Ölverbrauch 3SGE

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von optifit, 16.03.2004.

  1. #1 optifit, 16.03.2004
    optifit

    optifit Guest

    Ich habe mal einen Versuch an meinem Winterauto gestartet, zwar unkonventionell, aber anscheinend hat es gewirkt.
    Mein Motor hat 200.000 km gelaufen und hatte einen Ölverbrauch von 1L öl auf 200km 8o

    Ich dachte da kann ich nichts mehr kaputt machen.

    Ich hatte abgesaugtes Benzin- Diesel- Gemisch anstatt öl eingefüllt und bei Anlasserdrehzahl ohne Zündkerzen (ohne Verdichtungsdruck) durchdrehen lassen.
    In die Zylinder hatte ich immer wieder Bremsenreiniger eingefüllt.
    -Schöne Sauerrei X( -

    Das hatte ich in gewissen Zeitabständen 20 mal durchgeführt.
    Jetzt braucht der Motor noch 0,25L auf 1000km.
    Über Folgeschäden am Motor kann ich noch keine Aussage machen, da ich erst 5000km seit dem gefahren bin.

    Auf jeden Fall kann dies schwere Schäden verursachen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Da waren wohl die Ölabstreifringe in ihren Nuten in den Kolben bestgebacken. Haben sich wohl duch deinen Vollwaschgang wieder gelöst.

    mfg Eric
     
  4. #3 Thunder, 17.03.2004
    Thunder

    Thunder Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2001
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    interessantes Gemisch....das klingt echt fies das Zeug...
     
  5. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    LOL!!! Geil!!!

    Wir haben einen neuen

    Mr. Schmerzfrei!!!

    LOL, Emma :D
     
  6. #5 Karsten, 17.03.2004
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    Hätt ich ja auch mal Probieren können, meiner hatte 1l Öl auf 300km genommen. Jetzt hab ich den Motor zerlegt, der wird nun überholt.
     
  7. #6 CELINATOR, 17.03.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Ich muss nie Oel auffüllen bei meinem.
     
  8. #7 Karsten, 17.03.2004
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    Du nimmst ja auch Appelwein.
     
  9. #8 CELINATOR, 17.03.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Nein ich trinke nur Mineralwasser. Mein Auto Oel, aber eben nicht so viel wie deins... :P
     
  10. #9 Karsten, 17.03.2004
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    Naja, dafür hab ich mir damals den Ölwechsel gespart, neues oder Altöl - bis zu Diesellok Öl war immer da. :D
     
  11. #10 CELINATOR, 17.03.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Ja, das ist der einzige Vorteil den die T16 hat. War bei meiner auch so. :D
     
  12. Pollux

    Pollux Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ich schon. Aber 1 Liter auf 10000km ist schon sehr akzeptabel. Vorallem, weil ich oft g'sengt fahr (wo es erlaubt ist).
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 CELINATOR, 17.03.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Gut ich wechsel eh alle 10t km das Oel.
    Das wird auch ein Grund sein. :D

    Und zwar gerade weil ich mich auch oft in den oberen Drehzahlen bewege.
     
  15. #13 optifit, 17.03.2004
    optifit

    optifit Guest

    Also bei mir bleibt der Ölverbrauch auch stabiel.
    0,25l auf 1000km.
    wer mich kennt, weiss, dass ich immer angemessen fahre :D
    ... nie schneller, als die Räder sich drehen.
    Wobei mein AT 160 inzwischen schneller ist als der St162. Nur der At160 ist in hohen Geschwindigkeiten sehr laut X(
     
Thema:

Ölverbrauch 3SGE

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch 3SGE - Ähnliche Themen

  1. 3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden

    3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden: Hallo, ich hab 3sge saugerblock, und würd gerne prüfen obs ein gen2 ist. Gibts da eindeutige Merkmale? Lg
  2. 3sge gen3 einspritzdüse in der Ansaugbrücke

    3sge gen3 einspritzdüse in der Ansaugbrücke: Hallo, wie oben beschrieben such ich die einspritzdüse welche vorn an der Ansaugbrücke hängt. Für den gen3 3sge mit 170/175ps
  3. Biete einen Power Deck Spacer 3SGE Celica MR2

    Biete einen Power Deck Spacer 3SGE Celica MR2: Biete einen Power Deck Spacer für den 170/175 PS 3S-GE. Infos zum Spacer z.B. hier. Preis 150 Euro...
  4. 3sge Gen2 Stage 2 oder 3 Kupllung und Schwungscheibe

    3sge Gen2 Stage 2 oder 3 Kupllung und Schwungscheibe: Hallo, weis zufällig jemand wo ich eine Stage 2 oder zur not ginge auch Stage 3 Kupplung komplett herbekomme? Sollte jetzt nicht 700€ kosten der...
  5. 3sge Gen3 Ansaugbrücke komplett (st202 mr2 rev3)

    3sge Gen3 Ansaugbrücke komplett (st202 mr2 rev3): Hallo, wie oben schon beschrieben suche ich eine 3sge gen3 Ansaugbrücke komplett mit Drosselklappe, sensoren usw :)