ÖL Temp.130° normal??????

Diskutiere ÖL Temp.130° normal?????? im Motor Forum im Bereich Technik; Hy wie so manche ja von euch wissen hat mein Motor Leistungszuwachs durch Nockenwellen und Kopf bearbeitung bekommen.Habe von VDO eine ÖL...

  1. #1 X-TREME, 25.04.2005
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Hy wie so manche ja von euch wissen hat mein Motor Leistungszuwachs durch Nockenwellen und Kopf bearbeitung bekommen.Habe von VDO eine ÖL Temperaturanzeige verbaut und die geht bei max.Drehzahl auf 130° hoch. Das geschieht aber nur bei längeren Autobahnfahrten. Ist das normal oder soll ich mir einen Öl Kühler einbauen?? Zur info ich fahre eigentlich nur Kurzstrecken. Öl verwende ich Castrol 10w60. Danke schon mal für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 25.04.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    is normal.
    Schafft auch ein Motor ohne heisse Nockenwelle usw.
     
  4. #3 X-TREME, 25.04.2005
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich ja schon mal gut an :D
     
  5. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    ich würde nen größeren Kühler verbauen. Normal dürften ja um die 90 C° sein. Und 40C° mehr können nicht normal sein...
     
  6. #5 CELINATOR, 25.04.2005
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Also wenn ich mit dem impreza 120-130 fahre hab ich so 90°C.
    War aber noch nie auf der deutschen AB seit ich die Oelanzeige hab.
    Kann mich aber erinnern, dass ich vor 10 Jahren mit meinem Scirocco bei Vollast auch 130°C hatte. :D
     
  7. #6 Holsatica, 25.04.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Bei Vollgas sind 120 - 130°C normal.Wenn man nur halb oder dreiviertel das Pedal durchtritt,dann sind´s auch ca. die 90°C.
     
  8. #7 Jackhammer, 25.04.2005
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Der 4E-FE hat standardmäßig gar keinen Ölkühler, soweit ich weiß...
     
  9. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Hm... dann eben nen größeren Wasserkühler *g*
     
  10. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Bahn komm ich auch bis 125°C.
     
  11. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    haste n Diagramm, würd gern mal sehn was die beiden Mods gebracht haben :)
     
  12. #11 Celi3S-GTE, 26.04.2005
    Celi3S-GTE

    Celi3S-GTE Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    ne gute Themperatur liegt um die 90-110C alles was drüber ist sollte man nen ölkühler verbauen. 8)
     
  13. #12 Toyoraner, 27.04.2005
    Toyoraner

    Toyoraner Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0

    Hab nen 4E-FE und auch so ne Temperatur auf der Bahn...
     
  14. #13 pinki78, 27.04.2005
    pinki78

    pinki78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Also meine CArina E hat bis 140 km/h ca. 90 Grad bei ~ 220 sind es auch 125 - 130 Grad, trotz Zusatzölkühler !

    Der 4A-FE (MM) wird sogar noch (schneller) heißer
     
  15. #14 X-TREME, 27.04.2005
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten!!Da kann ich ja sorgenfrei weiter heitzen :] Ich habe den Wasserkühler vom Si drin.
     
  16. Hardy

    Hardy Guest

    Und mit 10W60 ist das erst recht kein Problem. ;)
     
  17. #16 CELINATOR, 27.04.2005
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Ja das haben wir jetzt auch in die celi gefüllt. Mal sehen was es bringt. 8)

    Ab wann verdampft das Oel eigentlich? :D
     
  18. #17 X-TREME, 27.04.2005
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es anfängt zu Kochen :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D Ich denke das 10W60 ist schon für meinen Motor und eure Celi in Ordnung nur das Öl ist sehr dick also Kiste langsam auf Temperatur bringen.
     
  19. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    bau dir halt gleich n ölkühler vom si ein ;) oder gleich nen si motor ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 X-TREME, 27.04.2005
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0

    Für was??? Mir reicht das was er läuft und wenn ich wirklich einen Motor einpflanze dann was richtiges und kein Spielzeug mehr ;)
     
  22. #20 Schuttgriwler, 28.04.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.037
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Über 140°C solltest Du nicht kommen, sonst brauchst Du Ölkühlker, denn dann fängt das Öl an auszukoken und geht kaputt.

    Achte auf MAXimalen Ölstand, damit sich das Öl beim abtropfen beruhigen und abkühlen kann.

    Hatteen vor drfei Wochen am Gasbus Motorschaden, weil das Öl verkokte durch Mindermenge. Waren nur noch 12 von 24 Litern drin und der Bus fährt 30km am Stück auf der Autobahn mit 80km/h undknapp an Abregeldrehzahl.

    Folge: Ölfilm riß und Pleuellager drehte sich auf der Kurbelwelle im Pleuelfuß mit.
     
Thema:

ÖL Temp.130° normal??????

Die Seite wird geladen...

ÖL Temp.130° normal?????? - Ähnliche Themen

  1. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  2. E11 Corolla - 4EFE - USA - Öl zwischen Zahnriemenabdeckung und Pulley

    E11 Corolla - 4EFE - USA - Öl zwischen Zahnriemenabdeckung und Pulley: Hi @all, ich habe etwas Öl zwischen der Zahriemenabdeckung und der der Rolle, die als VanePump bezeichnet wird. Bin mir nur nicht sicher. Anbei...
  3. Prius 1.5 frisst Öl. 1l/1500km

    Prius 1.5 frisst Öl. 1l/1500km: Hallo Kollegen, Unseren Prius2 von 2006 haben wir mit 16x.000 km gekauft. Ölverbrauch hat sich mit 1l/1000km ergeben. Absatz: LM- Motor-Clean,...
  4. Toyota Corolla KE 35 Was für Kühlmittel,ÖL,Difföl und Getriebeöl gehört rein ?????????

    Toyota Corolla KE 35 Was für Kühlmittel,ÖL,Difföl und Getriebeöl gehört rein ?????????: Bin neu hier drin, komme aus Bayern und brauche Hilfe und tips rund um den Ke 35. Danke euch.
  5. Yaris 2007 - Motor verbraucht Unmengen an Öl

    Yaris 2007 - Motor verbraucht Unmengen an Öl: Hallo zusammen, ich bin alles andere als ein Autoprofi, werde aber nach bestem Wissen und Gewissen versuchen, euch mein Problem zu schildern:...