Öl aus Auspuff - Supra MK3

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Gast, 20.11.2001.

  1. Gast

    Gast Guest

    Ja, so ein Kompressionsmanometer hab ich. Kompression messen wollte ich eh mal machen, ist ein guter Anlaß das mal zu tun. Ist wohl viel Arbeit bis man an den Zündkerzen ist oder ? Bei der Gelegenheit werde ich auch mal das Laderrädchen auf Spiel prüfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goorooj, 20.11.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    Grizzly hat mir mal erzählt, dass der turbo teflondichtungen am lager hat, lager muss also noch nicht kaputt sein, kann auch nur die dichtung sein.

    ------------------
    [​IMG]

    MKIII - first you marry then you statoil...
     
  4. #3 Andreas-M, 20.11.2001
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Also ich parke auch immer mit 20 cm Abstand zur Wand. Und schmeiße die Kiste jeden morgen so an. Ölverbrauch hab ich je nach fahrweise auch 1 - 1,5 Liter pro Tausend. Aber Ölspritzer hab ich nicht einen einzigen an der Wand...
    Mein Vadder mit seinem Ford Orion aber zuhauf... [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    ------------------
    [​IMG]
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hab noch ein Problem. Mir ist aufgefallen das an meinem Garagentor viele Ölspritzer klebten (ca. 2mm Tropfendurchmesser) als die Supra rückwärts davor stand und ich mit dem Gas gespielt habe. Das Ding qualmt auch weiss. Kühlwasserprobleme hab ich gar keine. Ölverbrauch liegt auch neuerdings bei 2L/1000km. Kann es sein, das der Turbolader ein kaputtes Lager hat ? Oder woran könnte das noch liegen. Das mit Ölnebel hab ich schon gehört, aber das Ding spuckt das Öl ja in Mengen zum Auspuff raus.
     
  6. #5 needforsupra, 20.11.2001
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    das könnte ein kaputtes Lager am Turbo sein, es könnte aber auch sein, daß die Kolbenringe das beste hinter sich haben. Hast du ne Möglichkeit die Kompression zu testen?

    Ciao, Freddy

    ------------------
    [​IMG]
     
  7. #6 Black Devil, 20.11.2001
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
  8. Steppe

    Steppe Guest

    Also weißer Rauch ist Wasser im Brennraum blauer is Öl. Ich fürchte die Kopfdichtung wird schon was abhaben, aber ob das alles ist??

    ------------------
    Steppe
    MKIII, sonst gar nichts
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Also, ich hab nicht zuviel Öl im Motor (Ölnachfüllen kann ich schon hehe). Und ZKD halte ich für unwahrscheinlich, kein blubbern, kein Wasserverbrauch, kein blauer Qualm am Auspuff, keine weißen Schlieren am Ölpeilstab. Der weisse Qualm geht weg sobald der Motor richtig warm ist (so nach 10-15km). Hab nochmal was getestet, Motor warm (nach 40km), dann im Leerlauf bis 5000rpm hochgezogen. Beim loslassen des Gaspedals kommt hinten dann das Öl in einer kleinen schwarzen Wolke rausgespritzt. Aber nur beim wegnehmen vom Gas. Bei hochdrehen und Drehzahl halten kommt kein Öl hinten raus. Ist schon seltsam. Ich denke mal es wird die Dichtung des Turbos sein, der Gute hat bald die 140.000km erreicht. Falls noch einer einen Rat weiss, immer her damit [​IMG]
    Trotzdem schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!!! [​IMG]
     
  10. #9 Goorooj, 20.11.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    check den turbo lieber früher als später, wenn er noch nicht zu "im eimer" ist, kann man ihn noch relativ günstig überholen lassen.
    ( relativ günstig im vergleich zu nem neuen, der kostet 3.500 eier. )
     
  11. #10 Roger MK3, 20.11.2001
    Roger MK3

    Roger MK3 Guest

    Das hatte ich auch schon mal beim Panda. Im Stand aus hoher Drehzahl Gas weggenommen.....schwarze Öltröpfchen aus dem Auspuff. Beim bergab fahren aus hoher Drehzahl Gas weggenommen......blaue Ölwolke!
    Es waren die Ventilschaftdichtungen. Sie wurden gewechselt, und der Ölnebel trat nicht mehr auf.

