Öldruckprobleme bei 4A-FE Motor

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Gast, 25.10.2001.

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen!
    Seit einiger Zeit macht mein 89er Corolla LB/4A-FE leider etwas Probleme. Beim Kaltstart dauert es ca. 2-3 Sek. oder noch länger, bis die Ölkontrolllampe erlischt. Der Motor klappert in dieser Zeit auch vernehmlich, also ist davon auszugehen, das tats. kein Öldruck da ist. Ölspülung mit mehrmaligem Öl- und Filterwechsel hab ich schon probiert. Möglicherweise die Ölpumpe?? Was sagen die Experten dazu? Hat jemand vielleicht so eine Pumpe?? Sonst bleibt mir wohl nur, auf den Motorschaden zu warten......Kann jemand helfen??
    S. Bader
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Also, auf den Motorschaden warten... was ist das für eine Alternative!? Die Spezialisten werden schon was wissen. Wieviele km hast Du runter?

    Gruss, Jacob
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Ja, das ist keine Alternative, stimmt! Das will ich auch eigentlich nicht!! Ich hab auch erst 122.000 KM auf der Uhr. Mich würde es auch echt wundern, wenn jetzt schon die Pumpe den Geist aufgibt, bis jetzt war das Ding sehr zuverlässig.
    SB
     
  5. #4 Karsten, 25.10.2001
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
  6. Gast

    Gast Guest

    Na ja, im Moment isses recht kalt hier morgens, aber das Problem hab ich schon ein paar Monate. Ich fahr 10W50 Öl.
    SB
     
  7. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Das Zahnkopfspiel der Ölpumpe zu messen, kommt einer Zerlegung des Blocks gleich, weitere Ursachen können auch verschlissene Lager sein.

    ------------------
    Gruß Marc
    [​IMG]

    mail an mich!
     
  8. Gast

    Gast Guest

    OK, das heisst also etwa, "das wars" für mein "Schätzchen".......hab mich gerade erkundigt, Ölpumpe erneuern wird mich so ca. 1000DM kosten, das lohnt eigentlich kaum noch.... wie schade....Oder hat vielleicht doch jemand so eine Pumpe??? Bin für jede Hilfe dankbar
    SB
     
  9. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    also wegen 2-3 sec würde ich jetzt nicht in panik verfallen, wenn der öldruck dann im erlaubten Bereich liegt, hast Du auch nicht gleich einen kapitalen Schaden.

    ------------------
    Gruß Marc
    [​IMG]

    mail an mich!
     
  10. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Sagt das der Händler mit den 1000.-? Hast Du zufällig das Öl (Sorte) gewechselt und seitdem das Problem? Bei 122tkm und entsprechendem Zustand des Wagens würde ich mir eine Reparatur schon überlegen, Du must ja nicht unbedingt zum Händler gehen...

    Gruss, Jacob
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Den Preis für eine Reparatur habe ich bei einer Toyota-Werkstatt erfragt. Ich hab auch noch jemand, der auch gute Arbeit gegen wesentlich weniger macht ;-), aber der sagte auch, dass ich mir wohl erst mal eine Ölpumpe besorgen soll, bevor er den Motor auseinander nimmt.
    Wie weit muss der Motor denn zerlegt werden, um da dran zu kommen??
    Also ich hab schon ein bisschen Bedenken, weil sich der Motor wirklich nicht gerade gesund anhört nach dem Start.
    Die Ölsorte hab ich nicht gewechselt!! Mittlerweile hab ich in kurzer Zeit auch schon wieder 2 Ölwechsel mit derselben Sorte vorgenommen.
    Ich bin nicht sicher, was ich tun soll.... würde mein Schätzchen gern noch etwas behalten...
    SB
     
  12. Gast

    Gast Guest

    So, das Buch hab ich! Also werd ich doch noch mal meinen Schrauber fragen, ob der mal die Wanne runter nimmt, also irgendwas möcht ich schon unternehmen.... Mal sehen.
    Auf jeden Fall Dank für alle Tips hier!!
    SB
     
  13. #12 CelicaAA63, 29.10.2001
    CelicaAA63

    CelicaAA63 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    also ich glaube nicht an die ölpumpe..die gehen so selten kaputt.wie sieht es mit dem ölfilter aus..orginalen oder aus dem zubehör genommen??ist im filter ein ventil??..diverse zubehör lieferanten haben dieses ventil nämlich nicht und dann läuft der filter leer
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Da brauchst du keine Angst haben. Dein klappern beim Starten sind ja nicht die Kolben oder die Wellen. Das einzige was da klappert sind ganz kurz die Ventile, und das ist nicht schlimm. Das wird so weit ich weiß auch nicht schlimmer. Wenn deine Anzeige ausgeht und das klappern aufhört ist alles in Ordnung. Er schafft es nur nicht schnell genug das Öl nach oben zu pumpen. Vielleicht weil zu dünn. Wer weiß das schon. Aber ich kann dir sagen das das nichts macht. Macht mein e9 auch schon seit fast 1,5 Jahren. Ich habe auch alle bei uns in der Werkstatt gefragt und die sagen auch das das mit dem Alter sachon mal passieren kann. Hast deswegen aber nicht mehr verschleiß oder so. Wichtig ist nur das das auch nach ca. 1-3 sekunden weg ist. Sollte das irgendwann beim Fahren sein dann wird es zeit sich darüber gedanken zu machen. Aber bis dahin ist dein Auto schätzungsweise 20 Jahre alt. Also Kopf hoch und nicht weiter drüber ärgern.
     
