öl wechsel 4afe

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Stonefx, 17.05.2006.

  1. #1 Stonefx, 17.05.2006
    Stonefx

    Stonefx Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    tach

    welches öl habt ihr beim wechsel benutzt?


    gruß basdi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Butterfly, 17.05.2006
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    Mobile Special S 15W40
     
  4. #3 Authrion, 17.05.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    das, was vorher auch drinwar...

    mein E9 is 200.000km mit 15W40 gefahren...und frei nach dem
    motto "never change a running system" bleibts auch bei der sorte!

    hab castrol drin!

    greetz
     
  5. #4 Butterfly, 17.05.2006
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    das mobile ist extra für motoren mit hohen laufleistungen und ich kann mich nicht beschweren ... es gibt auch leute die sich kaufland - öl reinhauen :(
     
  6. #5 Stonefx, 17.05.2006
    Stonefx

    Stonefx Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    welches castrol hastn du drin? gibts ja sonste wie viele
     
  7. #6 BlauerE-Elfer, 18.05.2006
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Castrol 15W40 müßte GTX3 sein
     
  8. #7 Authrion, 18.05.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hm..steht nix drauf..is n weißer 5liter kanister!

    mein dad hat früher 10 jahre lang nur öl <10euro/5liter reingekippt..hat auch nicht geschadet!

    greetz
     
  9. #8 Starwind, 22.05.2006
    Starwind

    Starwind Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Castrol GTX5 10W40

    kA was zuvor fürn 10W40 drin war (Vorbesitzer)
     
  10. #9 Butterfly, 22.05.2006
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    hab jetzt übrigens liqi moly 15W40 drin
     
  11. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Habe ihm immer 5W40 gegoennt, war aber purer Luxus. Mit 10W40 Castrol macht man(n) nichts falsch.
     
  12. #11 AE92SR5, 23.05.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das 10w-60 von castrol drin kein verbrauch nix nach über 255.000km
    Vorher hat der auch 10-40 bekommen
     
  13. SiB

    SiB Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Habe im 2E-E die ganze Zeit 5W40 dringehabt, allerdings sehr teuer (ca. 45 Euro) und Ölverbrauch. Jetzt hab ich mal Castrol High Mileage 15W40 reingekippt, 5 Liter 20 Euro, mal gespannt ob er da weniger Öl braucht.
     
  14. ewpage

    ewpage Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    ich habe seit letzter Woche meine 2. Celica T18 mit 105 PS, also auch den 4A-FE Motor.

    beim 1. T18 hatte ich auch immer 10W40 genommen. d.h. ich hatte es ab 60000km bis 124000 km. Vom Ölverbrauch würde ich sagen ca 0,5 Liter auf ca 50000 km. Ich fahre im Jahr nicht mehr wie 6000 km. Sommerauto.
    deshalb hat mich das auch nie gestört.

    beim 2. T18, die habe ich jetzt mit 98000km gekauft. Ich weis nicht welches Öl da bis jetzt immer genommen wurde. Auf alle Fälle hatte mir der Verkäufer gesagt, dass vor kurzen noch ein Kundendienst gemacht wurde und angeblich mit so einem Ölentschlacker alles gereinigt wurde und jetzt ein 5W40 drinnen ist.

    Ich weis jetzt nicht was ich machen soll! ?(
    Die einen sagen 5W40 und die anderen wieder 10W40.
    Das 5W40 drinnen lassen und auch weiterhin das 5W40 nehmen???
    Was würdet ihr mir raten????
    Wie gesagt, ich fahre nur im Sommer und auch meistens auch nur Kurzstrecken.

    Was haltet Ihr von so Ölzusatz wie SX-6000?

    Danke Euch im voraus!

