Ölverbrauch bei den celica-corolla TS FAHRER

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Toyota TS, 15.10.2007.

  1. #1 Toyota TS, 15.10.2007
    Toyota TS

    Toyota TS Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Würd mich gerne interssieren was die celica-corolla TS von euch so Öl verbrauchen.??
    Und sollte der Ölstand immer auf max. sein oder ist es in der mitte besser??.


    MFG TS
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EngineTS, 15.10.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Generell sollte der Ölstand immer bei der Mitte sein
     
  4. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Bis jetzt noch nix verbraucht ;)
     
  5. #4 Ädam`s, 15.10.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    der stand sollte auf max. sein !
    aber nicht drüber.
     
  6. #5 EngineTS, 15.10.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Sowas höre ich zum ersten mal...
     
  7. #6 Toyota TS, 15.10.2007
    Toyota TS

    Toyota TS Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    janni wieviel km hat deine celi oben und welches öl ist am besten für die 2ZZ-GE Motoren.
    Laut Bertiebsanleitung sollte man Castrol TXT 5w30 nehmen.
    Ist das nicht zu dünn???


    MFG TS
     
  8. #7 optifit, 15.10.2007
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Also das 5W/30 ist keinesfalls zu dünn.
    Bis 1L auf 1000km ist noch verkrfaftbar.
    Sollte der Verbrauch drüber sein besteht Handlungsbedarf.

    Ich finde pers. schon 1L auf 1000km zu viel aber so hiess es immer in den Garantiebestimmungen.
     
  9. #8 StarletEP8, 15.10.2007
    StarletEP8

    StarletEP8 Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Zu dem Verbrauch kann ich nichts sagen, da ich keines der beiden Autos fahre, aber der Ölstand sollte tatsächlich immer auf max. sein aber auf keinen Fall drüber!!
     
  10. #9 veilside, 15.10.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Meiner hat sich ca einen halben Liter auf 10 000km genommen. Hatte ein 5W 40 von Liqwi Moly drin.Beim nächsten Ölwechsel bekommt er ein 10W60 von Shell.
     
  11. #10 Bezeckin, 15.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Ölstand sollte nur bei warmen Motor auf max sein! Wenn der Motor kalt ist, muss der Ölstand immer unter max. sein. Grund ist, dass sich das öl bei wärme ausdehnt.

    (Wenn ich das jetzt mit warm und kalt verwechselt, habe bitte korregiert mich.)
     
  12. #11 Mercurius, 16.10.2007
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Meiner braucht so bis zu 1 l auf 10000km. Da ich extreme Kurzstrecken fahre und damit viel "kalt" nehme ich ein 0W-40.

    Das ist "dünner" wenn der Motor kalt ist. Dann werden alle Stellen im Motor auch bei kalten Temperaturen schnell erreicht. Während 15W-XX 20 Sekunden länger dafür brauchen und auch bei kalten Temperaturen schlechter schmieren.

    Wenn der Motor warm ist, ist das Öl wie bei einem XXW-40.
    Hab ein vollsynthetisches 0W-40 von Mobil1 gewählt.

    Solltest du normale Strecken fahren kannste getrost ein 5W-40 nehmen. Am besten vollsynthetisch, gibt in dieser Klasse auch Teilsynthetisch und HC-Verfahren.

    Solltest du deinen TS auf lange Strecken fahren und dabei extrem belasten (Rennen zB) sollte es ein 5W-50 oder 10W-60 sein. Die 50er und 60er Öle können noch mehr belastet werden, sind aber echt eigentlich für extrem belastungen ausgelegt. ZB einige M3 BMW bekommen diese empfohlen.
     
  13. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Meine hat ca. 82000 km und ich hab da aktuell ein 0w30 drinn.
     
  14. TYP100

    TYP100 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    ich hab jetzt 96000 Km runter und er verbraucht so ca.0,5-1L 0w30 auf 10000Km
     
  15. #14 2Xtreme, 17.10.2007
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    1 Liter auf 1.000 km finde ich persönlich auch nicht "normal". Ein vernünftiger Motor verbraucht gar kein bis minimal Öl.
     
