Oder doch einen Corolla (anstatt dem Yaris Verso)?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ToyotaAnfänger, 05.06.2012.

  1. #1 ToyotaAnfänger, 05.06.2012
    ToyotaAnfänger

    ToyotaAnfänger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hatte einen Thread eröffnet, weil ich den Yaris Verso als meinen Favoriten vorgezogen habe. Aber irgendwie werde ich nicht wirklich fündig und ziehe nun meine zweite Wahl wieder in Betracht. Den Toyota Corolla (4/5 türig).

    Nun natürlich meine Frage: Reicht der auch als Familienauto (Erwachsener plus zwei Kinder)? Wir haben keinen großen Kinderwagen mehr, aber durchaus mal ein Kinderfahrrad plus Laufrad dabei.

    Durch dieses Forum habe ich das erste Mal von Shortblock-Problemen bei bestimmten Wagen gehört. Habe schon versucht mich zu informieren und die Suche betätigt, aber so richtig schlau werde ich nicht. Welche Wagen sind genau betroffen?

    Ansonsten: Ist er genauso robust wie der Yaris oder eher anfälliger? Sind Reparaturen eher günstig/teuer?

    Sonstige Tipps, wenn man sich einen guten Wagen online suchen möchte?

    Wie wäre z.B. dieser hier: http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=213964540

    Wenn ich doch nur ein bisschen mehr Zeit hätte *hmpf* Aber ich brauche recht bald ein neues Auto...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Hey,
    da ich ja den 1.6er Liftback hab, versuch ich mal weiter zu helfen...

    Shortblock: der Motor verbrennt zu viel Öl (bei mehr, als 1l/1000km) wegen falschen Bohrungen / Kolbenabstreifringen (?) - na jedenfalls soll zum einen der Kat schaden nehmen können, und zum anderen soll's sogar bis hin zum Motorschaden reichen.

    Was hat Toyota gemacht: Garantie erweitert (auf 7 oder 8 Jahre bzw. 130 oder 150 tsd. km - so ganz weiß ich's auch nimmer :D ). Bei Garantiefall wurde dann der Motor komplett zerlegt, der Rumpf getauscht und wieder zusammengebaut.

    Die Facelift E11s sind also mittlerweile alle aus dieser Garantie draußen.
    ABER und sicher zu gehen:
    - mit der Fahrgestellnummer (?) kann/sollte jeder Toyota Händler in der Lage sein, zu überprüfen, ob das Fahrzeug auch betroffen is - musst nur einen finden, der motiviert genug is :D
    - es wurde hier erst vor kurzem geschrieben, dass ein Austauschmotor zum einen im Serviceheft vermekt und an einer grünen Markierung am Ölmesstab (?) zu erkennen sei.

    Mein Corolla verbennt selbst >1L/1000KM - Toyota gibt das aber noch - so ärgerlich es auch ist - im normalen Toleranzbereich an. Also nur am hohen Verbrauch kann man das Problem nicht unbedingt erkennen. Ansonsten hab ich aber keine Probleme - selbst die Noten bei der Abgasuntersuchung sind weiterhin top. :D

    Wegen der Beladung: Kinderrad + Roller + Insassen hinten hab ich noch nicht ausprobiert. Müsste aber, vor meinem geistigen Auge noch reinpassen (der Liftback schluckt so einiges). Natürlich weniger bequem, als der Yaris Verso.

    Das Angebot von dir finde ich (persönlich) preislich OK - würde auch mindestens nach der Sol oder G6 Ausstattung (beim Facelift) Ausschau halten.

    Sonstiges: bei meinem E11 wurde bisher die Zündung, der Luftmengenmesser und die Magnetschaltung am Zündschloss erneuert. Die hinteren Scheibenbremsen rosten -leider regelmäßig- fest (mein Corolla steht aber auch viel rum, wird nur selten bewegt), und seit neuestem macht die Motorhaubenentriegelung (Stahlseil) ein paar Zicken.
    Ansonsten: Elektronik top (ZV, Fenster, Kima, Radio - und sogar die Beleuchtung: hab in den letzten 4 Jahren noch kein Birnchen wechseln müssen.
    Ich find, das sind ganz gute Werte für ein 12 Jahre altes Auto.
     
