Öltemperatur

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von raki, 13.06.2007.

  1. raki

    raki Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei heissen Aussentemperaturen habe ich bei meinem 4A-GE im Wettbewerb teilweise kurzfristige Öltemperaturen von ca. 140°. Ist das noch in Ordnung, oder sollte ich mir einen grösseren Ölkühler zulegen?
    Es ist mir bewusst, dass es zu diesem Thema 1000 Meinungen gibt, aber ich wollte mal eure hören.. :D

    Gruss raki
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TOYOTA JOE, 13.06.2007
    TOYOTA JOE

    TOYOTA JOE Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde einen größeren einbauen oder sogar die Ölführung umlegen damit das Öl direkt von der Pumpe erst in den Ölkühler geht und dann erst zum Filter und in den Motor.
     
  4. #3 Uwe AE 82, 13.06.2007
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Hallo raki,
    ich habe höchstens 115 Grad.
    Wirf den Serienkühler raus und baue einen Hauptstromölkühler ein.
    Anschlussbeschreibung gab es vor kurzem hier.
    Fährst Du in Alzey?
    MfG Uwe :)
     
  5. #4 Celi GT, 13.06.2007
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich zurückerinnere schaffte der Golf 1 bei zügiger Autobahnfahrt auch ca 150 Grad Öltemperatur :].
    Hab mitn Stoffl (Mechaniker bei Stohl Racing) darüber gesprochen.
    Er meinte nur "na und?".
    Aber ich denke ein größerer Ölkühler würde nicht schaden.
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ja wenn er nach jedem Rennen das Öl wechselt und davon das teuerste nimmt, das man kriegen kann, mag das ok sein. Aber bei normalen Temperaturen kann man auch normales Öl fahren und etwas günstigeren Spaß haben. Ich würde auch den Ölkühler vergrößern. Habe den AE82 mit Serienkühler auch schon auf 120 gebracht - und dann aufgehört. Man muß ja kein unnötiges Risiko eingehen :]
     
  7. raki

    raki Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Werde wohl das ganze bei der nächsten Veranstaltung nochmal beobachten und dann evtl. was Gescheites einbauen.
    @Uwe: Nö, fahre leider nicht in Alzey, dafür das Wochenende darauf bei der Grabfeld, weil da die WP´s und vor allem die Party super sein sollen. Fährst Du Helfenstein?

    Gruss raki
     
  8. #7 Uwe AE 82, 14.06.2007
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Hallo raki,
    sehr wahrscheinlich dürft ihr in Helfenstein gewinnen.
    Im Moment ist die Baden Würtemberg nicht geplant.
    MfG Uwe :)
     
  9. raki

    raki Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    @Uwe:
    Hat leider nicht geklappt, der Gianni diNoto war schneller und das mit ner Promi-Tussi auf dem Beifahrersitz, die nix gesagt hat, sogar das Bordbuch musste er selbst lesen, Respekt! Naja, hatte lange überlegt, ob ich wegen der wenigen Starter nicht lieber in der H12 nennen soll. Und hab natürlich die falsche Entscheidung getroffen: 2. von 4 in der F2, statt 1. von 8 in der H12. Das hätte mir ordentlich Punkte im BWF-Pokal gebracht.... :rolleyes: :rolleyes: Naja, was solls, war eh nicht unser Tag. Oft verfahren, wegen komischer Teilnehmerleitung, 3x in der Wiese gelandet und beim 3. Mal konnte ich nur mit vollem Einsatz das Auto vor dem Einschlag retten...
    Aber freue mich schon auf unser Duell in Calw! Diesmal wirds spannend werden, vorausgesetzt, ich setze das Wochenende davor, bei unserer ersten Schotterrallye nicht das Auto in den Wald.. ;) Fuchsklinge wird, wie ich gehört habe, leider nicht gefahren...

    Gruss raki
     
  10. #9 Uwe AE 82, 23.07.2007
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Hallo raki,
    das ist so eine Sache mit der Klassenwahl. Ich habe mich auch schon öfter vertan.
    Calw ist noch nicht sicher. Ich habe mich die letzten Jahre dort über die
    späte Siegerehrung geärgert. Es kann nicht sein, dass ich bei 90 km Anreise am Sonntagmorgen um 3:30 noch Hause komme!!! X( X( X(
    Zudem bin ich Sonntags Rennleiter beim Bergslalom in Zotzenbach.
    Da muss ich um 7:00 auf der Matte stehen.
    Am Wochenende fahren wir bei der "Lebacher Land".
    Wenn es dort gut laüft, wird es mit Calw sehr wahrscheinlich nix.
    Warst Du schon mal in Oberehe????????? :D :D :D
    Das ist die Grabfeld der Eifel!!! :] :] :]
    MfG Uwe :)
     
  11. #10 Burnmax, 23.07.2007
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Also mein GTi kommt bei entsprechender Fahrweise auf auf über 125°C und das ohne Ölkühler, allerdings wird das 10W60 dann wahrscheinlich so flüssig, dass meine Hydros anfangen zu klackern! Also spätestens bei 115°C hör ich auf!
     
