Öldruckanzeige Problem bei AE82 GT (fürn Noudels)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Gigal, 09.08.2006.

  1. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    im Auftrag von Noudels bei seinem AE82 GT:

    Frage:

    er hat 2 zusatzinstrumente verbaut (auto gauge, sind lt. Noudels die selben wie raid hp nightflight) ?(

    -) Öldruck :(
    -) Öltemp :]

    Öltemp wurde angeschlossen und funktioniert einwandfrei :D

    Öldruck, wurde richtig angeschlossen, jedoch schlägt die nadel sofort nach einschalten der Zündung auf Volllast an und bleibt dort hängen. ;(

    angeschlossen ist wie folgt:
    -) Grün auf Geber
    -) Rot (mit 2 Kabel eines dick eines dünn) für Zündung
    -) Schwarz (mit 2 Kabel) für Ground
    -) Orange für Dimmung

    bei wegnehmen des dünnen roten kabels für Zündung fällt die Nadel auf null ab, und bleibt auch nach dem starten bei null

    wo kann da das problem liegen? kann ihm da irgendwer weiterhelfen?????

    wäre dringend ;(

    bitte

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PatrickK, 09.08.2006
    PatrickK

    PatrickK Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Hört sich bekannt an... :D --> Geberproblem

    Die Oeldruckanzeige braucht den spezifischen Geber vom Hersteller, die sind nicht kompatibel mit dem original Oeldruckgeber, und ausserdem bin ich nicht sicher, ob der AE82 original nicht nur eine Warnleuchte hat, da musst du dann sowieso noch den Schalter durch einen Geber ersetzen.

    Nachrüstgeber haben aber ganz oft auch einen Schaltanschluss für die Warnleuchte, sind aber wiederum nicht kompatibel zu original oeldruckanzeigen... :rolleyes:
     
  4. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    hm, der geber is der dazugehörige von auto gauge...

    momentan scheint das problem gelöst, nochmal neu angeschlossen und dürfte funktionieren...
    komische is nur, dass wenn die zündung angeschalten, springt sich der zeiger zu tode... ?( zwischen 0,5 und 1 bar

    nach dem starten, bei ca. 1000 u/min pendelt sich der zeiger bei 5 bar ein... :rolleyes:
     
  5. #4 PatrickK, 09.08.2006
    PatrickK

    PatrickK Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    5 bar? wow...
     
  6. #5 Noudels, 11.08.2006
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    gah ich hab einen hersteller spezifischen geber



    war ein packet anzeige plus geber !



    aber ich hab den fehler schon gefunden, der ground dürfte nicht ganz gepasst haben ..


    ausserdem spinnt der geber rum ich murgel im stand bei 4,5 BAR öldruck rum.


    werden morgen mal die 20 jahre alten VDO ausprobieren ( geber und anzeige.)

    wenn die das gscheiter anzeigt dann wrid hier getauscht ! ist ja grausam sonst ;D
     
  7. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    denke dein geber hat ein masseproblem!! deshalb schwankt er so
     
  8. #7 Noudels, 12.08.2006
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    warum schwankt dann die temperatur überhaupt nicht

    die hängt an exakt dem gleichen massepunkt ?



    na ja ich bin gerade draufgekommen das die VDO geber fürn öldruck bis 10 bar gehen..


    mal sehen was da rauskommt wenn ich den dazuhänge.. dann hab ich ja 2 geber und werd sehen wie sich die werte verhalten
     
  9. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    nein du hast mich falsch verstanden, bei mir hatte der geber nicht richtig masse die er aber brauch um das signal einwandfrei zu übermitteln! ich habe aber auch einen ölfilteradapter.
     
  10. #9 Noudels, 13.08.2006
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    aso


    ich dachte DIE anzeigen masse.,..


    ich habe ja auch den ölfilter adapter

    wie hast du das problem gelöst wenn ich fragen dürfte ?

    da mein adapter ja 4 schraubmöglichkeiten hat und ich nur 2 brauche könnte ich auf eine der leer schrauben die batteriemasse ziehen würde das helfen ?
    hast du evt die gleiche lösung getroffen ?
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.092
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    nein ich habe dann den ölfilter nochmal abgeschraubt udn das blaue zeugs unter dem ölfiltergewinde wegemacht das der adapter durch die schraube gut masse bekommt das funzte es einwandfrei!
     
  13. #11 Noudels, 15.08.2006
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab heute mal nachgemessen

    von der mutter des gebers auf den ventildeckel hab ich 0,1 Ohm widerstand

    von der mutter des gebers auf die nächste masseschraube sinds 0,3 Ohm

    vom ventildekel auf die batterie ist es für mein messgerät nichtmehr messbar daher < wie 0,1 Ohm

    Das ist doch garnichtmal viel, wenn ich den spezifischen widerstand von gussstahl hernehme und noch die übergangswiderstände an den schraubklemmen ist das quasi nichts..

    daher sollte ich eine 100% masse verbindung haben.. trotzdem zeigt mir der zeiger wenn ich die zündung einschalte manchmal 1,5 bar an , manchmal 0,9
    manchmal aber auch 0 ?

    unter lasst ist er brav konstant. aber im stand, oder beim rollen lassen schwankt das teil bis auf ein bar.

    wenn das nicht nur die anzeige ist ( wobei ich den fehlenden masse schluss ausschliesse ) dann würd ich mir sorgen um die ölpumpe machen.

    Einzig das die Anzeige mir nur bei eingeschaltener Zündung ( also motor läuft NICHT) manchmal schon einen Wert Anzeigt hält mich von meinem Misstrauen gegenüber der Ölpumpe ab ....

    Derzeit hoffe ich einfach nur das die Druckanzeige Müll ist..

    wenns keine weiteren vorschläge gibt, dann werd ich beim nächsten grösseren umbau mal die VDO anzeigen anschliessen..dann sind die anderen eben mist ( zumindest der öldruck )
     
Thema:

Öldruckanzeige Problem bei AE82 GT (fürn Noudels)

Die Seite wird geladen...

Öldruckanzeige Problem bei AE82 GT (fürn Noudels) - Ähnliche Themen

  1. OZ Superturismo GT 7x17 Weiß

    OZ Superturismo GT 7x17 Weiß: [ATTACH] Verkaufe vier OZ Superturismo GT in Weiß, 7Jx17 ET 40 Lochkreis 4x100 mit Reifen 205/45 17 mit Lackmängel! Siehe:...
  2. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  3. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...
  4. AE82 Rallye

    AE82 Rallye: Alles wichtige steht hier: https://www.rallye-magazin.de/nc/automarkt/anzeige/d/2016/11/13/toyota-ae82-rallye-9400-euro-neuer-preis/ MfG Uwe :)...
  5. Original Toyota Tieferlegungsfedern 25/20mm TOYOTA GT 86 EIBACH DENGS-01924-43

    Original Toyota Tieferlegungsfedern 25/20mm TOYOTA GT 86 EIBACH DENGS-01924-43: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...