  16. #15 Duke_Suppenhuhn, 17.10.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    1 Liter ist nicht wenig, das stimmt.
    Nicht umsonst greift die Shortblockgarantie ja bei 0,5 Litern schon.

    Im Endeffekt gibt es aber bei anderen Marken genügend Motoren, die quasi ab Auslieferungsdatum fast um einen Liter auf 1000 Kilometern liegen und ewig halten.

    Es ist halt immer, wenn kein Verschleiß oder Defekt vorliegt immer eine Frage, wie genau die einzelnen Teile zueinander passen. Auch minimalste Abweichungen machen schnell einen Liter auf 1000 aus.

    Wenn der Ölverbrauch stark ansteigt besteht auf jeden Fall Handlungsbedarf, ansonsten aber eher weniger. Wenn der Motor also schon immer 0,2 oder 0,3 Liter verbraucht hat, dann ists halt so. Kann mal sein.

    Meiner verbraucht auch schon immer Öl, dennoch scheine ich nicht das Shortblockproblem zu haben, da es nicht mehr wird, er es schon gemacht hat, als ich ihn mit 39.000 km übernommen habe und er auf langen schnellen Etappen sich nichts nimmt.
     
  17. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt keinen Motor der gar kein Öl verbraucht ;)
     
  18. #17 Duke_Suppenhuhn, 17.10.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Auch richtig! :)

    Meiner verbraucht irgendwie phasenweise mal etwas mehr und mal etwas weniger! Keine Ahnung wieso, aber solange es so bleibt ists ja wunderbar.
     
  19. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    der ölstand sollte immer zwischen min und max. liegen.
    wenn der wagen aus der inspektion kommt sollte der stand max. sein.
    der max. stand ist quasi die reserve, da jeder motor etwas öl braucht, und man nicht täglich das niveaux kontrollieren muss.
    die ölmengen angaben beziehen sich immer auf max. ölstand.
    mit warmen kaltem öl ist zwar richtig , macht sich aber bei motoröl nicht so stark bemerkbar , daher sollte der stand immer,immer zwischen min. und max. stehen.
    der maximal ulaässige ölverbrauch ist tatsächlich 1 L auf 1000 km :rolleyes:
    bei solchen verbräuchen würde ich mir aber langsam gedanken machen.
    1 bis 2 liter zwischen den intervallen ist ok , hängt aber auch vom öl ab das gefahren wird.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Mein Corolla nimmt sich fast kein Öl. Hat jetzt knapp über 50tkm gelaufen und braucht alle paar Tausend Kilometer mal nen halben bis dreiviertel Liter Nachschub. Derzeit bekommt er ein 5W50 von Mobil1. Früher verfütterte ich 10W60 von Castrol aber ich denke mit dem 5W-Öl ist die Durchölung schneller gegeben.

    mfg Eric
     
  22. #20 Thorschde, 08.01.2008
    Thorschde

    Thorschde Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    mahlzeit,
    dann schließe ich mich hier mal an. finde den ölverberbrauch von meinem ts auch etwas hoch. hab ihn mit 78000km gekauft, da wurde vorher komplette insp. gemacht also öl auf max. bei 80000km hab ich das öl kontolliert und war erschrocken, weil das nur noch auf min. stand. musste ca 1,5 liter öl nachfüllen. jetzt hat er knapp 83000km und der ölstand ist wieder fast bei min. d.h. es fehlen wieder ca. 1-1,5 liter öl. finde das echt bissl viel, ich geh aber mal davon aus, dass da irgendein defekt im motor vorliegt, da der motor bzw. die ventile im stand auch leicht klackert. werde die woche mal zum händler fahren und das alles checken lassen. wenn´s was neues gibt schreib ich wieder.....
    mfg
     
Thema:

Ölverbrauch bei den celica-corolla TS FAHRER

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch bei den celica-corolla TS FAHRER - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  5. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...