Ölverbrauch 7A-FE (AT200)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Hafkai, 13.05.2008.

  1. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Moin.. seitdem ich meine Celica regelmäßig auf Rundstrecken bewege hat sie sich angewöhnt nich grad wenig Öl zu vernichten, eigentlich ja nich großartig verwunderlich nur frage ich mich langsam ob das ganze in nem normalen bereich liegt wenn man den Motor so belastet oder ob schon was gelitten hat.
    Der Verbrauch liegt bei ca. 1L auf 2000-3000km, je nachdem wie viel ich heize.. ist das "normal" oder sollte sich der Motor trotz der hohen Belastung kein Öl nehmen?
    Ich achte eigentlich auch penibel darauf das der Motor auf Temperatur ist bevor ich ihn trete, vor 90°C Öltemp. fahr ich meistens garnich erst auf die Strecke und bei 100°C gehts dann richtig los. Maximale Öltemperatur ist 120°C.
    Ach ja ich fahr mit 5w40, hab jetzt zum probieren mal 5w50 reingekippt scheint aber genauso zu verschwinden.
    Der Wagen ist Bj. 94 und hat ca. 79tkm runter.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Hossa, 13.05.2008
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    120° bei nem 7a-fe?
    Würd ich mich nicht trauen!

    Mir kommt der Verbrauch in jedem Fall zu hoch vor.
     
  4. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Also ich sehe bei 120°C mit einem Vollsynthetischen Öl noch kein Problem, Wasser bleibt auch immer brav unter 90°C.
    Meistens bewegt sich die Öltemp. um 110-115°C aber wenn ich doch mal ein paar Runden bis ~6200 drehe könnens auch mal 120 werden.
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    Du tauscht am besten den Motor aus. ;)



    Wenn der Motor so getreten wird, ist das doch nicht viel. Akzeptabel wäre ja sogar 1l/1000 km.

    Und um die 120 Grad Öltemeratur würde zumindest ich mir keine Sorgen machen.


    Dass du deine Mühle trotzdem mit der Renngurkerei stresst, und was auch immer fürn Schaden wahrscheinlicher wird als bei normaler Beanspruchung, ist aber klar.
     
  6. #5 --Sunny--, 13.05.2008
    --Sunny--

    --Sunny-- Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    meine STI hatt damals auch 1L auf 1000km gebraucht, also da ist dein verbrauch ja noch gar nix, überhaupt wenn du am ring fährst :)

    @ Dr.Hossa

    bei uns wär mir die themp. auch zu hoch, schließlich habe wir einen lader wo das öl verkoken kann...meine PEAK ölthemp. liegt bei 101°C (gemessen am ölfilter)

    greetz
     
  7. #6 Dr.Hossa, 13.05.2008
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Ich hatte auch mal ne ST. Da hatte ich vlt. 0,2 auf 1000km.
    101° is aber net viel wenn ich mir manche Postings durchlese.
     
  8. #7 Burnmax, 13.05.2008
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Als ich meine STi mit 200Tkm abgegeben hab, hatte ich auch keinen großen Ölverbrauch, vielleicht so 1l auf den Intervall! Aber das auch nur in der Zeit, in der ich jedes WE gependelt bin.......das waren 400km Autobahn mit Vollgas!
    Und auch so bin ich selten brav gefahren.....inwiefern das mit Rennstrecke vergleichbar ist, keine Ahnung!

    Was die Öltemp im CZT angeht so fahr ich maximal bis 120°.....und danach ausgiebig Kaltfahren bis auch 90° runter......das 10W60 soll zwar sehr Tempstabil sein, aber man muss es ja nicht übertreiben! Bei den aktuellen Temp. komm ich im Stadtverkehr auf 90 - 100° je nachdem ob Stop or Go oder Stop & Go!
     
  9. #8 --Sunny--, 13.05.2008
    --Sunny--

    --Sunny-- Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    ich hatte meine mit 212.000km gekauft und mit knapp 250.000km verkauft, von daher hatte ich eigentlich von anfang an den ölverbrauch, irgendwann wird sich halt mal ein ventil verabschieden (ps.: lief bei mir fehlerfrei, der nachfolger hatt erst die kupplung machen lassen :D )

    @ Ölthemp.

    werd irgendwann mal den feldversuch auf gib ihm machen, mal schauen was für eine themp. ich erreiche 8)

    greetz
     
  10. #9 ArgonautGR, 13.05.2008
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Ich glaub bei den 7A-FE gibt es 2 Typen von Motoren. Die die richtig Verbrauchen und die nichts Verbrauchen.

