Ölkontrollleuchte bei Kurvenfahr (wenig Öl)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von mdsky, 29.05.2004.

  1. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Hoi!

    Wisst ja, dass ich 'ne 1.8er Rina mit 7A-FE Motor hab. Vorgestern Abend fuhr dich bei uns auf einen leeren Platz, lies meine Reifen durchdrehen und fuhr bei etwa 5000 u/min eine Kurve. Dabei meinte ich zu sehen, dass eine rote Leuchte unterhalb des Tachos geflackert hat. Schnell hielt ich an und machte den Motor aus (die Lampe war entweder garnicht oder wirklich nur flackernderweiße für 1/10 Sekunde an). Motorhaube auf, Öl gecheckt und ... *umfall* das Öl war etwa bei dem Mittestrich vom "E", also nichtmal mehr 1 cm am Ölstab. Bin dann gleich zur Werkstatt und hab wieder Öl nachgekippt.

    Nun meine Frage: Wie wahrscheinlich ist es, dass mein Motor schon Schaden genommen hat? Wie würde sich diese Beschädigung äußern?

    Danke!

    Der Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jörg

    Jörg Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 Carlos Sainz
    kommt halt ganz darauf an wie lange du schon mit so wenig öl unterwegs warst!
    Aber solang die lampe nicht länger leuchtet glaub ich mal nicht das dein motor schaden genommen hat!du hast ja gleich welches nachgefüllt...
     
  4. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Kein Schaden, tippe ich. Normalerweise ist das so konstruiert, dass noch genügend Öl drin iss, selbst wenn der Stab E indiziert und die Leuchte ab und an mal flackert.
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Man sollte auch mal Öl kontrollieren, statt Abends Reifen qualmen zu lassen. Bei einem so kurzen Öldruckabfall wirst Du wohl Glück haben.

    Wieviel Öl verbraucht Deine Carina denn?
     
  6. #5 Lolli-Olli, 29.05.2004
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Schaden? Am ehesten steigenden Ölverbrauch, aber vielleicht hast Du ja Glück.
    Auf jeden Fall regelmässig den Ölstand kontrollieren.

    Wobei mich das wundert: Mein 7A-FE hat auch nach 135Tkm kaum Öl verbraucht, am
    Peilstab war auch nach 15Tkm kein nennenswertes Absinken des Ölstandes zu erkennen.
    Wieviel km hat Deiner?

    Gruß
    Olaf
     
  7. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Gekauft mit 103888 km, mittlerweile 117000 km. Hab Ölwechsel gleich machen lassen, also liegt der Ölverbrauch bei einer kompletten Füllung auf ~ 13 000 km. Ich fahr aber oft alle Gänge voll aus (wenn er warm ist) und manchmal kalt so 3 500 u/min (aber nie mehr).
     
  8. Hardy

    Hardy Guest

    Kannst ja mal Cera-Tune reinfüllen. Sollte der Motor schon gelitten haben, hilft das. Ich habe es schon einem Carina-Fahrer gegeben, der erst Öl nachfüllt, wenn der Motor zu laut wird. :rolleyes:
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Also 1 Liter auf 13tkm ist aber nun wirklich kein Wert der Einem Angst machen sollte.

    Toy
     
  10. #9 E11-Freak, 30.05.2004
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    schlimmer wirds ja erst, wenn es sich anderst herum verhält....

    bei 13 liter öl, auf einen Kilometer würde ich mir dann mal gedanken machen :D :D :D
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Der Peilstab zeigt nur eine Teilmenge des Ölvorrats an. Wenn der also noch nen Zentimeter angezeigt hat fehlte da höchstens ein Liter (min --> max = 0,75 liter). Selbst bei so Aktionen wie du sie da gefahren hast sollte also mit dem Ölstand der Druck nicht abfallen. Ich vermute daher eher, daß es die Kontrollleuchte der Bremse war die da aufgeleuchtet hat. Schau dir mal den Stand der Bremsflüssigkeit im Vorratsbehälter an. Wenn der unter max ist kann das schon reichen da der Geber etwas überempfindlich ist.

    mfg Eric
     
  12. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Dann muss ich mir ja keine Gedanken machen, dass der Motor gelitten hat. Vielleicht hat da die ABS Leuchte (hat er doch?) geleuchtet. War trotzdem gut, dass die mich auf die Ölmenge hingewiesen hat.
     
