Öl mit E11 1,4 Komisch....

Diskutiere Öl mit E11 1,4 Komisch.... im Motor Forum im Bereich Technik; Hey liebe Toyota Gemeinde.... schaue des öfteren mal vorbei aber jetzt mit einem komischen problem. war vor kurzem im Urlaub (ca. 4000km...

  1. #1 Samtrons, 18.08.2007
    Samtrons

    Samtrons Guest

    Hey liebe Toyota Gemeinde....
    schaue des öfteren mal vorbei aber jetzt mit einem komischen problem.

    war vor kurzem im Urlaub (ca. 4000km gefahren) und der wagen brauchte keinen tropfen öl. er war 3 wochen vorher zur inspektion mit ölwechsel. als ich zurück war habe ich nochmals alles kontroliert (öl war schon ziemlich schwarz). jetzt bin ich zuhause ca. 1000 km gefahren und habe auf einmal so um die 200-300ml öl gebraucht.
    kann es sein das je dickflüssiger also auch schwärzer das öl wird der verbrauch zunimmt da es nicht mehr so flüssig ist wie zum ölwechsel?
    ich benutze ausschließlich 5W40, in der werkstatt von total und privat schütte ich valvoline nach. das ist aber doch schnuppe oder?

    hoffe das ist normal....

    danke für jede antwort. gruß

    ach ja, motor ist ein 1,4 ér mit 90 PS 4EFE
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EngineTS, 18.08.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.063
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Hi, willkommen.

    Wieviel hat denn dein Auto runter ?
     
  4. #3 Samtrons, 18.08.2007
    Samtrons

    Samtrons Guest

    er ist fast neu....

    ich habe ihn 1.jahr, davor von opi gefahren. in 8, ja 8 Jahren 30000km!!!

    bekommen habe ich ihn mit 32000km und erst mal schonend eingefahren. aktueller stand 53000km.
     
  5. #4 TheDriver, 19.08.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Also üblicherweise verbraucht ein motor eigentlich weniger öl wenns dickflüssiger ist.

    Schonmal geschaut ob unterm auto alles dicht ist? Hatte mein bruder mal... auto vom ölwechsel geholt und die ablassschraube war nicht richtig angezogen.

    Ansonsten kenn ich mich mit den E11´ern nich so gut aus, um da wirklich weiterzuhelfen.
     
  6. #5 Samtrons, 19.08.2007
    Samtrons

    Samtrons Guest

    jup, ist alles trocken..

    weder unten noch oben oder sonstwo irgendein verlust. der wagen steht in der garage und das würde mir sofort auffallen. auch in der firma immer der gleiche parkplatz.
     
  7. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Kann es sein, dass du zu Hause eher Kurzstrecke fährst und damit die Füllhöhenschwankungen durch Kondensat im Öl bedingt sind?
    Bei der geringen Menge (200-300ml) würde ich das erstmal weiter beobachten. Bei mir stabilisiert sich das im oberen Drittel für gewöhnlich.

    Die dunkle Färbung kommt nicht vom Öl selbst sondern von den Resten des Altöls, die beim Ölwechsel im Motor verbleiben. Meine Erfahrung dazu: bei häufigerem Wechsel der Ölmarke und Billigsprit wird das Öl schneller schwarz bzw. wird überhaupt schwarz.

    MfG Sven
     
  8. #7 Ädam`s, 19.08.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    0,2l ist doch nix auf 1000km bei dem motor.

    andererseitz würde ich dir zu 10W40 raten dann braucht er auch weniger oder nix mehr, weil das öl nicht so dünn ist
     
  9. #8 Energy_Master, 19.08.2007
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    12
    An sich ist der 4EFE sehr genügsam beim öl. Und 10W40 is vollkommen ausreichend. Am besten noch bissl beobachten.
     
  10. #9 Samtrons, 19.08.2007
    Samtrons

    Samtrons Guest

    ja, stimmt. zuhause fahre ich am tag ca 50 km, zur arbeit, eikaufen, usw.. aber das macht der motor schon von anfang an erst ist ne ganze zeit gar nix an ölverbrauch, dann kontroliere ich, alles ok, 1 woche später fehlt im 2-300ml öl. tanken fahre ich an meine "stammtanke" orlen, nur super. im urlaub wars halt alles mögliche.
     
