Öl ablassen E10

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Littlefoot, 16.06.2009.

  1. #1 Littlefoot, 16.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mein letzter Ölwechsel ist nun schon etwas her. Seither hab ich immer nur nachgekippt. Ich würde den Ölwechsel diesmal gern selbst machen, weil eh noch mehr anliegt, habe aber echt keine Ahnung, wo man das Ventil fürs Öl am Unterboden findet.
    Leider finde ich ich auch kein Bild vom Unterboden eines Corolla E10, deswegen versuche ich es auf diese etwas unkonventionelle Weise:

    [​IMG]

    Vielleicht kann mir jemand den ungefähren "Sektor" ;-) sagen oder es in etwa beschreiben.
    Wieviele Liter darf ich eigentlich max. neu einfüllen?


    Gruß
    Littlefoot
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreak, 16.06.2009
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    is das dein ernst?
    wenn ja dann lass es lieber. Du musst auch den Ölfilter wechseln...
     
  4. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ganz falsch.....


    ich geb dir mal nen heissen tip:

    wenn du schon etwas mehr am auto machen willst dan investier 20 euro, geh in ne buchhandlung und kauf dir das buch "So wird´s Gemacht"

    lohnt sich wircklich :] :]

    zu deinem Koordinaten bild:

    die ablasschrau8be und der Ölfilter sind nirgens zu sehen ;)

    die sind beide am motor ;)

    den ölfilter siehst du von oben (links neben dem krümmer) und die ablasschraube ist mittig unten am motor angebracht
     
  5. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    so sieht das buch aus: [​IMG]
     
  6. #5 Littlefoot, 16.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    @Speedfreak: JA

    und
    @zero: danke für die schnelle Antwort und die Beschreibung, wo das Ventil liegt. Wenn der TÜV dieses Jahr noch gut ausgeht (wo ich von ausgehe, is ja schließlich ein TOYOTA), dann werd ich mir das Buch sofort nach Erhalt der TÜV-Plakette zulegen :-)

    Gruß
    Littlefoot
     
  7. #6 Speedfreak, 16.06.2009
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Da ist kein Ventil. Da ist maximal die Ölablassschraube.
    Wenn du drunter liegst/stehst siehste die normal auch schon. Halt die an der Ölwanne ;)
    Und nich vergessen beim wechseln brauchst entweder ne neue schraube oder einen neuen dichtring. ;)
     
  8. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    hast du nicht irgendeinen kumpel oder bekannten der sich ein bisschen mit autos auskennt??

    so ein ölwechsel ist ja nicht nur dasmit getan das alte öl rauszulassen... du musst z.B ne neue dichtung verwenden, darfst die ablasschraube nicht zu fest anknallen und der ölfilter muss natürlich auch noch gewechselt werden...
     
  9. #8 Littlefoot, 16.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ja, ich wusste jetzt nicht die genaue Bezeichnung dafür, Hauptsache ihr wustest was mit "Ventil" anzufangen ;-)

    Leider hab ich niemanden in meinem Bekanntenkreis, der davon Ahnung hat... kein KFZler dabei oder wenigstens jemand, der das schon mal selbst gemacht hat...

    Neuen Dichtring, neuer Filter... da kann man es auch bald machen LASSEN oder? :-/
    Ich weiß jetzt garnicht mehr, was mein letzter Ölwechsel gekostet hat, aber wenn ich das alles selbst kaufe, kommt es fast aufs Selbe raus oder?
    Ich dachte nur, wenn ich schon mal dabei bin... und klar, um auch Kosten zu sparen.
     
  10. #9 Speedfreak, 16.06.2009
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Naja das teuerste am Ölwechsel ist das Öl. Die Arbeitszeit ist eher gering dabei. Von daher lohnt sich das nich so extrem ;)
     
  11. #10 Littlefoot, 16.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    mmh... ok, dann weiß ich dahingehend schon mal bescheid... Danke!
     
  12. #11 der_jens, 16.06.2009
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex.Corolla E12,jetzt Toyota Avensis t25 d-cat
    ich glaube 3,2 liter ohne Klima aber genau weiß ich das nicht mehr ist schon ne weile her als ich nen e10 hatte und die Ablaßschraube ist immer an der ölwanne an der tiefsten Stelle.
     
  13. #12 EngineTS, 16.06.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Sektor 23 / 24
     
  14. #13 donpromillo, 16.06.2009
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ich würds machen lassen, weil
    - die 30-40€ sind gut investiert
    - du dir die Hände nicht schmutzig machst,
    - dein Freundlicher sich freut
    - dich nicht ärgern musst, wennst die Schraube abdrehst
    ...

    Ich trau's mir ja auch zu, bloß für 35€ siehe oben und da hab ich nicht mal Ärger mit falschen Teilen (kann mal vorkommen)...

    cu
     
  15. #14 Duke_Suppenhuhn, 16.06.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wobei der Sektor 23 / 24 vom Mittelpott bis zur Frontschürze geht :D
     
  16. #15 rebellpk, 16.06.2009
    rebellpk

    rebellpk Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Filter kostet keine 5€ und die Dichtung nur ein paar €ent...
    Das Öl is wirklich das Teuerste... brauchst etwas mehr als 3l (so 3,2l) 10W40.
    Das Wechseln dauert kein 15min und bei einigen freien Werkstätten bezahlt man nur das Öl + Material.

    Edit:
    Der Wechsel ist das Eine... aber du musst ja das alte Öl auch wieder loswerden. Lass es einfach machen...
     
  17. #16 EngineTS, 16.06.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    18 / 19 ist zu nah
     
  18. #17 Littlefoot, 16.06.2009
    Littlefoot

    Littlefoot Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    @Duke_Suppenhuhn
    ja, das is perspektivisch bedingt :D
    ich glaub mit der Beschreibung kann ich mehr anfangen, wo die ACHTUNG!: Ölablassschraube liegt ;)

    @donpromillo
    werd's mir überlegen. Ich dachte das wäre noch teuer, so um die 50-70 EUR. aber die ganzen Teile besorgen, dann passt was nicht, darauf hab ich auch keinen Bock...


    MfG
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 MarcoDrueckes, 16.06.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    ich hab bei meinem pasoe ölwehsel gemacht und es gingen ca 2,8 liter rein as heißt ca 6 euro öl ... der filter hat mich 10€ gekostet die arbeitszeit .....joa ^^ wenn ich gemütlich mach ne stunde...... wenns schnell gehen muss halbe stunde.
    ps: den ölfilter nicht mit gewalt reinballern dann haste beim nächsten ölwechsel viel spaß :P
     
  21. #19 donpromillo, 16.06.2009
    donpromillo

    donpromillo Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    "das wäre noch teuer, so um die 50-70 EUR"

    Nönö, nie... ich war jetzt mit meinem 2 mal beim Wechsel und hab jeweils 35€ incl Kleinigkeit für Kaffeetasse bezahlt, dürften so um die 4l 10w40 + Filter + Dichtung + Arbeit gewesen sein!
    Achja, Eigentlich brauchst ja nur den Filter und die Dichtung+ Öl, musst aber auch bedenken, dass du dir dann die Finger schmutzig machst.

    cu
     
Thema:

Öl ablassen E10

Die Seite wird geladen...

Öl ablassen E10 - Ähnliche Themen

  1. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  2. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  3. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...
  4. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  5. Dachträger für corolla e10

    Dachträger für corolla e10: HI suche für Toyota Corolla E10 compact fünftürer Dachträger , hat wer was rumliegen für den schmalen Taler