  12. raki

    raki Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Hi Uwe,
    na das wäre ja schade, wenn ihr nicht nach Calw kommt. Wäre mal wieder schön, ein paar Gegner zu haben. Wegen der Siegerehrung hast Du wohl recht, aber da muss ich den Veranstalter in Schutz nehmen, der Bohnenberger gibt sich echt alle Mühe und gegen die ganzen Protestaktionen, etc. kann man halt auch nichts unternehmen. Die Fuchsklinge wird wohl auch aufgrund einer erneuten Baustelle in der Stadt gestrichen...
    Lebacher Land ist NEAFP, oder? Da darf ich nicht fahren...
    Oberehe ist auch ziemlich weit und bringt uns keine Punkte im BWF...
    Naja, wir werden uns dieses ahr schon noch in die Quere kommen und sei es bei der besch***enen Frankenland.. :D
    Aber jetzt freu ich mich erstmal auf Schotter.. :P

    Gruss raki
     
  13. #12 Schuttgriwler, 25.07.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also 140°C sind kritisch, aber je nachdem, wo man mißt:

    - Öl geht mit 140° in den Motor,
    - Öl kommt mit 140° raus

    wenn ich bedenke, daß ich meinen Lkw am Aichelberg und Drackensteinerhang auf der A8 mit 36t zG und Vollgas an den Steigungen nicht über 102°C Öl kriege, und wenn ich zudem vergleiche, daß bei 110° die Automatikgetriebe von ZF den Retarder eine Stufe schwächer schalten und bei 140° ganz aus, daß das Öl im Automaten nicht verbrennt, halte ich persönlich die 140° für zuviel, es besteht die Gefahr des Auskokens, wenn Du Öl mit Mineralischem Anteil nimmst.

    Also: Ölkühler (Öl/Luft-Kühler???) vor den Filter setzen und evtl. durch einen Öl/Wasserkühler den man unter die Ölfilterpatrone setzt, ergänzen, paßt bei vielen Toyota Modellen, ich kann Dir wenn ich mal zu Hause bin, eine Teilenummer zukommen lassen.
     
  14. raki

    raki Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin jetzt nochmal 2 Veranstaltungen gefahren, teilweise auch bei kühlerem Wetter und bei 12 Wertungskilometern am Stück auch auf 150° gekommen. Muss also definitiv ein andere Kühler her und auf jeden Fall auch die Kühlung umgebaut werden.
    Weiss jemand da ne genaue Einbauanleitung dazu?

    Gruss raki
     
  15. #14 Noudels, 26.07.2007
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    wenns der orig ölkühler ist gibts noch 1 Möglichkeit
    setzt den ölkühler so das der kühlerlüfter auch den ölkühler durlüften kann..
    hilft aber eher nur wenn er im Stand hohe Temperaturen bekommt


    oder eben grösserer kühler
     
  16. raki

    raki Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    @Noudels: Im Stand wird das Öl ja nicht zu heiss, sondern nur unter der für den Sport notwendigen Extrembelastung.. :)...
    Mit einem anderen Ölkühler ist es aber ja nicht getan, da man das ganze System irgendwie umbauen muss, da nur ein kleiner Teil des Öls durch ein Überdruckventil durch den Kühler geht..

    Gruss raki
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Uwe AE 82, 26.07.2007
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Hallo Raki,
    wirf den Serienölkühler raus!!!
    Den Stutzen vom Adapter verbindest Du mit der Ölwanne.
    Dann den Adapter mit Thermostat auf den Serienadapter und Ölkühler
    (ich glaube mit 19 Reihen und 330 mm lang) anschliessen.
    Dann hält der Motor allen Aussentemperaturen stand.
    Teile gibt es bei ISA und Sandtler.
    Baue keinen gebrauchten Ölkühler ein, bei dem Du nicht weisst, ob der Motor event. einen Schaden hatte!!
    MfG Uwe :)
     
  19. raki

    raki Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Hi Uwe,
    dann vertrau ich Dir mal und kaufe den 19 Reihen...
    Wie ist das mit den Anschlüssen. Bei Sandtler gibts da so ein Kit:
    http://www.sandtler.de/katalogangebote/oelkuehler/einbausaetze/einbausaetze.htm
    Steht u.a. "für alle Toyotas". Sollte also passen!?!?
    Würde dann die Variante mit Thermostat in der Adapterplatte und Stahlmanteschläuchen nehmen. Irgendwas vergessen, oder andere Vorschläge?

    Gruss raki
     
Thema:

Öltemperatur

Die Seite wird geladen...

Öltemperatur - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso R1 Öltemperatur

    Corolla Verso R1 Öltemperatur: Hallo und guten Tag, Ich möcht an meinen CV r1 mir die Öltemp. anzeigen lassen , geht aber nicht . So bin ich vorgegangen: Bluetooth Adapter an...
  2. Corolla Verso R1 Öltemperatur

    Corolla Verso R1 Öltemperatur: Hallo und guten Tag, Ich möcht an meinen CV r1 mir die Öltemp. anzeigen lassen , geht aber nicht . So bin ich vorgegangen: Bluetooth Adapter an...
  3. Öltemperatur Anzeige mit Alarm und Peak

    Öltemperatur Anzeige mit Alarm und Peak: Hi, Habe noch eine nagelneue Öltemperaturanzeige mit Peak-Anzeige und programmierbarem akustischem Alarm zu verkaufen, Farbe weiss/rot wählbar...
  4. Auto Gauge Zusatzinstrument Öldruck und Öltemperatur

    Auto Gauge Zusatzinstrument Öldruck und Öltemperatur: Servus, hab noch zwei nagelneue Zusatzanzeigen von Autogauge übrig. Nie benutzt, die sollten in meinem Corolla Platz finden, da der Wagen weg...
  5. Max. Oeltemperatur 3S-Gte

    Max. Oeltemperatur 3S-Gte: Hallo. Weil die Suche nichts schlaues ergeben hat, wollte ich mal fragen, welche max. Oeltemperatur der 3S-Gte (Gen.2) Motor aushält. Gemessen...