öl für 3sge aus celica gti

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Deaconfrost, 16.02.2004.

  1. #1 Deaconfrost, 16.02.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    welches motorenöl sollte ich denn am besten nehmen für meine kleine?!

    grüße
    Manuel Strübel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Also ich nehme seit nunmehr 14 Jahren nur vollsynthetisches Castrol Racing bla.. (bla = ich muss erst nachschauen :D) Ist vom Preis her sicher nicht die billigste Sorte, aber dafür habe ich ca. 1 Liter in 1 Jahr Ölverbrauch.
     
  4. #3 Deaconfrost, 17.02.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    ist das 10 w60?!

    grüße
    Manuel Strübel
     
  5. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Ja ich glaub, bin mir aber nicht ganz sicher...
     
  6. #5 HKap2000, 17.02.2004
    HKap2000

    HKap2000 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre auf meiner 3S-GE 10W40 von Castrol, ist gut und günstig! :-)
    Habe vorher eine ganze Zeit lang 0W40 gefahren, aber damit einen hohe Ölverbrauich gehabt! Weill wenn du auf 0W40 umsteigst, dann solltest du vorher alle Dichtungen etc, neu machen, quasi einmal Motorüberholen, damit kaum Ölverlust hast! Dichtungen sind halt schon etwas härter, wenn sie älter sind!

    Wi egesagt ich fahre 10W40 und bin damit bestens zufrieden! Egal bei welcher Temperatur,der Motor läuft ohne Probs!
     
  7. #6 Serialkiller, 17.02.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    wollte grad das sagen was hkap gesagt hat. wenn du die viskusität bei dem öl änderst musst die dichtungen erneuern lassen. und ob sich das rentiert auf dauer ist die frage. kommt auf die laufleistung deines motors an
     
  8. RW

    RW Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2001
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Älteste zugelassene T18 in D (nach Fgst.-Nr.), GT86 (weiß)
    Fahr oder fuhr bis heute morgen noch SHELL Helix 5/40, bis die Lichtmaschine schlapp machte. Bin mal gespannt, ob das mit der Toyota-Ersatzteilversorgung bis morgen klappt. Nach den deutschlandweitern Aussagen derHdl., wohl eher nicht. (Bekanntermassen kommt ja jetzt alles aus Belgien). Sch...
     
  9. #8 GTE-Freak, 17.02.2004
    GTE-Freak

    GTE-Freak Guest

    Vollsynthetisches 10W40 von Shell...

    Mein Favorit...Fahre ich in JEDEM auto...Was besseres gibt es für mich nicht (mehr)...
     
  10. Alex

    Alex Guest

    Wenn Du normal im Alltag fährst genügt auch 10W40.
     
  11. #10 peter_h, 17.02.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    fahre mit castrol gtx3 15W40. habe ich in kanistern zuhause.
     
  12. #11 Deaconfrost, 18.02.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    also mein vorbesitzer hat immer 5w40 genommen, heisst das dass ich das nun weiterhin verwenden muss?!
    kann ich nicht einfach auf 10w60 umsteigen? vollsynthetisch?!

    grüße
    Manuel STrübel
     
  13. #12 Serialkiller, 18.02.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    wenn du das willst, dann solltest du alle dichtungen erneuern
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Wo kommt denn die Binsenweisheit her? Außerdem ist 10W-60 dickflüssiger. Das Castrol RS 10W-60 kann man in jedem Falle ohne Bedenken einfüllen.

    Bei SLX und sonstigen 0W-30 "Wasserölen" können sich gealterte Dichtungen negativ bemerkbar machen.
     
  15. #14 Serialkiller, 18.02.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    wieso diskutiert ihr immer über öle. es gibt von toyota vorgaben für ihre motoren und wo ist das problem die einfach zu befolgen. mehr leistung wirst du durch ein anderes öl nicht erreichen und die mögliche laufleistung erhöht sich dadurch auch nicht
     
  16. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Geschickt ausgewichen ;)

    Ich finde die Diskussionen auch müßig, aber verständlich. Der Autofahrer wird überflutet von Ölsorten, Marken und Versprechungen, wie soll man sich da zurechtfinden? Die Angaben im Fahrzeughandbuch gehen meistens von API Qualitäten aus, die es im Handel lange nicht mehr gibt und schon um 3-4 Stufen überholt sind.

    Aber so langsam müßte sich auch herauskristallisiert haben, daß 10W-60 Öle eher für aufgeladene, sowie Sportmotoren sinnvoll sind, im Alltag aber 10W-40 oder 5W-40 Öle MEHR ALS ausreichend sind.
     
  17. #16 Serialkiller, 18.02.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    ich fahre meine celi mit 10w40 und stell keinerlei probleme fest. die kleine läuft wie ne 1
     
  18. Alex

    Alex Guest

    Ich glaube die Herstellervorgabe ist 15W40 Mineralöl.

    Ich kann mich erinnern, dass ich seinerzeit auch das reingekippt habe (die Sau hat´s eh´ verbrannt! :D :D :D ) und das war für LKW´s gedacht. Aber es gab so eine typenliste, bei welchen Fahrzegen das auf die Spezifikation passt, naja...da war die ST182 mit dabei...

    Sauf!

    Eine Umstellung auf einen anderen Öltyp stellt kein Problem dar...
     
  19. #18 Deaconfrost, 19.02.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    also steig ich beim nächsten ölwechsel einfach auf 10w40 um und ich hab da keine probs.....

    danke euch allen! mir gehts sicherlich nicht drum da mehr leistung rauszuholen vielmehr geht es mir drum dass ich das auto möglichst lange fahren kann ohne dass es die angewohnheit bekommt zu schlucken ;-)

    grüße
    Manuel Strübel
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Michel

    Michel Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du umsteigst, nimm am besten vollsynthetisches Öl. Fährste mehr in der Stadt nimmste 5W-40, hast´n heißen Fuß wäre 10W-60 die beste Wahl.
    Das 10W-40 ist meist ein teilsynthtisches Öl...
    Den leichten Mehrverbrauch beim 5W-40 kann ich nur bestätigen. Als ich dann beim 4A-FE auf 10W-60 umgestiegen bin, war der Ölverbauch nur noch minimal und der Motor lief viel leiser...
     
  22. #20 japangift, 19.02.2004
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P7 & P8, Carina GTi (T19), Yaris P1 TS, Auris E15 D-Cat
    mit meinem corolla bin ich damals von 5w-40 auf 15w-40 umgestiegen weil mit der ölverbrauch zu hoch war der gute hatte damals ca 180 tkm weg
     
Thema:

öl für 3sge aus celica gti

Die Seite wird geladen...

öl für 3sge aus celica gti - Ähnliche Themen

  1. Celica T16 Cabrio Teile

    Celica T16 Cabrio Teile: 4 ATS Felgen 4 Loch KBA Nr 42506 195/50/15 100,00€ 1 4A-FE 52X Motor (Vergaser) ohne Anbauteile...
  2. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  3. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...