Öl und Öl Temperatur

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von E10, 31.07.2009.

  1. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    2
    So hab heute meine ersten Fahrten mit dem Turbo Corolla absolviert!

    Hab jetzt mom. noch das 10W-40 vollsyn. Öl drinnen!

    Hab nach dem MZKD Wechsel einen liter 10W60 Shell Helix Ultra nachgefüllt!

    So jetzt ist die Frage muss ich mir sorgen machen oder nicht!

    Hab einen DFI Öl-Tempanzeige von Japspeed

    Und ich hatte heute bei 90° Wasser Temp. und 700° Abgastemp. eine Öl Temp. von etwas über 130° kann das Normal sein?

    Normal gar nicht möglich denn dann müsste das Wasser auch wärmer werden!

    Kann ich da Bedenkenlos fahren?

    Oder muss ich Angst um meine Mühle haben?

    Ich glaub fast das die Anzeige nicht richtig zeigt!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Punisher, 31.07.2009
    Punisher

    Punisher Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ist die Wassertemperaturanzeige auch von Defi, oder vertraust Du Deinem Bordschätzeisen?
    130Grad ist für ein gutes Öl kein Problem, aber ab 140Grad wird es interessant... :D

    Ach ja, Öle mischen ist sehr suboptimal, aber das weißt Du sicher selbst....:hat2
     
  4. #3 EngineTS, 31.07.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Mir wurde gesagt nie verschiedene Öle mischen und das wurde mir von einem KFZ meister gesagt
     
  5. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    hast du den keine n ölkühler verbaut?? den 130 kommt mir mit bissi zu hoch vor eigentlich
     
  6. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    2
    Nö kein Ölkühler!

    Ja Öl mischen ist nicht optimal! :D

    Aber musste den Motor heute testen morgen oder übermorgen kommt sowieso neues 10W60 rein!

    jetzt hat es sich schon ein bisschen eingependelt!
    Max 120° erreicht!
    Und nicht schonend gefahren!
     
  7. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    du fährst so newn umbau ohne ölkühler??????

    würd ich dringents nachrüsten!
     
  8. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Jau!
    Würde bei solchen Temperaturen def. kein 40er Öl mehr fahren, das ist - wenns noch reicht - schon derb an der Grenze!
    Also sofort Ölkühler und XX-W60 Öl :D :]
     
  9. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hm...

    Knappe Sache das...
    Öl mischen erachte ich als problematisch.
    Warum alle dieses ultrateure 10W60 empfehlen / reinkippen werde ich wohl nie verstehen. :D
    Es ist viel besser 10W40 reinzutun und alle 5tkm zusammen mit dem Filter zu wechseln als 10W60 ultrateure Suppe zu verwenden um damit dann auf Teufel komm raus 12tkm+ fahren zu wollen / können.

    Der Motor hat einen Öl- Wasser-Wärmetauscher, oder? Falls ja, prügle den Motor mal bei 200+km/h über die Autobahn. Also so 5km oder so. Wenn die gute Anzeige nicht deutlich über 120°C rausgeht dann brauchst Du keinen Ölkühler. Falls Du aber Spitzen siehst von 135°C+ dann muss da wohl ein Ölkühler oder ne grössere Ölwanne her. Da kommst Du dann nicht drum rum. Ach ja, ideal wäre das Prügelmanöver bei 30°C+ Aussentemperatur.

    Emma :D
     
  10. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Mir persönlich geht es nicht um "ums Verrecken 12000km+" fahren zu können, sondern darum soweit möglich alle Reserven so groß wie möglich zu halten.

    Ist so ähnlich wie ne 6 Kolben Bremsanlage wollen und dann stinktnormale Bremsflüssigkeit fahren.
    => Klar geht auch
    => aber muss ich dann noch an den paar €€€ sparen?
    => Wenns drauf ankommt, hab ich die Reserven.