    Fahre meinen jetzt auch über 3 Jahre und 60.000km mit einem Verbrauch von 1l/1000km. War immer so und wird sich wohl nicht ändern, wenn ich nichts dran mache. Muß nur sehen wann ich mal Zeit oder Lust habe...
     
  11. #10 --Sunny--, 13.05.2008
    --Sunny--

    --Sunny-- Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    eine motorrevision und das problem sollte gelöst sein :)

    greetz
     
  12. #11 Burnmax, 13.05.2008
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Sollte das noch lohnen?
     
  13. #12 Thunderball, 13.05.2008
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Mein Motor gehört dann wohl zu denen, die kein Öl verbrauchen. :D
     
  14. #13 ArgonautGR, 13.05.2008
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Ja werde wohl in kürze, mal die Venilschaftdichtungen und die Ölabstreifringe usw... erneuern. Hab bald Urlaub, denke dann sollte es passen...
    Kostet mich keine 400€. Lohnt sich also auf alle fälle bei mir. ^^
     
  15. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Also bis ich den Spreewaldring entdeckt hatte gehörte meiner auch dazu :D, hatte nie einen tropfen öl verloren, wenn ichs mal schaffen würde 1000km ohne Rundstrecke zu fahren würd ich ja sehen ob das durchs heizen kommt oder schon was hin is.. das ist aber garnich so einfach vor allem bei dem guten Wetter zur zeit ;)
    Ich werd demnächst irgendwie mal die Kompression messen, mal schaun ob die noch gut is, Kerzen hatte ich vor kurzem erst angeschaut da war jedenfalls nichts von Öl zu sehen.
     
  16. #15 Thunderball, 13.05.2008
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Das klingt nach Sucht. 8) :D 8)
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    Ist vielleicht nen billigen Versuch mit Additiven wert. ERgebnis müßte man ja ziemlich schnell sehen. Evtl. verbraucht der Motor auch nur bei Vollast, so wie mein Motorrad mal.
    Liqui Moly Öl-Stop und evtl. auch Cera-Tune rein und dann mal gucken.
    Die Alternativen sind deutlich teurer, inkl. Nichtstun und teures Öl nachkippen.
     
  18. #17 ArgonautGR, 13.05.2008
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Hatte ich mal probiert. Bei mir hat es leider nicht grossartig etwas gebracht, also Ölverbrauchsmässig.


    Ergebniss der Kompressionsmessung würde mich mal interessieren. Finde keine Herstellerwerte. Bei meiner letzten Messung hatte ich in allen Zylindern 9,5 - 10 bar. Zwar gleichmässig aber vielleicht wenig??? ?( (Bin mir nicht sicher). Hatte vergessen mal Öl hinzuzukippen um zu sehen ob es die Ölabstreifringe sind...
     
  19. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Habs nun endlich mal geschaft die Kompression messen zu lassen, sieht alles noch wunderbar aus nur die Zündkerzen waren fertig..

    [​IMG]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ArgonautGR, 20.06.2008
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Heftig. Das sind doch Super Werte!

    Meine Zylinder haben mal eben 4 bar weniger. Also ca. 9,5 - 10 bar.
    Die Ringe sind wohl echt fällig bei mir. :D
     
  22. #20 Celica459, 20.06.2008
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Was passiert eigentlich wenn die Kompression zu niedrig ist?
     
Thema:

Ölverbrauch 7A-FE (AT200)

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch 7A-FE (AT200) - Ähnliche Themen

  1. Einspritzdüsen 7A-FE

    Einspritzdüsen 7A-FE: Winterzeit, Aufräumzeit .... Daher biete ich eine komplette Einspritzleiste inkl. 4 Einspritzdüsen und Stecker für einen 7A-FE Motor, wie er in...
  2. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE

    Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach einem Klimakompressor für meinen T17 Carina (2.0 GLi, 121 PS, Handschalter). Wer sowas rumliegen hat...
  5. Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22

    Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22: Hallo zusammen! Bin mal von dem Zylinderkopfdichtungs-Thema weg (da erledigt) und schreibe unter aktuellem Titel weiter. Es geht um einen Avensis...