öl frage beim e11

Diskutiere öl frage beim e11 im Motor Forum im Bereich Technik; hi mal wieder ne frage: also da ich ja zwiefel hatte ob n kudi bei mir gemacht wurde, haben wir uns meinen e11 nochmal genau angesehen.... dabei...

  1. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    hi mal wieder ne frage:

    also da ich ja zwiefel hatte ob n kudi bei mir gemacht wurde, haben wir uns meinen e11 nochmal genau angesehen....
    dabei haben wir besondern das öl im auge gehabt, wie schonmal wo gesagt hatte ich bei 132t km einen unplanmäsigen ölwechsel (zettel im motorraum)
    nun sagte meine freie werkstatt sie hätten bei 135t km nun nochmal einen gemacht, jedoch war immernoch das alte schild dran. Als ich den mensch darauf hinwies... wurde das alte schild einfach abgeschnitten...

    nunja gestern haben wir also das auto nochmal durchgecheckt..

    einige infos: da ich einige neue teile am auto haben, bin ich etwas schneller gefahren, ka 30 min vollgas (habe komischerweiße aber nur 168 geschafft), glaub aber net das des was mit dem öl zu tun hat.

    naja dann stand das auto 2 stunden...

    naja nun das eigentliche problem: wir wollten das öl kontrollieren, jedoch war der messstab jedesmal trocken, sprich es sollte kein öl im motor mehr sein...
    dann das auto 20 cm nach vorn dann war es bei min..

    aber iwie zeigt das auto immer was anders an, jedoch nie viel, sodass wir und sicher sind das vor 500 km kein ölwechsel gemacht wurde..

    ist das nun normal das der e11 son mist am ölstab zeigt???
    und ist es möglich das der motor nach 4000 km(seit dem 132t km wechsel) das ganze öl verbrannt hat?? bin sonst immer 15000 km weit gekommen ohne nachzufüllen??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    Stell den Wagen eben hin, und mess morgens den Ölstand.

    Frisches Öl ist hell.
     
  4. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    naja inner werkstatt is der boden meist eben und es war gar kein öl dran...

    ja diesen tipp habe ich heute befolgt, da wars etwas über min (öl is braun)

    was mich nur wundert: wo is das ganze öl hin??
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    Zwischen Maximum und Minimum liegt beim Yaris mein ich 1l. Wird bei deinem ähnlich sein. Das kann nen Motor verbrauchen auf 4000 km.

    Bist du dir sicher, dass du ne gute Werkstatt hast?
     
  6. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    nichtmehr... nur hab ich keine alternative.. die toyo werkstatt ist auch nich so das wahre
     
  7. #6 Paseopower, 19.10.2008
    Paseopower

    Paseopower Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Nen bisschen ol brauch fast jedes auto aber nich so viel. :( Zwischen den makirunge liegt bie allen Toyote 1l. :]
     
  8. #7 Noudels, 19.10.2008
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    also der Facelift Corolla mit den ZZE Motoren braucht irgendwann genauso öl wie die T23 Modelle..

    Ich kann nicht genau sagen woran es liegt, ich kenn T23 Fahrer der sagt er braucht NICHTS ( und dem vertraue ich)
    und ich habe schon mehr als 1 Motorschaden bei der Motorenserie erlebt.


    fakt ist auch das sehr sehr viele brave Kunden meiner Werkstatt mit einem Corolla von einem Service zum anderen gut einen Liter ( also ziemlich genau an der Grenze von Toyota) braucht.
    Bei mir selbst hat es nach 6 Jahren auch angefangen. Mit etwa 1/2 Liter auf 10000 km.

    Ich bin dann auf das 15W30 Öl von Toyota umgestiegen. Wenns stimmt gibt es das nicht auf dem freien Markt. Seit dem bin ich schon wieder 30 000 km unterwegs gewesen.
    Zwar kostet der Liter gut 13 Euro, aber der Ölsuff ist zur Zeit ( auf Holz klopf) vorbei. Auch das Zündkerzenbild ist gut.

    Ich habe aber auch erst 165 000 km auf dem Corolla.
     
  9. #8 Seriousone11, 19.10.2008
    Seriousone11

    Seriousone11 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Du sollest erst mal schauen ob die Ölwanne dicht, Toyota hat da ein kleines Proplem diese dicht zu bekommen. Des weiteren könnten die Ölabstreifringe vom Kolben defekt sein und so gelangt auch Öl in den Brennraum.
     
  10. E12 er

    E12 er Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn damit?
     
  11. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    kp hab das gefühl die sind nur auf profit aus.. lieber n neues auto kaufen als n altes zu reparieren...


    es is alles dicht, auto verliert kein öl


    kp wundert mich halt das ich bis jetz immer die 15t km gekommen bin ohne nachfüllen und nun schon nach 4000 fast alles drausen is...
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 *Toyotafreak*, 19.10.2008
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    was´n jetzt für Öl drinne ?(
     
  14. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wenn das auto vorher 15000tkm ohne öl verbrauch aus kommt und jetzt auf einmal soviel oil braucht kann nicht sein :( :( :(

    Ich habe den gleichen meiner braucht auch kein tropfen oil habe 122000tkm auf tacho wechsle alle 20000tkm aber 0w/40.

    Ich schätze mal du hast nicht richtig gemessen, es kann nicht sein einmal ist zu wenig oil drin und das andere mal ist ok. Es liegt höchst warscheinlich am boden der nicht gerade ist.

    Also nicht verückt machen lassen :D :D :D
     
Thema:

öl frage beim e11

Die Seite wird geladen...

öl frage beim e11 - Ähnliche Themen

  1. 3sge gen3 Fragen/Teilenummern

    3sge gen3 Fragen/Teilenummern: Hallo, da mein gen2 3sge ja schon halb ein Gen3 ist wollte ich ihn jetzt direkt umpinnen auf gen3 3sge ecu.. Zumal ich eh viel Tuning am Motor...
  2. Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??

    Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??: Hallo zusammen, Wir reisen gerade mit unserem umgebauten Hiace D4D Alltag 117PS Diesel durch Nordamerika uns haben gerade unseren 1. Ölwechsel...
  3. frage zum kauf eines tablets

    frage zum kauf eines tablets: hallo, hat jemand einen tip, wo man günstig ein tablet kaufen kann? ich wollte mir gestern eins bei notebooksbilliger mit dem 50 euro rabatt...
  4. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  5. Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen

    Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen: Hallo zusammen. Möchte morgen meinen Zahnriemen wechseln. Wenn ich mir die teile liste ansehe frag ich mich wie der Riemenspanner funktioniert?...