  4. #3 Mister_Two, 06.06.2012
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Wenn E11, dann würde Ich ja immer zum Vor Facelift greifen. Für den kleinen Geldbeutel ist der 1,4er ideal. Da braucht man sich keinen Kopf über "Shortblockprobleme" machen, die Autos kommen noch aus Japan und haben den bewährten E Motor drin. Mein Bruder fährt seinen 1,4er seit 14 Jahren, da war noch NIE was dran, qualitativ ein Top Auto !

    Gibt es beim E11 eigentlich irgendeinen Punkt der für das Facelift spricht, von der Optik mal abgesehen ?(
     
  5. #4 ToyotaAnfänger, 06.06.2012
    ToyotaAnfänger

    ToyotaAnfänger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die sehr informativen Informationen! Jetzt versteh ich das mit der Shortblock-Problematik wenigstens :-)

    Den E11 find ich (mal ganz oberflächlich) ziemlich hässlich *schäm*

    Ich hab jetzt mehrere gesucht. So ganz zufrieden bin ich nicht.

    Verliebt hab ich mich ja in den Corolla Verso. Aber lohnt es sich da 4000€ zu investieren?
    Oder doch lieber einen E12? Aber die guten sind auch eher in einer höheren Preisklasse. Eigentlich wollte ich nur maximal 3000€ investieren, damit ich noch was übrige habe, wenn was kaputt geht (was ja durchaus vorkommt)
     
  6. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    @Mister - ab '98 wurden die E11 auch schon in UK gefertig (um ein bisschen klug zu scheissern :D )

    Meinst du jetzt, du hast dich in den Yaris Verso verliebt - oder kommen jetz nun auch der Corolla Verso (1. Gen.) und der E12 (Vorfacelift) mit in's Spiel? :D

    Blöde Frage: wie wär's denn mit 'nem Avensis Liftback, oder Combi? Ich glaub, vom T22 Vorfacelift hab ich bisher auch noch nie was negatives gehört.
     
  7. #6 Mister_Two, 06.06.2012
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Auch die Motoren ? 8o
     
  8. #7 ToyotaAnfänger, 06.06.2012
    ToyotaAnfänger

    ToyotaAnfänger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe Interesse am E12, und am Corolla Verso.

    Mit dem Avensis hab ich mich noch nicht sehr beschäftigt. Habe nur bei diversen Tests gelesen, dass dieser schlechter abschneidet als der Yaris oder der Corolla. Oder ich habs falsch in Erinnerung
     
  9. #8 ToyotaAnfänger, 06.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2012
    ToyotaAnfänger

    ToyotaAnfänger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein, dass der Avensis ein Spritfresser ist? Die, die ich gefunden habe, haben alle einen kombinierten Verbrauch von ca 8l. Und in der Stadt sogar 10 *uff*

    edit: und in der Versicherung nochmal 40€ (jährlich) teurer als ein Corolla (und 70€ mehr als der Yaris)
     
  10. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    @Mister
    Motoren weißt ich nicht - ich glaub aber, dass die Corolla-Motoren-Produktion erst mit der ZZ-Reihe angefangen hat (auf der alten Seite von TMUK konnte man noch PDFs über alle Produktionsjahre finden - aber die haben die Seite nun geändert X( )

    Hier hat Schuttgriwler mal geschrieben, dass auch nur die VFL-Liftbacks teilweise aus UK kamen.

    Zum Verbrauch: besonders sparsam finde ich meinen Liftback jetzt auch nicht - hab zwar nie genau nachgerechnet, aber meistens bin ich auch immer so bei 6-8 Litern (fahr aber auch nur Landstraße bzw. von Dorf zu Dorf :D ).
     
