öldruckwarnlampe leuchtet!!!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von tastenklopfer, 09.12.2009.

  1. #1 tastenklopfer, 09.12.2009
    tastenklopfer

    tastenklopfer Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hy!!

    hab folgendes problem meine öldruckwarnlampe leuchtet bzw. blink. tritt man die kupplung und legt einen gang ein gehts meistens weg. wenn er kalt ist binkt es auch ganz leicht wered des fahrens.

    hab genug öl drinnen. hab vor kurzem einen öl-, und ölfilderwechsel gemacht.

    ein freund von mir mein es sei das getreibeöl.

    was meint ihr??? könnte das auch irgentein ölsensor sein oder sowas in der art?

    lg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KotzeKoch, 10.12.2009
    KotzeKoch

    KotzeKoch Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Facelift
    Hallo, ist vielleicht zu dickes Öl reingekommen?
     
  4. #3 tastenklopfer, 10.12.2009
    tastenklopfer

    tastenklopfer Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ich hab bis her immer 10W40 reingegeben. hat auch nie probleme gegeben. steht auch in der beschreibung drin as da reingehört.

    er hats aber auch schön vor dem ölwechsel gemacht. deswegen habich auch das öl gewechslt und in filter. was eig. eh fällig war.
     
  5. #4 onkel_jens, 10.12.2009
    onkel_jens

    onkel_jens Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kann aber auch einfach nur der Öldruckschalter sein. Der ist ruck zuck getauscht und auch nicht teuer- ca. 10€ denk ich.
     
  6. #5 christo, 10.12.2009
    christo

    christo Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo tastenklopfer!

    Das was Du Ölsensor nennst ist der sogenannte Öldruckschalter (wie das onkel_jens auch schon geschrieben hat).
    Bei meinem Auto ist der Öldruckschalter am Zylinderkopf (in Fahrtrichtung gesehen vorne links am Zylinderkopf).
    Bevor Du den Öldruckschalter erneuerst kannst Du den "Rest" prüfen:

    Kabel vom Öldruckschalter abziehen (aber NUR vom Öldruckschalter) und Motor starten. Öldruckwarnlampe sollte jetzt leuchten.
    Ist der Stecker zweipolig, dann diesen kurzschliessen. Dann sollte die Öldruckwarnlampe nicht mehr leuchten. Wenn der Stecker einpolig ist, musst Du diesen an Masse (oder Batterieminuspol) anklemmen (mit Verlängerungskabel). Auch dann sollte die Öldruckwarnlampe nicht mehr leuchten.

    Diese Prüfungen geben aber nur Auskunft über den "Rest" (Verkabelung, Öldruckwarnlampe etc.) und nicht über den Öldruckschalter selbst! Sollte der "Rest" aber in Ordnung sein, so macht es durchaus Sin den Öldruckschalter zu erneuern!

    Einen guten Überblick zur Orientierung in Deinem Motorraum findest Du auf:
    www.toyodiy.com

    Dein Auto eingeben und dann unter Electrical, Switch suchen: switch assy oil pressure (for engine).

    Viel Glück!
     
  7. #6 tastenklopfer, 10.12.2009
    tastenklopfer

    tastenklopfer Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    kann man das überpüfen oder is das wieder so eine sache wie "neuen einbaun und wenns weg is wars das???"

    noch mal zu der annahme getriebeöl. sollte man das wechseln? kann sich das eigentlich verbrauchen bzw weniger werden??
     
  8. #7 tastenklopfer, 10.12.2009
    tastenklopfer

    tastenklopfer Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ok das mit dem öldruck schalter hab ich jetzt mal geschnallt und werd ich heute noch überprüfen.

    danke! :))
     
  9. #8 christo, 10.12.2009
    christo

    christo Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo tastenklopfer!

    Habe mein Beitrag dazu nochmal ergänzt!

    Bitte nochmal nachlesen.

    Gruß, Christo
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 onkel_jens, 10.12.2009
    onkel_jens

    onkel_jens Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Getriebeöl verbraucht sich nicht, es nutzt sich nur ab und wird nach Herstellervorgaben gewechselt.
    Du kannst also nur einen Ölverlust haben bei undichten Simmeringen oder bei defekt der Dichtung vom Getriebedeckel (wenn es einen hat)
     
  12. #10 Speedfreak, 10.12.2009
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Und fürs Getriebeöl gibts keine Öldrucklampe ;)
     
Thema:

öldruckwarnlampe leuchtet!!!

Die Seite wird geladen...

öldruckwarnlampe leuchtet!!! - Ähnliche Themen

  1. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...
  2. RAV4 Kontrolleuchte "kein Öldruck" leuchtet kurz auf

    RAV4 Kontrolleuchte "kein Öldruck" leuchtet kurz auf: bei meinem RAV4 leuchtete innerhalb der letzten Wochen währen der Fahrt in längeren Abständen 3mal die Kontrolleuchte "kein Öldruck" ganz kurz...
  3. Motorwarnlämpchen leuchtet immer wieder auf? Toyota Hiace 2,4 L Jg. 1993

    Motorwarnlämpchen leuchtet immer wieder auf? Toyota Hiace 2,4 L Jg. 1993: Hallo Freunde. Ich habe ein schwieriges Problem bei meinem älteren Toyota Hiace 2, 4 L Bus Jahrgang 1993. Es kommt immer häufiger vor, dass...
  4. Avensis 2,2 D4D Kontrolleuchten: Ladekontrolle, Ölstand, Wasser ablassen leuchtet gleichzeitig

    Avensis 2,2 D4D Kontrolleuchten: Ladekontrolle, Ölstand, Wasser ablassen leuchtet gleichzeitig: Hallo Zusammen, bei meinem Avensis Baujahr 2006 leuchten kurzfristig während der Fahrt im untertourigem Bereich die Kontrolleuchten:...
  5. Kühlwasseranzeige leuchtet rot bei Yaris

    Kühlwasseranzeige leuchtet rot bei Yaris: Hallo. Bei meinem Yaris leuchtet jetzt schon zum zweiten Mal bei einer halbstündigen Autofahrt auf der Autobahn die Kühlwasseranzeige dauerhaft...