ist bis 3000 u/min noch die Einfahrdrehzahl...

    Meine Celi verbrauchte auch ab dem ersten Tag Öl. Auf 15.000 km muss ich ca 1-1,5 Liter nachkippen und das obwohl sie immer warmgefahren wird und selten über 3.000-4.000 geht.

    Dafür wird sie auf Treffen in der Eifel mehr als gefordert (was sich mehr an Bremsen und Reifen bemerkbar macht :rolleyes: )

    Du solltest halt immer schon nachdem Öl sehen, eine Idee die ja nicht bei jedem Schweizer T23 Fahrer angekommen war :D


    Ciao


    AJ
     
  13. #12 Schuttgriwler, 19.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Messe erstmal unter gleichen Bedingungen: Morgens vor dem Start.

    Dann sehen wir weiter. Außerdem hast sicherlich nur die Benzinreste im Öl verdampft. Ist normal.
     
  14. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    Bei nem halben Liter auf 10tkm würde ich mir ABSOLUT keinen Kopf um den Ölverbrauch machen !!! Toyota bezeichnet bis zu einem Liter auf 1000 km als erträglich !


    Lahmarschige Schleicherei ? :D

    mfg Eric
     
  15. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.326
    Zustimmungen:
    69

    Nicht gerade eine Technikantwort, aber voll OK :D

    Ciao


    AJ
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    :D :D :D
     
  17. #16 pingelchen, 19.12.2004
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    wie schafft ihr bloss immer, dass auto wirklich exakt horizontal stehen zu lassen ;)

    ich hab schonmal ölnachgefüllt, und nach ein paar km und der nachkontrolle war etwas zuviel drinn... das auto stand beim nachfüllen leicht schräg...
     
  18. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Morgens halb sechs in Deutschland ist es aber noch dunkel und sehr kalt. ;)

    Mfg
    Andreas
     
  19. #18 Schuttgriwler, 19.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Faule Ausrede: Motorhaube entriegeln, Standlicht an, Haube auf, Stab ziehen und ins Licht halten, seine Meinung über den Füllstand bilden, wieder reinstecken, Motorhaube schließen, einsteigen, Starten, losfahren ------> max. 30sec.

    Kalt ist, wenn die feuchten Abgase am Auspuffendrohr gefrieren :D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Und was mache ich mit den 30cm Schnee die auf der Motorhaube liegen ?( :rolleyes: :D
    Ich werde das auf jedenfall beobachten, aber so wie ich das hier lese, brauch ich mir keine Sorgen machen.

    mfg
    Andreas
     
  22. #20 Schuttgriwler, 19.12.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Die rutschen der Schwerkraft entgegen :D

    Nö. Ich hatte gedacjht, daß wenn ich mit dem CVerso und dem schweren Anhänger nach Marokko fahre, daß er durch die stramme Autobahnfahrt (2500km nur 130km/h) Öl säuft, zumal ich ihn in den Bergen Südspaniens bis an die Grenze trieb und im 3. Gang den Berg hinaufprügelte bei 34°C Außentemperatur. Er ging zwar Leistungsmäßig in die Knie bei der Hitze und der Anforderung, aber der Ölverbrauch war bei moderaten 0,3l bis wir unten waren.

    Heimwegs (dort Ölwechsel gemacht) waren es dann ebenfalls so 0,3l habe wieder bis genau MAX aufgefüllt.

    Kann mich nicht beklagen
     
Thema:

Ölverbrauch beim E12???

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch beim E12??? - Ähnliche Themen

  1. E12 Zubehör-Scheinwerfer

    E12 Zubehör-Scheinwerfer: Servus Zusammen, bei meinem Corolla sind wie bei den meisten in dem Alter mittlerweile die Scheinwerfer blind. Hab mich erkundigt was Originale...
  2. Stempeln beim Anfahren

    Stempeln beim Anfahren: Hallo Leute, habe mir von kurzem einen Toyota Auris gekauft. Mir ist aufgefallen dass beim Fahrzeug im kalten Zustand die Vorderachse am Stempeln...
  3. Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011

    Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011: Moin liebe Leute, Ich habe mir einen Auris von 2011 angeschafft und stelle beim Volltanken fest, dass die digitale Tankanzeige sehr lange braucht...
  4. Corolla E12 beschleunigt nicht richtig

    Corolla E12 beschleunigt nicht richtig: Hallo. Ich bin neu hier, aber vielleicht finde ich ein paar Antworten auf mein Problem. Ich fahre einen Toyota Corolla E12, Bj 2006, Diesel 1.4...
  5. E12 Corolla 1,6 VVTi Motorkontrollleuchte nach Zündspulen Defekt dauerhaft an!

    E12 Corolla 1,6 VVTi Motorkontrollleuchte nach Zündspulen Defekt dauerhaft an!: Hallo, da mir hier bei meinem letzten Problem sehr gut geholfen wurde hier mein nächstes Problem. Mein Corolla wurde mit einer defekten Zündspule...