  11. #10 Mueslie, 19.08.2007
    Mueslie

    Mueslie Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    halllo zusammen

    denk beim 4efe sind es wie bei vielen die festgebackenen ölabstreifringe

    obwohl 0,2 -0,3 also wirklich net die welt is

    wenn nen offenen filter fahren tust kann das auch noch andere gründe haben

    Öltrübung kommt durch rußeinsatz bzw. andere verbrennungsrückstände

    aber da gibts bestimmt auch noch mehr gründe warum das öl schwarz wird

    Gruß Mueslie
     
  12. marios

    marios Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    -genau,
    5W40 ist ok, aber die Ölqualität ist ja recht unterschiedlich(nicht schnuppe :)))
    Am besten vollsynth.,LM.,Megol oder ähnlich,verdampft und verbrennt weniger und hält den Motor sauberer.

    Gruss m.
     
  13. #12 WONDERMIKE, 20.08.2007
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    zum nachleeren nimm vielleicht lieber das Liquimoly 5w40 Nachfüllöl, am besten wär natürlich das richtige Öl nachzufüllen

    [​IMG]
     
  14. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Nimms mir nich übel aber ich denke hier handelt es sich um einen Messfehler. Kontrolliere weiterhin den Ölstand, bzw besser sogar, mach nen Öl und Filterwechsel und kontrolliere dann. Sollte etwas fehlen, nachfüllen und den Verbrauch dokumentieren. Erst dann kann man etwas zu der Geschichte sagen.

    PS: festgebackene Ölabstreifringe wären mir neu...
     
  15. #14 Samtrons, 20.08.2007
    Samtrons

    Samtrons Guest

    hmm ja, hab heute nochmal kontroliert und bin jetzt so ca 6mm über voll! aber wo ist das öl den hin bzw wo versteckt es sich?
    also hätten letzendlich so ca 100ml gereicht zum nachfüllen.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Mueslie, 22.08.2007
    Mueslie

    Mueslie Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    tja dann hörst es jetzt von mir :]

    die geschichte ist bekannt,

    nach dem dein ölstand jetzt übervoll ist würde ich mir dann doch mal über das richtige kontrollieren des motorölstandes gedanken machen :]

    was ist zu beachten

    1. das auto sollte auf nem geraden untergrund stehen
    2. es bringt nichts wenn du gleich nach dem fahren das öl kontollierst nachdem noch zu viel öl im umlauf ist (zyl. kopf, gehäuse usw.)
    am besten kontollierst morgens wenn er übernacht gestanden hatte und das öl zeit hat sich zu setzen
    3. zwischen min und max sind es in etwa 1000 ml öl
    4. bleib lieber zwischen min und max geh nicht darüber

    fals jemad noch was weiß was mann so beachten soll kann er mich gerne vervollständigen oder berichtigen hab i kei prob. mit :]

    Grüß Mueslie
     
  18. #16 CelicaOnFire, 25.08.2007
    CelicaOnFire

    CelicaOnFire Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Genau das, Ölstand kann man nur richtig messen wenn das Auto ne Zeit lang gestanden hat, nur dann kann sich das Öl wieder in der Wanne absetzen.
     
Thema:

Öl mit E11 1,4 Komisch....

Die Seite wird geladen...

Öl mit E11 1,4 Komisch.... - Ähnliche Themen

  1. E11 vfl Airbag- Kontrolleuchte leuchtet dauerhaft

    E11 vfl Airbag- Kontrolleuchte leuchtet dauerhaft: Liebe Gemeinde, mein guter alter e11 Bj. 97 hat ein Problem: vermutlich nach einem Batteriewechsel begann die Airbag-Kontrolleuchte dauerhaft zu...
  2. Corolla e11 vvti 1.4 lichtmaschine auf 1.6er?

    Corolla e11 vvti 1.4 lichtmaschine auf 1.6er?: Hallo ich bin neu hier und hab mich jetzt auch schon tagelang erkundigt da ich am verzweifeln bin und mir niemand weiter helfen kann hoffe ich...
  3. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  4. Türdichtung Corolla e11 Fließheck

    Türdichtung Corolla e11 Fließheck: Suche für meinen Corolla e11 1,4 vvti 5 Türig BJ. 2001 mit Fließheck den Dichtungsgummi für die Fahrertür. Hat vielleicht jemand so ein Teil oder...
  5. Längsträger E11

    Längsträger E11: Hallo zusammen, weiss jemand wo man einen Längsträger für den Corolla E11 noch her bekommt ? Bei Toyota gib´s den nicht mehr. Teilenr wäre...