Ölstand Servo ablesen - aber wie ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Tschaster, 15.05.2002.

  1. #1 Tschaster, 15.05.2002
    Tschaster

    Tschaster Guest

    High Fans,<br />Beim ablesen des Ölstandes der Servolenkungung bekomme ich jedesmal eine mords Wut im Bauch...

    Scala / Messtab am Deckel: OK, begiffen.<br />Scala für warm und kalt: Noch OK.<br />Scala abwischen reinstecken, rausziehen, ablesen: klingt einfach, macht nmich aber rasend.

    Problem: <br />- bloß Deckel auflegen ?<br />- Deckel auflegen und etwas drehen, bis Gewinde einrastet ?<br />- Deckel zuschrauben ?

    Ich hab zumindest in der üblichen Beschreibung darüber nichts gefunden. Dafür viel schlaues Bla Bla.

    Der Unterschied je nach Methode macht aber wahnsinnig was aus. Was hilft mir die warm kalt Scala, wenn dieser Unterschied in der Methode schon fast genau soviel ausmacht ?

    weis jemand von euch, wie es richtig gemacht wird, damit auch die Scala dazu passt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MichBeck, 15.05.2002
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    hehe, witziges Problem :D

    Genau an solche Dinge denkt niemand bei Beschreibungen. Ich weiß es leider auch nicht. Denk mal wie beim Ölmeßstab, daß man ganz reinstecken muss also in dem Fall einmal komplett zuschrauben.
     
  4. #3 Tschaster, 15.05.2002
    Tschaster

    Tschaster Guest

    kann ich mir allerdings nicht so recht vorstellen. bis Du das Ding wieder rausgepopelt hast ist die Scala schon wieder ganz schön verschmiert.
     
  5. #4 Holsatica, 15.05.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Nu stell Dich ma nich so an! :D <br />Schraub den Deckel ab,wisch das Öl ab,und dann steckst Du den Deckel einfach wieder drauf ohne dran zu drehen oder so.Deckel wieder rausziehen und ablesen-fertig!
     
  6. #5 needforsupra, 15.05.2002
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also normalerweise heißt es immer reinschrauben, denn das ist die einzige Position wo man am wenigsten verkehrt machen kann, wenn man nur auflegt gibt es wieder die Möglichkeit zu verkannten oder sonst was.

    Bei Motorrädern mit Peilstab steht es ausnahmsweise in der Anleitung daß man den Stab einschrauben soll zur Kontrolle...

    Ciao, Freddy

    [ 15. Mai 2002: Beitrag editiert von: needforsupra ]
     
  7. #6 CyberBob, 15.05.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    leicht zudrehen langt auch... es soll ja nur pi mal daumen stimmen...

    das einzigste was passiert wenn zu wenig öl drin ist daß deine servopumpe dich nicht mehr beim lenken hilft... :D

    vor dem messen solltest du aber 2-3 mal lenkrad ganz links und wieder ganz nach rechts drehen...

    deckel ab, abwischen, einstecken, leicht zudrehen, aufdrehen, ablesen und gut ist...

    wenn du etwas mehr öl drin hast tut niemand weh...
     
  8. #7 Holsatica, 15.05.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    @NeedforSupra<br />Ich hab auch´n Motorrad und bei dem steht in der Anleitung,dass der Peilstab NICHT eingeschraubt werden soll!<br />Komisch!Irgendwie schreibt jeder was anderes! ?(
     
  9. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Was ist jetzt mit der warm-kalt-Scale? Wann ist das Öl denn warm? Schon wenn man wie beschrieben den Lenkbereich einmal durchgeht???

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß das Öl mal richtig warm wird... Beim Slalom vielleicht, aber wer fährt den schon?

    Also, belehrt mich eines besseren...
     
  10. #9 Holsatica, 19.05.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich denke,die SV-Öltemperatur steigt sobald der Motor läuft,da die SV-Pumpe die ganze Zeit mitläuft.Bei einigen Toyotas ist der Ölbehälter durchsichtig.Da sieht man,wie das Öl rumsprudelt,wobei die Lenkung überhaupt nicht bewegt wird.

    Das Öl ist also warm,wenn der Motor Betriebstemp.hat.
     
  11. #10 MichBeck, 19.05.2002
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    äh, ja, ich bin ja auch etwas dämlich...

    hab ja so´n "dolles" reparatur handbuch und da steht drinne, daß man (zumindest beim corolla e9) den deckel nur draufstecken soll aber nicht einschrauben rolleyes
     
  12. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Na ist ja gut, daß wir schonmal eine Sache festlegen konnten...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 CyberBob, 20.05.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    wenn die servolenkung arbeitet, muß bei leerlauf und lenkbewegungen die motordrehzahl schwanken...

    passiert dies nicht, ist die pumpe futsch...
     
  15. #13 MichBeck, 21.05.2002
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    weniger gut ist, daß meine servolenkung im ar*** ist X( <br />geht jetzt echt schwergängig. öl ist aber genug drin und der motor läuft auch einwandfrei über den riemen mit.
     
Thema:

Ölstand Servo ablesen - aber wie ?

Die Seite wird geladen...

Ölstand Servo ablesen - aber wie ? - Ähnliche Themen

  1. Avensis 2,2 D bj. 2010 Ölstand im Automatikgetriebe

    Avensis 2,2 D bj. 2010 Ölstand im Automatikgetriebe: Hallo Ein Marder hat an meinem Avensis 3 2,2d den Ölschlauch vom Automatikgetriebe zum Ölkühler angebissen und dadurch ist Öl ausgetreten . Den...
  2. Suche 4Age Servo Halter smalport

    Suche 4Age Servo Halter smalport: Hallo. Ich suche den Halter der der Servopumpe vom 4Age, die vorne am Motor angebaut wird. Wäre toll wenn noch jemand einen abzugeben hat.
  3. Avensis 2,2 D4D Kontrolleuchten: Ladekontrolle, Ölstand, Wasser ablassen leuchtet gleichzeitig

    Avensis 2,2 D4D Kontrolleuchten: Ladekontrolle, Ölstand, Wasser ablassen leuchtet gleichzeitig: Hallo Zusammen, bei meinem Avensis Baujahr 2006 leuchten kurzfristig während der Fahrt im untertourigem Bereich die Kontrolleuchten:...
  4. Suche vordere Achsschenkel MR2 SW20, für Servo und ABS

    Suche vordere Achsschenkel MR2 SW20, für Servo und ABS: Hallo Leute, bin auf der Suche nach den vorderen Achsschenkel für meinen MR2 SW20 Die Achsschenkel sollen für Servo und ABS sein. Teilenummer:...
  5. celica servo druck schlauch

    celica servo druck schlauch: [suche] celica t16, 2.0 16v druckschlauch servopumpe!!!! Siehe Foto