    Grüße
    Roger MK3
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Hmmm, Ventilschaftdichtungen, das wäre auch ne Möglichkeit. Wahrscheinlich ist es beides, Turbo-Teflon-Dichtung und Ventilschaftdichtungen. Wieviel kosten eigentich neue VSDichtungen?
     
  13. #12 Chris@supra, 21.11.2001
    Chris@supra

    Chris@supra Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß muß dafür der zylinderkopf ab, hab dafür 2500DM unter der Hand bezahlt. Wenn du nach Toyota fährst kommst du nicht unter 3500DM rum. Also immer schön Öl nachkippen bis die ZKD kommt. [​IMG]
     
  14. Gast

    Gast Guest

    ...Ventilschaftdichtungen bei Toyota??? Das wäre eine mal was neues, die gehn bei Toyota SEHR!! selten kaputt!
    Es ist auch nicht der Turbo, da es dann immer sauen würde, egal bei welcher Gasstellung.
    Dir fällt das erst jetzt bei kalter Witterung auf..?? Es ist zu 99% Schwitzwasser das in Verbindung mit dem normalen Ruß im Auspufftopf eine ölige Konsistenz hat. Schwitzwasser deswegen weil bei kalter Witterung der Auspuff Feuchtigkeit beim abkühlen zieht. Auch der weiße "Qualm" (Wasserdampf) bei kalter Maschine spricht sehr dafür...
    Fährst Du öfters Kurzstrecken (unter20km) ??
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Gast

    Gast Guest

    @LightDJ

    Schwitzwasser mit Ruß ? Das müßte dann allerdings schon rausfliegen wenn ich Gas gebe und halte und nicht erst beim zurücknehmen vom Gas. Ausserdem geht bei mir 2L Öl auf 1000km weg, kein Leck, ZKD okay, und das Öl wird nicht verbrannt (kein blauer Rauch, kein Ölgeruch). Hab zwar keine chemische Analyse von dem Zeug gemacht was aus dem Auspuff rausfliegt, aber ich denke mal es wird Motoröl sein. Wasserdampf mit Ruß klingt komisch, müßte dann bei anderen Autos auch sein, ist beim BMW z.B. nicht. Trotzdem Danke für Deinen Tip.
     
  17. WST

    WST Guest

    Hi
    Das mit den Wasserspritzern hab ich auch , mein Garagentor ist schwarz und der Fußboden hinterm Auto auch (und den hab ich nicht schwarz gestrichen ).Die weiße qualmwolke ist bei mir allerdings nach kurzer Zeit im Standgas wieder weg.
    Ölverbrauch bei mir so 0,25 l /1000
    Gruss Werner

    ------------------
    http://people.freenet.de/WST
     
Thema:

Öl aus Auspuff - Supra MK3

Die Seite wird geladen...

Öl aus Auspuff - Supra MK3 - Ähnliche Themen

  1. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...
  2. Toyota Corolla AE92 SI Auspuff

    Toyota Corolla AE92 SI Auspuff: [ATTACH] Auspuff für Corolla SI Compact 105 PS Teilenr. 17410-11280 Preis: 110€ Fix [IMG]
  3. Suche Toyota Supra MK4 LHD

    Suche Toyota Supra MK4 LHD: Bin auf der Suche nach einer MK4 ! Alles mal anbieten ! :) lg andi
  4. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  5. Suche Auspuff Model F

    Suche Auspuff Model F: Hallo suche Auspuff vorne für Modell F teile nummer 17401-72020 möglichst neu