Ölverbrauch beim 2.0 D4D 116 PS

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Bobbele, 25.10.2010.

  1. #1 Bobbele, 25.10.2010
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Wollte mal in die Runde nachfragen wie es denn bei euch mit dem 2.0 D4D 116PS Diesel bezüglich Ölverbrauch aussieht.

    Ich habe jetzt bei 101010km :D mal etwas nach kippen müssen.
    Wenn es mal 150ml waren.

    Werde es später mal kontrollieren.

    Wie schaut es bei euch aus?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swiss Didiboy, 25.10.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    ...also auffüllen musst du eigentlich erst wenn der Peilstab unter der Mitte zwischen F - E anzeigt.

    Es ist normal, dass der Oel braucht, fragt sich einfach nur in welcher Zeitspanne bzw. gefahrene KM.
    Wenn viel Kurzstrecke machst erhöht sich der Pegel einwenig durch Treibstoffaufnahme, wenn hin u. wieder AB fährst, verdampft der Diesel eigentlich, dadurch mindert sich der Pegel wieder ein wenig.
     
  4. #3 SchiffiG6R, 26.10.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Normalerweise sind diese Motoren für wenig Ölverbrauch bekannt. Und den welchen Du gemessen hast, ist wohl kaum der Rede wert.
    Wie schon erwähnt, kommt es auch stark darauf an wie und wo der Motor bewegt wird, wobei man in Deinem Falle von weitgehend längeren Strecken ausgehen kann. Ebenso spielt auch das Alter eines Öles in diesem Punkt eine Rolle. Ein Öl das sein Wechselintevall so gut wie erreicht hat, wird sich auch geringfügi schneller verbrauchen. Soweit meine Erfahrungen zu dem Thema.

    Meine mal vor längerer Zeit was von erhöhten Ölverbräuchen bei überwiegendem Autobahnverkehr in der Betriebsanleitung eines 2,0 D4D-Corolla gelesen zu haben. War allerdings bei dem Vorfacelift-Modell und ich habe leider keine Ahnung ob der Hinweis noch in Deiner Anleitung vorhanden ist.

    Alles in allem ist der Motor Standfest und das ist gut so. Und da ich weiß das Du den Diesel recht normal fährst, also warm und dann Feuer und ihn auch im Stan nachlaufen lässt, sollte es wohl kaum Probleme geben.
     
  5. #4 Spaceryder, 26.10.2010
    Spaceryder

    Spaceryder Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    habe diesen Motor auch in meinem 2004er E12U.
    In Sachen Ölverbrauch kann ich sagen, dass ich zwischen den Ölwechselintervallen max. nen 3/4 l nachkippen kann.
    Dies ist aber sehr stark von der Fahrweise abhängig.
    Autobahn mit hohen Drehzahlen und der Verbrauch geht hoch!
    Das meiste Öl drückt durch den Lader raus.
    Hatte mal ne Undichtigkeit im Ladeluftkühler-Kreislauf, der sich dadurch äußerte, dass Öl aus diesem Duct sickerte.
    Mehrere Meister versicherten mir, dass dies normal sei.

    Ansonsten wie bereits beschrieben ein unauffälliger sehr laufruhiger Motor.
    Meiner Meinung nach die beste Wahl zwischen Leistung und Verbrauch für den E12.
     
  6. #5 Bobbele, 26.10.2010
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Das war mit die größte Kaufentscheidung damals....


    Zumindest dem Motor zu Liebe bin ich sehr Sorgfältig mit der Kiste :D
     
Thema:

Ölverbrauch beim 2.0 D4D 116 PS

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch beim 2.0 D4D 116 PS - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  3. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  4. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  5. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...