Öldruck bei Carina E 7A-FE ???

Diskutiere Öldruck bei Carina E 7A-FE ??? im Motor Forum im Bereich Technik; hab mir zusatzinstrumente gekauft ÖLTemp, Drucj usw. nun stellt sich für mich die Frage wie hoch der Öldruck bie der Carina T19 U, 1,8 MM,...

  1. #1 pinki78, 21.02.2004
    pinki78

    pinki78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    hab mir zusatzinstrumente gekauft ÖLTemp, Drucj usw.


    nun stellt sich für mich die Frage wie hoch der Öldruck bie der Carina T19 U, 1,8 MM, 7A-FE sein darf!

    Was bringt die beste Anzeige wenn man das MAx nicht kennt !!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 21.02.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.012
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    RE: Öldruck bei Carina E 7A-FE ??? Ölmanometer

    IdR ist es so, daß bei kaltem Motor oder hoher Drehzahl der Zeiger am oberen Anschlag anliegt.

    Das Öldruckmanometer soll Dir die Gefahr eines zu niedrigen Öldruckes ins Bewußtsein rufen.

    Zu niedriger Öldruck entsteht:

    - zu wenig Öl (klar odda ?)

    - zu dünnes Öl (LL-Öl von VW in einem Alten dafür ungeeigneten Motor)

    - Motor bei heißem Wetter stramm gefahren und Motor hat keinen Ölkühler

    - Lagerschalen der KW und der Pleuel abgenudelt, Öl drückt sich schneller an den Seiten heraus

    Bei betriebswarmem Motor soll im LL noch ein Öldruck von min. 0,5bar anliegen und bei Vollgas min. 2bar betragen.

    Daß bei kaltem Motor der Öldruck ganz hoch ist leigt daran, daß das kalte Öl eben dicker und zähflüssiger ist. Deswegen erkennt man leichte Lagerschäden auch erst bei Betriebswarmem Motor.

    Genaue Werte brauchst Du nicht. Du solltest nur in der Lage sein, abnorme Werte während der Fahrt richtig deuten zu können, sprich wenn bei Vollgasfahrt die Nadel etwas nach unten geht, oder nicht so weit nach oben "wie sonst", dann mußt Du Dir Gedanken machen, was los ist.

    Der normale Öldruckschalter zB ist nicht in der Lage Luftblasen im aufgeschäumten Öl zu detektieren, er spricht nicht an.

    Mit dem Manometer hast Du eine erkennbare Abweichung, die Dir sofort ins Auge sticht und Dich zum Handeln veranlaßt -> nachfüllen.

    Wir haben in den älteren Omnibussen und in den Reisebussen immer noch die Analogmanometer drin. Für mich ist dieses ein wertvolles Instrument, es zeigt auch den Zustand des Motors in Bezug auf die Kilometerleistung an, je nachdem wie hoch der Öldruck bnei Vollgas und LL ist.

    Anekdote zum Ölmanometer:
    Am Sonntag vor drei Wochen: Ich mache morgens den Bus an (MAN-Gelenkzug, auf unserem Außenbetriebshof in Leimen bei Heidelberg), lasse warmlaufen, gehe um den Bus Standheizung auf Funktion kontrollieren, da Lampe defekt im Armaturenbrett. Nach weiteren 5min, wollte ich langsam vom Hof rollen, als ich das aufleuchten der "Allgemeinen Störungslampe" bemerkte und erst mal dachte: wassen nu los ?????? Als ich dann im unbeleuchteten Ölmanometer den Zeiger bei 0 sah, drückte ich "N" der Automatik, stellte den Motor ab. Handschuhe an ab nach hinten, Haube auf, Ölrauch kommt entgegen :D Ölpeilstab gezogen ("meiner ist 1m lang"), gewischt, gesteckt, gezogen: BLITZEBLANK 8o Dann schaute ich so um den Bus rum und fand 20Liter Pechschwarzes Motoröl auf dem Hof verteilt :P Später. als die Werkstatt da war, stellte sich heraus, daß die Ölzufuhr zum Turbo ABFICKBRIERT hatte UND ich sowieso nicht weit gekommen wäre, denn die Einspritzpumpe war auch locker :rofl Motor war noch heile, da ich das relativ schnell bemerkte. Der Ölrauch kam vom Motoröl, welches über den Auspuffkrümmer lief.

    Kauft Euch nie einen MAN-Bus !! :] (Mein Chef mußte die übernehmen, als er den Betriebshof bekam)
     
Thema:

Öldruck bei Carina E 7A-FE ???

Die Seite wird geladen...

Öldruck bei Carina E 7A-FE ??? - Ähnliche Themen

  1. Economy-Anzeige Carina E 1.8

    Economy-Anzeige Carina E 1.8: Bei meiner Carina Bj.97 funktioniert die o.g. Anzeige nicht mehr. Wie funktioniert die Anzeige, also wie wird sie geschaltet (Unterdruck,...
  2. Crank Pulley Riemenscheibe für 2SZ-FE oder K3-VE mit 4PK Keilriemen

    Crank Pulley Riemenscheibe für 2SZ-FE oder K3-VE mit 4PK Keilriemen: Hallo, ich biete hier Crank Pulley (Riemenscheibe) für die Kurbelwelle von Works. WORKS ENGINEERING LIGHT WEIGHT CRANK PULLEY...
  3. Nebelschlußleuchte Carina E geht von selbst an

    Nebelschlußleuchte Carina E geht von selbst an: Ich möchte nun endlich mal ein Problem mit dem Schalter der NSL beheben. Bei eingeschaltetem Abblendlicht/Fernlicht geht die NSL manchmal von...
  4. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...
  5. Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln

    Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln: Hallo, Ich habe einen alten Diesel Corolla, E-11 Hatchback mit 2C-E Motor, der heiissläuft (Ventilator springt nicht an). Weiss jemand von Euch...