    Das Öl ist in meinen Autos die zum "fahren" :D da waren nie länger als 5k drin geblieben ;) Auch wenn das jetzt keine hochgezüchteten Turbos oder sonst was in der Richtung war, mit denen du arbeitest ;)
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    Wenn du mir das Öl zuschickst, fahr ich da noch 15.000 km mit. :D

    Der "Tscheche" würde noch 50.000 km damit fahren, mindestens. ;)

    Is Spass.

    Irgendeins von meinen ehemaligen Autos hat weit höhere Öltemperaturen als 130 Grad erreicht.

    Konnte den nicht Dauervollgas fahren.

    Würde mir bei der Motorumrüstung da evtl. doch nen Ölkühler überlegen. Wäre schade, wenn der Motor platt geht.
     
  12. #11 Punisher, 01.08.2009
    Punisher

    Punisher Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Mal ehrlich,
    da wurde viel Geld in den Turboumbau investiert, und dann wird bei der Kühlung gespart... ?(
    Aber ok, muss jeder für sich selbst entscheiden...:gruebel
     
  13. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    2
    Öl Kühler sollte ja eigentlich eh schon drinnen sein!

    Nur können die nicht Liefern!

    Gespart wurde das sicher kein Cent!

    Es geht nur darum damit ich den mal fahren kann!
    Denn nach einem Jahr stillstand reizt es schon ein wenig! :D
     
  14. #13 Punisher, 01.08.2009
    Punisher

    Punisher Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    OK,
    dann fällts unter die Kategorie:
    Der Wille war da, nur das Fleisch war schwach... :D
     
  15. #14 SirPaseo, 01.08.2009
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    RE: Hm...

    Nöö, sowas besitzen die ganzen E Motoren nicht.

    Aber Ölkühler ist schon bei den Saugern Pflicht, beim FTE umso mehr.
     
  16. #15 VenomSR20, 01.08.2009
    VenomSR20

    VenomSR20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Easy!

    Mach es wie Emma sagte!

    Öl am besten 5W50 von Mobil1

    Das hat sich bei uns in der Nissanscene sehr bewährt. Kommt auch in unseren SR20DET.

    Falls wir mit dem Wagen mal nen Tag auf einer Rennstrecke unterwegs sind, kommt 20W60 von Motul rein.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Einer der besten Posts die ich je gelesen habe :] :D



    PS: Das spiegelt nur meine persönliche Meinung wieder, da ich das 5W50 als "Alltagsöl" und das 20W60 für richtige Strapazen jeweils als ideale Öle betrachte :D
     
  19. #17 X-TREME, 01.08.2009
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    @E10

    Warum fährst du kein 5W50 von Mobil 1? Ist sogar billiger als 10W60! Fahre das in meinem TS bin sehr zufrieden damit. Wird von Porsche und AMG empfohlen. Es übertrift auch alle Pflichten die von einer bestimmten Sorte ÖL empfohlen wird.
     
Thema:

Öl und Öl Temperatur

Die Seite wird geladen...

Öl und Öl Temperatur - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  2. Öl Additive

    Öl Additive: was haltet ihr von Öl Additiven? Welche sind gut welche nicht? Erfahrung? liqui moly ceratec liqui moly motor protect
  3. Toyota corolla 1.8 Ts welches öl

    Toyota corolla 1.8 Ts welches öl: Hallo muss bei meinem 1.8ts Öl wechseln es War immer 5w30 dir habe aber jetzt schon 230.000 km runter und wollte jetzt auf 10w60 wechseln von...
  4. ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18

    ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18: Hallo zusammen, Beim Starten meiner Celica hört man deutlich die ÖL Pumpe rattern, erst nach 1,5 Sekunden ist auch ÖL Druck da, und das Geräusch...
  5. Öl Kühler ? Öl Wärmer ?

    Öl Kühler ? Öl Wärmer ?: Hallo, ist das hier ein Öl Kühler oder dient es das Öl Schneller auf Temperatur zu bringen ? Hab einen neuen Zylinderkopf, an diesem fehlt leider...