  11. #10 ToyotaAnfänger, 06.06.2012
    ToyotaAnfänger

    ToyotaAnfänger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
  12. #11 marko, 07.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2012
    marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Sag mal, warum muss es unbedingt ein Toyota sein......?(

    Zur Zeit sind die Daihatsus teilweise günstig zu bekommen. Die verabschieden sich 2013 vom europäischen Markt. Die Ersatzteilversorgung übernimmt die Emil Frey Gruppe. (ist sicher)

    Daihatsu ist mit der älteste japanische Autohersteller, baut schon ewig 3 Zylinder Motoren. Seit 1998 gehört Daihatsu zu Toyota. Daihatsu produziert nur in Japan und die 3 Zylinder Motoren wie der 1KR-FE(1,0L und 69PS vom Aygo, Yaris) stammen von Daihatsu. Aus unzähligen Erfahrungen(eigene und Händlererfahrungen) kann ich sagen, die Fahrzeuge sind unverwüstlich. (solide und bewährte Technik, Made in Japan)
    Warum man den EU-Markt verlässt hat u.a. mit den hohen jap. Yen zu tun, aber auch die geringen Verkaufszahlen.

    Daihatsu war echt immer ein Insider, für günstige, langliebige Fahrzeuge(ein bisschen Pflege vorrausgesetzt). Echt schade um die Marke;(;(;(;(;(

    Interessant könnte für dich der Sirion, YRV sein.......
     
  13. #12 el_marco, 07.06.2012
    el_marco

    el_marco Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    1
    es gibt auch fl aus japan, zu erkennen an der fgstll-nummer. wusste ich auch nicht, bis man mich hier belehrt hat. und wie soll mans sagen, ich hab nen japan e11 :D

    für den e11u spricht neben der optik auch die kette und vvti. und naja das alter.
     
  14. #13 Predator, 07.06.2012
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Ein Sirion (Toyota Passo :D) wäre sicher eine gute Idee (habe selber einen M301 von 2010), aber bei 4 Personen ist der Kofferraum doch sehr knapp bemessen. Ob da noch ein Kinderfahrrad reinpasst.....?

    Der E11 ist unverwüstlich. Mein Kumpel hat einen 98 Kombi, den gibts trotz null Pflege und hartem Einsatz (Hausbau-Utility-Transport, 2 Kinder) immer noch !
     
  15. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Was is'n am vvt-i bitte toll? Ich find meinen 1.6er weder besonders sparsam, noch besonders spritzig...
    und schon gar nicht so, wie Mr. T das hier bewirbt. :D

    Wenn du die Wahl zwischen Facelift für 3000,- von privat und gepflegtem VFL für 2500,- vom Händler hast, dann nimm den vom Händler - schon allein wegen der Gebrauchtwagengarantie. Oder welcher dir eben besser gefällt.
     
  16. #15 ToyotaAnfänger, 08.06.2012
    ToyotaAnfänger

    ToyotaAnfänger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
  17. #16 ToyotaAnfänger, 08.06.2012
    ToyotaAnfänger

    ToyotaAnfänger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Zufall. Heute steht ein Sirion vor unserem Fenster. Gefallen tut er mir ja, aber der Kofferraum wirkt tatsächlich arg klein. Hmpf
     
  18. #17 Schöni, 08.06.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
  19. #18 ToyotaAnfänger, 08.06.2012
    ToyotaAnfänger

    ToyotaAnfänger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub dann hab ich endlich einigermaßen Durchblick
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 marko, 08.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2012
    marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Dann schau dir mal den YRV oder GranMove an.....wichtig, nach rost schauen, am Besten meldest du dich mal im Daihatsu Forum an, wenn er für dich in Frage kommt. Wie gesagt, Technik unkaputtbar....
     
  22. #20 ToyotaAnfänger, 08.06.2012
    ToyotaAnfänger

    ToyotaAnfänger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Die beiden sind dann doch ein Stück zu teuer in der Versicherung. Über 140€ teurer im Jahr. Und selbst wenn das nur ein paar Euro pro Monat sind, ich bin Studentin und brauche jeden Cent...
     
Thema:

Oder doch einen Corolla (anstatt dem Yaris Verso)?

Die Seite wird geladen...

Oder doch einen Corolla (anstatt dem Yaris Verso)? - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...