Ölproblem Carina E

Diskutiere Ölproblem Carina E im Motor Forum im Bereich Technik; Hi Leutz, mein Carina E BJ: 12/93 (1.6 er) verliert seit geraumer Zeit etwas Öl. Habs vor kurzem Kontrolliert und 2 l nachgefüllt. Meinen...

  1. #1 daGuybrush, 23.05.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz,

    mein Carina E BJ: 12/93 (1.6 er) verliert seit geraumer Zeit etwas Öl. Habs vor kurzem Kontrolliert und 2 l nachgefüllt. Meinen Bruder habe ich gebeten einen 5l Kanister bei Real zu kaufen. Kommt billiger. Mein bruder fährt den Wagen auch. Nun fragte ich ihn vor kurzen ob er ihn gekauft hat und er sagte ja. Er hat ihn auch gleich aufgekippt! Komplett!!! :(

    Nun sind also 7 l neues Öl plus Restmenge drin... argh. Da passen doch nur knapp 4 l rein oder? Was nun? Der Wagen beschleunigt nur noch mäßig. Ein Zusammenhang? Was kann ich nun tun? Kompletter Ölwechsel? Öl ablassen? Alles so lassen?

    Helft mir bitte. Der Wagen muss noch ein wenig halten. Hat doch erst 294000km runter... :]

    bye
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    DRINGEND das überschüssige Öl ablassen !!! Da sollten eigentlich nur etwas über drei Liter drin sein. Wenn der Ölstand aber extrem zu hoch ist kann es vorkommen, daß die Kurbelwelle ins Öl taucht. Das kann bei hohen Drehzahlen die Kurbelwelle verdrehen, was ihren Tod bedeutet.
    Wenn Du Glück hast liegt die schlechte Beschleunigung nur daran, daß der Motor das überflüsssige Öl durch die Motorentlüftung ins Saugrohr pumpt. Das dadurch entstehende Luft-Sprit-Öl-Gemisch ist nicht besonders zündfähig...

    mfg Eric
     
  4. #3 Lolli-Olli, 23.05.2003
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Dein Bruder 5 Liter Öl auf einmal in den 1,6er gefüllt hat, ist entweder unten wieder was
    rausgelaufen, oder er hat ihn deutlich überfüllt, was auch nicht gerade empfehlenswert ist.

    Wo verliert er denn Öl? Und wieviel ist es so auf 1000km?
    Was sagt denn der Ölstand jetzt?

    Gruß
    Olaf
     
  5. #4 Jackhammer, 23.05.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    eines wäre noch wissenswert: Verliert der Wagen Öl, oder verbraucht der Wagen ÖL???
     
  6. samy

    samy Guest

    Also meine "Schwiegermutti" hat so ein Problem auch mal gehabt. Öl unterm Auto - Scheiße, der verliert Öl. Also nachkippen. Dann war wieder Öl unterm Auto - also wieder was reingekippt. Das ging immer so weiter.
    Irgendwann dachte sie sich 'das muß man mal machen lassen'.
    Die Futzis in der Werkstatt gucken sich das an und stellen fest, daß die ganze Zeit zu viel Öl drin war und das überflüssige Zeug dann halt rauslief. :D
    Vielleicht ists bei dir ja auch so. Weil SIEBEN liter ist echt heftig! Hab auch 1.6er und da sind beim letzten Ölwechsel genau 3 liter reingelaufen.
     
  7. #6 daGuybrush, 23.05.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Er verbraucht Öl. Recht wenig für sein Alter. Würd sagen ein Liter auf 2000km... Als ich nachgefüllt hab war der Meßstab trocken! Mein Bruder hat ne Woche später 5 liter reingehaun... Unterm Auto konnt ich eigentlich nichts sehen vom Öl...

    Werd demmächst dann mal was ablassen.
    Danke!

    bye
     
  8. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Der Ölverbrauch kann auch mit der Qualität des Öls zusammenhängen... da würde ich eher nicht das von Real nehmen ;)

    Gruss vom Jacob
     
  9. #8 daGuybrush, 24.05.2003
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir heut mal den Messstab angeschaut...
    4cm über full. Mein Bruder fährt heut zur Tanke. Er meint an einigen gibt es so ne Geräte womit man das Öl aus dem Messstabröhrchen ziehen kann... mal schaun.

    zum Öl: Ich hab keine Lust 9€ für einen Liter Öl zu zahlen... Wenn ich alle drei Monate mal einen 5l Kanister für 12€ holen muss, dann juck mich das nicht sooo doll.

    bye
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Christoph, 24.05.2003
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Im Real gibt es auch gutes Öl, ich weiß aber nicht, ob es auch für 12€ gibt. Wo ich jetzt wohne gibt es kein Real. Achte aber darauf daß die Qualität mind. SG ist.

    - Original Betriebsanleitung:" Motoröl der API-Qualität SG oder SH..." -

    Ich hab ein Öl mit der Qualität SJ drin, kenn aber den original Preis nicht.
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    4 Liter rauslassen, Bruder Autoschlüssel wegnehmen! :D
    Ich bin eigentlich auch eher "dafür" gutes Öl zu verwenden (beim 4A-GE ist das auch nicht ganz unwichtig ;)) aber wenn Du 0,5 Liter auf 1000 nachfüllst, dann tut es (zumindest zum nachfüllen) schon ein billiges Öl. 10W40 würde ich aber trotzdem nehmen, das 12 Euro Öl ist bei uns im Baumarkt 15W40. Das hat nur der Clio von meiner Freundin bekommen... :D
     
Thema:

Ölproblem Carina E

Die Seite wird geladen...

Ölproblem Carina E - Ähnliche Themen

  1. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  2. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  3. Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina

    Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina: Habe hier noch einen guten Kühler aus einer Celica T16 der soweit ich weiß auch bei Corolla und anderen Modellen Passt <p> Guter Zustand hat bis...
  4. Ersatzgetriebe für Carina e

    Ersatzgetriebe für Carina e: Hallo, ich bräuchte wieder mal eure Unterstützung. Das Getriebe gibt laute Geräusche von sich, hab mir ein gebrauchtes geholt, dass angeblich...
  5. Toyota T19U Carina Scala Kombi 1997 zu verkaufen

    Toyota T19U Carina Scala Kombi 1997 zu verkaufen: 19 Jahre jung und seit über 13 Jahren mein treuer Begleiter. Muss mich nun leider von meiner treuen Seele trennen, da ich leider keinen PLatz habe...