Öl wechseln oder nicht?

Diskutiere Öl wechseln oder nicht? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, ich fahre seit ein paar Tagen einen Corolla E10 Diesel. Problem: Der letzte Ölwechsel wurde vor 200 km gemacht, das war aber im Mai 2000;...

  1. #1 carthum, 09.12.2001
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre seit ein paar Tagen einen Corolla E10 Diesel. Problem: Der letzte Ölwechsel wurde vor 200 km gemacht, das war aber im Mai 2000; das Auto war fast 1,5 Jahre stillgelegt. Sollte das Öl jetzt gewechselt werden oder ist die lange Stehzeit egal? Irgendwelche Empfehlung, welches Öl "gut" für´n Diesel ist?

    Danke!

    Carsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blizzard, 09.12.2001
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise sollte das Öl alle 10-15.000km oder 1x im Jahr gewechselt werden! An deiner Stelle würde ich es auf jedenfall wechseln.
     
  4. #3 E10-Bolle, 09.12.2001
    E10-Bolle

    E10-Bolle Guest

    Würde dir auch raten das Öl zu wechseln. Alle Hersteller haben Motoröl, das speziel auf die Anforderungen eines Dieselmotors abgestimmt sind,<br />im Programm. Sollte natürlich Markenöl sein also nix 5 Liter für 4,95 DM aus dem Baumarkt.

    Grüße Bolle
     
  5. #4 Andreas-M, 09.12.2001
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Es heißt meistens ja auch in den Betriebsanleitungen: alle .....km ODER 1 x jährlich, je nachdem was eher eintrifft. Also raus mit der ollen Grütze und frischen neues rein. Vor allem jetzt im Winter ist das nie verkehrt!
     
  6. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich auch machen. Du wirst es vielleicht auch merken, bei mir läuft er deutlich ruhiger mit frischem Öl. Vorgeschriebene Wechselintervalle sind alle 7500km und bei 15000km mit Filter. Falls Du den wechseln willst, habe ich ein paar Tipps wie das Öl nicht am Block bzw. Achsträger runterläuft. Der Wagen hat seit dem ersten Ölwechsel Castrol GTD (jetzt mit Zusatzbezeichnung "Magnatec") 10W-40 drin und praktisch keinen Ölverbrauch zwischen den Wechseln, es sei denn, man prügelt bzw. im Winter bei grosser Kälte und Passfahrten. Gibt's für ca. 48.-DM z.B. beim Stahlgruber. Für die Ölablassschraube würde ich immer eine neue Dichtung besorgen.

    Gruss, Jacob
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Hm... 48.- DM für 5 Liter natürlich.
     
  9. #7 karsten w, 10.12.2001
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Das wichtigste ist gesagt.

    Das Öl unbedingt wechseln.
     
Thema:

Öl wechseln oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Öl wechseln oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln

    Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln: Hallo liebe Toyotagemeinde, kann jemand eine Anleitung senden selber den Kraftstofffilter zu wechseln? Vielen Dank! Gruß
  2. Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln

    Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln: Hallo, Ich habe einen alten Diesel Corolla, E-11 Hatchback mit 2C-E Motor, der heiissläuft (Ventilator springt nicht an). Weiss jemand von Euch...
  3. Scheinwerferlampe wechseln Carina E2,0 XL TD

    Scheinwerferlampe wechseln Carina E2,0 XL TD: Meine Frage: Beim linken ist ja Platz, aber muss ich den rechten Scheinwerfer ausbauen wenn ich die H4 wechseln will? Dann komm ich nicht mal zum...
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...