Ölverbrauch bei der T23

Diskutiere Ölverbrauch bei der T23 im Motor Forum im Bereich Technik; Hat jemand Erfahrungen mit einer T23 Celia "S"? Ich bin 8 Jahre und ca. 140000 km eine T18 (3sge) gefahren und war bis auf den ölfressenden Motor...

  1. #1 toyoman, 18.05.2003
    toyoman

    toyoman Guest

    Hat jemand Erfahrungen mit einer T23 Celia "S"? Ich bin 8 Jahre und ca. 140000 km eine T18 (3sge) gefahren und war bis auf den ölfressenden Motor voll zufrieden. Wie sieht es mit eurem Ölverbrauch bei der T23 aus? ?( Ich denke darüber nach ob ich mir noch mal inen Toyota antuhe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scholle, 18.05.2003
    Scholle

    Scholle Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2002
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    0
    hallo Berliner ;) ,

    ja das mit dem Ölverbrauch ist so eien Sache , da werden die meinungen auseinandergehen ,

    es gibt welche die versuchen ohne Öl zu fahren :D :D

    es kommt natürlich auf deine Fahrweise an , wenn du ständig AB mit Vollgas fährst wirst du mehr Öl verbrauchen , als mit einer gesitteten Fahrweise ------so wie der Predator beispielsweise :P

    wir haben das Thema schon öfters gehabt , und glaub mir es liegt meist an der Fahrweise , obwohl es auch sein kann das die ein oder andere T23 etwas mehr Öl haben will :D


    wenn du meinst du tust dir damit was an , dann lass es :rolleyes:


    P.S. hier bitte nachlesen
     
  4. #3 Speedsta, 18.05.2003
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.071
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    jo also es gibt ein paar fälle wo auf einmal ein rechter verschleiss gekommen ist. Normalfall is aber eher verbrauch = gegen 0
     
  5. Rumpel

    Rumpel Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin!

    Also, ich hatte nen T23 und bin damit ca. 45.000 KM gefahren. Ich musste nicht ein einziges Mal Öl nachkippen, obwohl der Wagen fast immer mit Vollgas auf der Autobahn gefahren wurde (habe den Motor allerdings bereits bei Kauf des Fahrzeugs mit Synthetik befüllen lassen). Nun muss ich jedoch gestehen, daß ich auch bei meinem alten T18 (3S-GE) fast keinen Ölverbrauch hatte, obwohl dieser Wagen ebenfalls sehr viel und recht flott gefahren wurde.

    Rumpel
     
  6. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt wohl immer auf die Vorgeschichte des Autos an, wenn er immer ordentlich warm gefahren wurde, sollte sich de Ölverbrauch auch in Grenzen halten. :]
     
  7. Rumpel

    Rumpel Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Klar, wenn das arme Teil immer geschunden wurde, kann das ganz schön böse sein... nu waren meine Autos entweder neu oder ich hab ganz genau hingeschaut, wer den Wagen vorher gefahren hat... bisher hatte ich immer Glück :-)
     
  8. #7 Predator, 19.05.2003
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Wie Scholle schon elegant :D formuliert hat, verbraucht meine T23 kein Öl :P . Immer schön warmfahren und die Wechselintervalle einhalten. Hochwertiges Öl (nix vom Baumarkt oder so) ist natürlich notwendig.
     
  9. #8 Asha'man, 19.05.2003
    Asha'man

    Asha'man Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    Fahre Castrol SLX, bevor ich die Sporen gebe 10km warm fahren (bei entsprechenden Aussentemperaturen auch etwas weniger oder mehr) und fahre dann auch ab und an mal was schneller.

    Verbrauch ist für mein Empfinden zu hoch, für einen Neuwagen. Ca. 1 Liter hab ich bei 7500km nachgefüllt und bei 15k km eben der Ölwechsel. Da hätte nochmal ordentlich was reingepasst denke ich.

    Danach ist er auf geschätzte 1 Liter/15000km zurückgegangen.
     
  10. #9 sepptheripper, 19.05.2003
    sepptheripper

    sepptheripper Guest

    hab noch nie selbst was nachfüllen müssen... kontrollieren tu ichs zwar dauernt aber es is immer wenn überhaupt beim service notwendig

    und ich fahre alles andere als gesittet und langsam...

    bei mir is immer krieg:d7
     
  11. #10 Celi-Jens, 19.05.2003
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, um ehrlich zu sein hab ich bisher noch nie nachgesehen da meine Celi bisher sowieso immer alle 15tkm in die Insp. gekommen ist. Mal ehrlich: Wenn ein Motor bis 50tkm schon Öl braucht dann kann doch was nicht stimmen. Vielleicht sollte ich trotzdem mal nachsehen.

    Ach, Moment, ich erinnere mich: 1x hab ich nachgesehen auf ner längeren Urlaubsfahrt, da war alles i.O.

    Jens
     
  12. #11 tittipower, 19.05.2003
    tittipower

    tittipower Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2003
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    kein Verbrauch
    ales TOP TOP TOP is ja auch ne CELI :D und kein BMW..............bis......................VW :D
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 T23Owner, 19.05.2003
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Hey tittipower, es gibt auch VW´s und BMW´s die keine Ölprobleme haben. :P
    Ich kann mich nur anschließen. 16000km auf der Uhr und noch null Probleme mitm Öl. Ca. nen halben Liter auf 10000km mit überwiegend Landstraßen Fahrt. Is also alles im grünen Bereich. Man bedenke, jeder Hersteller schreibt, das ein Ölverbrauch erst ab 1l auf 1000km bedenklich ist. Alles darunter ist normal und wohl auf das Öl und die fahrweise zurück zuführen. ;)
     
  15. #13 Speedsta, 20.05.2003
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.071
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    Celijens

    würd das auch mal überdenken... siehe mein beispiel - oder das von yaris ts :whatever
     
Thema:

Ölverbrauch bei der T23

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch bei der T23 - Ähnliche Themen

  1. Celica T23 Federn 40/30 Ap-Sportfahrwerke

    Celica T23 Federn 40/30 Ap-Sportfahrwerke: Moin. Ein Kollege hat noch einen Satz Federn von AP-Sportfahrwerke mit Gutachten für die S und Ts im Keller liegen. Der Satz ist quasi neu und...
  2. Toyota Celica t23 ts

    Toyota Celica t23 ts: ich suche für die Celica meines Sohn, folgendes Teil Toyota Part No.: 33820-2B670 CABLE TRANSMISSION CONTROL SELECT [IMG] ist leider kaputt...
  3. Stoßstange T23

    Stoßstange T23: Hallo, hat zufällig jemand für einen T23 Bj.2000 eine "normale" Frontschürze übrig. Mein Weibi hat ihren T23 vorne leider etwas verkürzt..... Es...
  4. Celica T23 Heck-Stoßstangen-Pralldämpfer

    Celica T23 Heck-Stoßstangen-Pralldämpfer: Toyota Celica T23 Heck-Stoßstangen-Pralldämpfer Passend für Celica von Baujahr 08/1999 - 09/2005 Teilenummer 52615-20240 Versand möglich,...
  5. Celica T23 original Alufelge 6,5x16 ET39 LK 5x100

    Celica T23 original Alufelge 6,5x16 ET39 LK 5x100: Toyota Celica T23 original Alufelge 6,5x16 ET39 LK 5x100mm NZ 54,1mm in gutem Zustand, keine Beschädigungen, aber ein paar feine Kratzer. Passend...