  15. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt ein "So wird's gemacht" Band zu den Corolla 5/83 - 7/92 (Band 81) beim Delius Klasing Verlag. Für die Corollas ab 8/92 kostet es 38.- DM. Beim Überfliegen sieht es relativ aufwendig aus, mit der Ölpumpe. Vielleicht ist ja auch nur das Ansaugsieb verschmutzt. Dazu muss man "nur" die Ölwanne ausbauen. Habe so etwas allerdings noch nie gemacht... wo sind die Spezialisten?

    Gruss, Jacob
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Hmm Hmm. Ja, ich hab heute gerade mal mit meinem Schrauber telefoniert und wegen ner Pumpe gefragt. Der hat auch gesagt, so lange während der Fahrt der Druck OK ist, ist das nicht so schlimm. Hmm. Also weiterfahren und beobachten, ja?? Ölfilter ist übrigens Original Toyota, ich hoffe ja mal, die haben mir den richtigen gegeben....wenn ich hier über diverse Toyota Werkstätten lese...... Ich denke wir werden den Öldruck im laufenden Betrieb mal mit nem Manometer nachmessen, wenn er innerhalb der Spezifikation liegt, fahr ich erst mal weiter. Mich würde es auch wundern, wenn wirklich ein Defekt da wäre bei der Laufleistung (mittlerweile 124.000 :-) )
    SB
     
  17. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne zwar nicht viele Toyota-Fahrer, aber wenn es überhaupt ein Problem gab, war es nie etwas ernsthaftes. Bei der km-Leistung sollte die Pumpe wirklich noch ok sein.
     
  18. #17 HappyAlien, 31.10.2001
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Also letztens is mir an ner Kreuzung folgendes passiert: Es kommt grün, ich geb Gas und der Motor säuft ab. Nun gut, neu gestartet (ca. 10 sec. andrehen), springt niedertourig an und dasselbe Spielchen noch 2 mal. Mittlerweile war Ampelphase 3 vorbei und ich hab mich dann mit 5000U/min im 1. gaaaaanz langsam mit fast brennender Kupplung vorwärtsgeschoben [​IMG] Während dieser Zeit leuchtete die Öldrucklampe permanent. Das Ende vom Lied: in der Werkstatt findet man einen defekten Schalter der Ölpumpe. Da kommt man leicht ins Schwitzen wenn noch n paar andere Autos hinter einem sind [​IMG]

    P.S.: Fahre übrigens auch nen '89er Corolla, hab aber schon 150Tkm weg

    Gruß HappyAlien
     
  19. Besko

    Besko Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2001
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Hm hoffe das so was nicht mit meinem passiert
    ich mit meinem 99er E11 G6 mitlerweile
    110000 Km runter und bin ihn sehr oft am drücken auf der bahn fahr ich ihn aus kann mir vielleicht jemand sagen wieviel KM ne 1.4er maschiene hält? bis jetzt hört se sich an wie neu
    ich war immer pünktlich bei der inspektion

    Da muss ich ja sagen das die Toyotas wirklich halten die Maschiene von manch anderen Marken ( wir wollen hier ja keine nennen ) gehen bei meiner fahrweise bestimmt eher kaputt
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Hmm, interessanter Fehler mit dem Druckschalter! Das Phänomen mit dem Ausgehen beim Gasgeben hatte ich auch schon ein paar mal, aber er sprang sofort wieder normal an und lief wieder einwandfrei. Das passierte einige Monate lang ab und zu mal und jetzt ist der Effekt verschwunden.....Sollte ich mal das gleiche Problem bekommen hab ich wohl echt ein Problem....meiner is'n Automatik...... Oh no, bitte nicht noch ein Fehler...... [​IMG]
    Ach so, ja ich hab mir einen passenderen Namen zugelegt und mich registriert, das ist ja mal ein ordentliches Forum hier... [​IMG]
    Ex SB.....

    [Dieser Beitrag wurde von AE92 am 31. Oktober 2001 editiert.]
     
  22. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Na dann, nochmal herzlich willkommen, AE92 [​IMG]
    Und lass' hören, wie es weitergeht.

    Gruss, Jacob
     
Thema:

Öldruckprobleme bei 4A-FE Motor

Die Seite wird geladen...

Öldruckprobleme bei 4A-FE Motor - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  5. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...