Öltemperatur-anzeige

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jan, 16.09.2003.

  1. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    hi,

    hab nun endlich die anzeige da, nur ist keine beschreibung dazu. es gibt 3 anschlüsse + - S . an welche anschlüsse kommt was dran????

    an dem sensor sind auch noch 2 kontakte. was muss da dran???

    hat einer nen schaltplan oder ne anleitug dafür????

    Mir ist klar was ich alles benötige an kabeln nur noch ist mir unklar wie welche wohin verbunden werdeen.... ?( ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    + an 12 V Bordspannung
    - an Masse
    S an Sensor (welcher Kontakt am Sensor ist egal)

    Wo der zweite Kontakt am Sensor hinkommt, weiß ich nicht mehr, ich glaube auch +, aber warte lieber auf eine Bestätigung von jemand anderem.
     
  4. #3 Andreas-M, 16.09.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    + und - ist ja klar. s ist der fühler. entweder einen fühler mit einem nippel nehmen, der ist intern gegen masse geschaltet. ölwanne hat ja masse/minus.
    hat man nen 2 poligen fühler aber nur einen kontakt am instrument geht der kontakt s auf einen pin am fühler, der zweite weiter auf masse. dann hat der fühler keine interne weiterleitung zu masse.
     
  5. Ceejay

    Ceejay Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2001
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Am Sensor ist 1 Anschluss für Dein Öldruckmeter,
    der andere ist fürs Lämpchen im Armaturenbrett.

    Müsste auf dem Sensor stehen.
    Wenn Du den Sensor falsch anhängst merkst es bald, da 1. Dein Druckmesser nicht geht, oder Dein Öllämpchen nicht erlischt.

    Viel Spass....
     
  6. Ceejay

    Ceejay Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2001
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Solch ein Fühler ist mir gänzlich unbekannt, das müsste schon ein urururururur-alt Ding sein.

    Normalerweise braucht ein Sensor keine Masse, da er am Motorblock bestens an Masse hängt.
     
  7. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Es ist so.
    Plus/Minus ist klar. Der Fühler an Sensor und an Masse.
     
  8. #7 Toyoraner, 16.09.2003
    Toyoraner

    Toyoraner Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Er möchte ein ÖLTEMPERATURMESSGERÄT anschliessen, nicht Öldruck! ;)
     
  9. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    genau, öltemperatu ist das problem :D :D .

    hab dazu nen fühler mit nem gwinde, den muss man sicher irgendwo in die ölwanne hinein schrauben. Weiß zufällig jemand ob da irgendwo ne vorgefertige fassung ist??? Hab danach noch nicht gesucht
     
  10. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Tu das NICHT !
    Du bräuchtest ein Adaptergewinde, um ihn anstelle der Ölablassschraube einzudrehen.
    1.) Alles Messing, verdammt weich, mir ist das Teil schon bei leichtem Drehen abgerissen. Versuch mal ein Adaptergewinde wieder aus der Ölwanne zu kriegen. :rolleyes: :rolleyes:
    2.) Da unten hängt der Fühler voll im Wind, die Werte stimmen eh nicht.

    Nimm statt dessen einen Fühler, der anstelle des Peilstabes verbaut wird. Ist nicht allzu teuer und wesentlich einfacher zu montieren.
     
  11. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    gibts da nix anders wo man den sensor rein machen könnte??? weiß ja net obs da nen "loch" irgendwo geben könnt...
     
  12. Ceejay

    Ceejay Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2001
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Uppsala......

    War schon n paar Bier zu Spät....

    :D :] :rolleyes:

    Sorry
     
  13. #12 Andreas-M, 17.09.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Das ist schon klar, hab ja geschrieben der 1-polige hat intern übers gewinde masse über die ölwanne.
    aber die 2 poligen fühler sind absolut noch gängig, gerade erst einen wieder eingebaut. gibt es deshalb, weil es auch instrumente gibt die 2 S-Kontakte haben. dann kommen beide S-anschlüsse vom instrument auf beide kontakte am fühler.
    und die sind nagelneu und nicht uuuurrrrralt... :D
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Toyoraner, 17.09.2003
    Toyoraner

    Toyoraner Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0

    Hast du es gut! Ich würd mir jetzt auch gerne eines
    reinpfeifen. Muß aber arbeiten, Nachtschicht X( !

    @Jan

    Kauf dir so einen Peilstabsensor und fertig!
     
  16. #14 EyeKeyFun, 17.09.2003
    EyeKeyFun

    EyeKeyFun Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP71 1,3S & RAV4
    Hi!

    So, ich Erklärs mal, wie es bei mir angeschlossen ist:

    Kontakte Anzeige: +, -, S und (+ & - Licht)
    Kontakte Geber (Peilstab für Ölstand) S und -

    Anzeige:

    + auf Zündungs Plus
    - auf Masse
    S geht auf den Peilstab S

    +(licht) geht auf + für die Leuchten
    - (licht) geht auf - (Masse)

    Geber:

    S= Signal von der Anzeige
    - = Masse

    Da ich die Öl-Temp über den Peilstab messe, brauche ich einen extra-Kontakt für Masse!!!!

    Bei nem Sensor, der über die Ölwanne die Temperatur des Öls misst, fällt das in der regel weg.
    (weil Ölwanne=Masse) ;)
     
Thema:

Öltemperatur-anzeige

Die Seite wird geladen...

Öltemperatur-anzeige - Ähnliche Themen

  1. Temp-Anzeige steht in der Mitte nach dem Einschalten der Zündung

    Temp-Anzeige steht in der Mitte nach dem Einschalten der Zündung: Hallo, ich brauche eure Unterstützung. Seit kurzem funktioniert meine Temperaturanzeige am Armaturenbrett nicht mehr richtig. (Carina E Bj.1992...
  2. Lamdasonde defekt ohne Anzeige der Motorkontrollleuchte?! Fehler legt VSC/TRC/ABS lahm

    Lamdasonde defekt ohne Anzeige der Motorkontrollleuchte?! Fehler legt VSC/TRC/ABS lahm: Hallo Ihr Lieben, ich bin langsam etwas am verzweifeln... bei meinen Avensis T25 VVT-i 2.0 wurde im März das Lenkgetriebe in einer freien...
  3. Unterdruckdose Economy Anzeige

    Unterdruckdose Economy Anzeige: Hallo, ich suche die Unterdruckdose samt Halter für die Economy Anzeige aus dem Celica T16. Sollten auch welche aus anderen Modellen Ende der 80er...
  4. Greddy Anzeigen 60mm

    Greddy Anzeigen 60mm: Verkaufe Greddy Anzeigen in 60mm. Ladedruck, elektronische Anzeige - 80€ Abgastemperatur, elektrisch - 130€ mit Peak Hold Warning Funktion...
  5. Benzin Anzeige defekt: 1997 Corolla

    Benzin Anzeige defekt: 1997 Corolla: Hallo Leute Ich habe einen Corolla 4x4 AE103. Da spinnt die Benzinanzeige: Nach dem Volltanken klettert der Zeiger langsam auf 100% (korrekt)....