  13. #12 LordNibbler, 30.05.2004
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    ich war schonmal dabei, als mein kumpel sein motorrad zerschossen hat, also öl war irgendwie ausgelaufen und wir sind ausgerollt, er meinte noch das die maschine 1 tag vorher so blechernd klang, so ein helles rascheln oder so
    ich weiss ja nicht ob das bei autos auchso ist, probieren möcht ich es nicht 8)
    aber ich denke wenn die karre kein öl mehr "ziehen" kann würde sich das schon irgendwie bemerkbar machen, jetzt mal abgesehen von der "warnlampe"
     
  14. 2BLUE

    2BLUE Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Hat er ja noch mal Glück gehabt, Kolbenfresser kommt beim Motorrad nicht so gut :D
     
  15. #14 LordNibbler, 31.05.2004
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    glück gehabt? nö die karre konnte er wegschmeissen
    ventile, nockenwelle alles zerfetzt ;(
     
  16. #15 Speedsta, 31.05.2004
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    ja beim auto klackerts dann auch ganz schön - ich muss es ja wissen :whatever
     
  17. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Eine Alternative, die ich schon miterleben durfte:

    Hinterrad (sprich Antriebsrad) blockiert. Den Rest kann man sich denken.
     
  18. #17 LordNibbler, 31.05.2004
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    joa is nicht gerade schön
    aber so ne karre dann noch 8 km nach hause schieben is ne qual :(
     
  19. Hardy

    Hardy Guest

    Neuen Motor rein und gut. :)

    Scheint dich aber nicht sonderlich beunruhigt zu haben.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 LordNibbler, 31.05.2004
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    der wäre teurer gewesen als die ganze karre noch wert war :rolleyes: ;)
     
  22. #20 EnT(18)husiast, 07.06.2004
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Guest

    Hab ne Clei T18 Bj.90 und is ja recht bekannt dafür dass die viel Öl verbrauchen, daher kommts schon ab- und an mal vor dass die Ölleuchte aufflackert, da man halt nicht alle zwei tage nach dem Öl schaut.... Wenn dann fast gar kein Öl mehr drinn ist wirds richtig hässlich, musst ich mir einmal anhören..... dann fängt der motor an zu ruckeln und man hört richtig wie der Bolgen im zylinder am raspeln ist.....

    Und der absolute wahnsinn ist, Öl rein paar min im leerlauf laufen lassen und sämtliche geräusche waren weg.... übrigens bin seit dem Vorfall des absoluten trockenfahrens wieder fast 15000km gefahren.....und sie läuft und läuft und läuft.....

    Nur zur (Öl) Alkoholikerin is meine celi geworden braucht nun statt 1liter auf 1000-1200km nun 1 liter auf 800-1000km....

    MfG Marius

    Celica Enthusiast 4 life
     
Thema:

Ölkontrollleuchte bei Kurvenfahr (wenig Öl)

Die Seite wird geladen...

Ölkontrollleuchte bei Kurvenfahr (wenig Öl) - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  2. Öl Additive

    Öl Additive: was haltet ihr von Öl Additiven? Welche sind gut welche nicht? Erfahrung? liqui moly ceratec liqui moly motor protect
  3. Toyota corolla 1.8 Ts welches öl

    Toyota corolla 1.8 Ts welches öl: Hallo muss bei meinem 1.8ts Öl wechseln es War immer 5w30 dir habe aber jetzt schon 230.000 km runter und wollte jetzt auf 10w60 wechseln von...
  4. ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18

    ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18: Hallo zusammen, Beim Starten meiner Celica hört man deutlich die ÖL Pumpe rattern, erst nach 1,5 Sekunden ist auch ÖL Druck da, und das Geräusch...
  5. Öl Kühler ? Öl Wärmer ?

    Öl Kühler ? Öl Wärmer ?: Hallo, ist das hier ein Öl Kühler oder dient es das Öl Schneller auf Temperatur zu bringen ? Hab einen neuen Zylinderkopf, an diesem fehlt leider...