Ölaustritt an Zylinderkopfdeckelschrauben

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von matzeP, 14.02.2008.

  1. matzeP

    matzeP Guest

    Hallo,
    an einer der Schrauben, die den Zylinderkopfdeckel fixieren, tritt bei mit etwas Öl aus. Ist das ein größerer Schaden oder sind da nur ein paar Dichtungen in die Jahre gekommen (E10, Bj. 97)? Kann man den Schaden als normal begabter Schrauber selbst beheben?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ädam`s, 14.02.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    meist lösen sich die muttern etwas.
    versuch mal die etwas nach zu ziehen, wenn das nicht geht/nix hilft
    kanst du die dichtung unter der mutter neu machen( ist nur ne art o-ring)
     
  4. #3 HeRo11k3, 14.02.2008
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    ...und kostet IIRC unter einem Euro original bei Toyota.

    MfG, HeRo
     
Thema:

Ölaustritt an Zylinderkopfdeckelschrauben

Die Seite wird geladen...

Ölaustritt an Zylinderkopfdeckelschrauben - Ähnliche Themen

  1. Ölaustritt normal oder komsich?

    Ölaustritt normal oder komsich?: Hi Leute, Ich hoffe ihr hattet einen guten Start in den Tag. Mir ist vorgestern beim Ölwechsel (97300 km.....alle 10kkm) aufgefallen, das links...
  2. Ölaustritt zum Getriebe

    Ölaustritt zum Getriebe: Hallo, folgendes habe ich die Tage am Getriebedingsbums bemerkt... [IMG] Sollte mich das beunruhigen? MfG Michael