    Bye
     
  15. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Erstmal: ich will hier keinem zu nahe treten, was vorschreiben, oÄ



    Aber nachdem ich bei Motortalk seeehr viel über Öl gelesen und gelernt habe...

    http://www.motor-talk.de/showthread.php?s=&forumid=62&postid=1834066#post1834066


    ...kann ich nur sagen das 15W40 nicht optimal ist - das liegt primär nicht an der Visko, sondern an der Tatsache das es ein mineralisches Öl ist das in keiner Hinsicht(Temperatur- und Scherstabilität, Alterungsbeständigkeit, Verdampfungsverlust etc etc) glänzen kann.

    etwas besser sind HC-Sythese Öle

    doch das Optimum bekommt man nur mit einem "echt" vollsythetischem Öl

    hier zum lesen: http://www.pixelgate.info/privat/stefan/%f6lweisheiten.htm


    @ewpage:

    wenn Dir die Preis/Leistung wichtig ist nimm das Meguin Megol SuperLeichtlauf 5W40 -das ist eins der wenigen vollsynthetischen 5W40 und identisch dem doppelt so teuren Liqumoly Synthoil 5W40.

    Meguin ist der Hersteller aller LM Öle

    wenns ein bissl mehr Geld für Öl sein soll dann Mobil"1" 0W40
    - das ist im MT-Ölthread das Topöl(aber auch Toppreis)


    richtiger Ölwechsel- am besten mit "Liquimoly Motorclean" 10min im Leerlauf ,dann die Brühe raus und frisches Öl rein. Von Zusätzen wird abgeraten(siehe Ölthread).


    Grüße!
     
  16. #15 Burnmax, 24.05.2006
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt net!
     
  17. #16 Burnmax, 24.05.2006
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt auch net!!


    Das was du jetzt drin hast is älter als das was du vorher drin hattest! Wir nennen es auch Altöl! Ne Mischung aus Altöl, Verdünnung, 2Takt - Öl (von Harry´s Kettensäge) usw.!
     
  18. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Wie verhält es sich dann beim 4AGE ? Welches Oel sollte man da nehmen ...`?
     
  19. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    das Meguin 5W40 oder wenn das Geld keine Rolle spielt Mobil"1" 0W40

    die beiden Öle decken gut 99% aller Motoren ab(VW-Tdi PD; BMW-M und Carrera GT mal ausgenommen)

    Das M1 0w40 ist übrigens bei Porsche und AMG die Ab-Werkfüllung :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stonefx, 24.05.2006
    Stonefx

    Stonefx Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    das selbe habe ich auch gekauft 15 euro bin ma gespannd

    vorgänger hat nur billig öl benutzt
     
  22. ICBM

    ICBM Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0

    uihhhh 5€ gespart - Wahnsinn 8o


    imho - da geh ich echt lieber 1mal weniger zum McD und tank net bei Shell als dass ich es beim Öl aufn letzten Euro ankommen lass.

    OK- vllt weisst Du's ja nicht besser(wie ich bis vor nem Jahr auch) aber dafür is son Forum ja da :)


    btw: ja ich gestehe :O -ich bin mit meinem Ex-Honda auch 10W40 5l=6€ gefahren und er lebt immer noch, aber nun wurde auch der auf vollsynth. umgeölt.
     
Thema:

öl wechsel 4afe

Die Seite wird geladen...

öl wechsel 4afe - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 4AFE Ölkühler gebraucht

    Corolla E11 4AFE Ölkühler gebraucht: Hat jemand einen liegen?
  2. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  3. wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid

    wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid: Hallo ihr alle, ich bin interessiert an einem Yaris Hybrid, ich fahre täglich ca. 25 km über Landstraße zur Arbeit. Sonst noch etwas...
  4. Öl Additive

    Öl Additive: was haltet ihr von Öl Additiven? Welche sind gut welche nicht? Erfahrung? liqui moly ceratec liqui moly motor protect
  5. Wechsel Kotflügel ST202

    Wechsel Kotflügel ST202: Hallo zusammen, ich hab mich heute mal an den Wechsel des linken Kotflügels gemacht du mich durch die ganzen Schrauben durchgekämpft....bis auf...